Haupt Spielen Wie viel RAM brauche ich zum Spielen?

Wie viel RAM brauche ich zum Spielen?

Wie viel RAM braucht man eigentlich zum Spielen? Welche Frequenz ist die optimale? Finden Sie die Antwort in unserer einfachen Anleitung hier.



VonSamuel Steward 10. Januar 2022 Arbeitsspeicher für Spiele

Antworten:

Im Jahr 2022 sollte jede Gaming-Konfiguration über mindestens 8 GB RAM verfügen. Jedoch, 16 Gigabyte ist im Moment der perfekte Mittelweg , also ist das viel vorzuziehen.



32 GB sind möglicherweise eine gute Idee, wenn Sie Ihren Build zukunftssicherer machen oder RAM-intensive Software verwenden möchten. Alles darüber hinaus ist in Bezug auf das Spielen jedoch einfach übertrieben.

Ein Gaming-Rig zusammenzustellen, das alles hat, kann schwierig sein, besonders für Anfänger. Schließlich gibt es viele Informationen zu beachten, wenn es darum geht, alle Komponenten aufeinander abzustimmen.

Eine Frage, auf die Sie möglicherweise widersprüchliche Antworten finden, lautet: wie viel ram braucht man zum spielen im Augenblick?

Nun, das ist genau die Frage, auf die wir uns in diesem Artikel konzentrieren werden.

InhaltsverzeichnisZeigen



Welche Rolle spielt RAM in Spielen?

RAM zum Spielen

Alle relevanten Daten, auf die Ihr PC möglicherweise zugreifen muss, um sicherzustellen, dass das Spiel, das Sie spielen, reibungslos und ohne störende Schluckaufe läuft, sind im Arbeitsspeicher gespeichert.

Die Auswahl der richtigen RAM-Konfiguration war in der Vergangenheit viel schwieriger, da verschiedene Spiele in dieser Hinsicht sehr unterschiedliche Anforderungen hatten. Schließlich war Gaming noch nicht gerade Mainstream und nicht jeder wusste damals, was ein richtiger Gaming-PC ist.

Aber heute ist die Situation viel einfacher. 64-Bit Betriebssysteme sind zur Norm geworden, und sie unterstützen weit mehr RAM als die zuvor verwendeten 32-Bit Einsen. Ein 32-Bit-Betriebssystem kann nur maximal 4 GB RAM lesen, und obwohl ein 64-Bit-Betriebssystem auch eine Obergrenze hat, werden wir diese in absehbarer Zeit nicht erreichen.

Die Wahrheit ist Jeder PC kann heutzutage leicht viel mehr RAM haben, als er eigentlich benötigt.

Was sind die gängigsten RAM-Kapazitäten?

Die meisten Heimcomputer von heute haben entweder 4, 8 oder 16 GB RAM, während einige High-End-PCs bis zu 32, 64 oder sogar 128 GB RAM haben können.

    4GBist in normalen Desktops und Bürocomputern oder solchen zu finden, auf denen noch ein 32-Bit-Betriebssystem ausgeführt wird. Es reicht ehrlich gesagt nicht für das Spielen im Jahr 2022.8GBist derzeit das Minimum für jeden Gaming-PC. Mit 8 GB RAM bringt Ihr PC die meisten Spiele problemlos auf den Punkt, wobei bei neueren, anspruchsvolleren Titeln wohl einige Abstriche bei der Grafik nötig sein werden.16 Gigabyteist heute die optimale Menge an RAM für Spiele. Ihnen wird höchstwahrscheinlich nie der Arbeitsspeicher ausgehen, egal welches Spiel Sie spielen, vorausgesetzt, Ihr Computer führt keine speicherintensiven Programme im Hintergrund aus.32 GB wird bei einigen Spielern immer beliebter, insbesondere bei denen, die ihren Build zukunftssicher machen möchten.

Allerdings sind 32 GB, wie oben erwähnt, noch lange nicht das Limit für 64-Bit-Betriebssysteme oder für moderne CPUs und Mainboards.

wieviel ram zum spielen

Aber sind diese erstaunlichen Mengen an RAM für Spiele notwendig?

Kurz gesagt, nein, aber es gibt immer noch einige, die etwas mehr Geld für mehr RAM ausgeben möchten. Wieso den?

Der erste Grund, warum Sie vielleicht 32 GB RAM haben möchten, ist für zukunftssicher Zwecke. Dies ist derzeit jedoch möglicherweise keine so gute Idee, da DDR5 gleich um die Ecke ist. Im Grunde genommen wird es zwar zunächst wahrscheinlich nicht die erste Wahl für Gaming-Rigs sein, sollte aber dennoch im Hinterkopf behalten werden, wenn wir über Zukunftssicherheit sprechen.

Darüber hinaus können Benutzer, die ihren PC auch als doppelten verwenden möchten Arbeitsplatz benötigen möglicherweise mehr RAM, da bestimmte professionelle Software sehr RAM-intensiv sein kann.

Wie viel RAM sollte ich bekommen?

Nun bleibt die Titelfrage: Wie viel RAM sollten Sie im Jahr 2022 bekommen?

Nun, wie oben erwähnt, würden wir das sagen 16 GB reichen für einen Gaming-PC im Jahr 2022 völlig aus , da die meisten Spiele nicht mehr verlangen.

Wenn Sie in der Zwischenzeit eine begrenztes Budget und Abstriche machen, würden 8 GB RAM immer noch ausreichen. Beachten Sie jedoch, dass die Leistung nicht ganz auf dem Niveau von 16 GB liegt, aber das hängt stark davon ab, welches Spiel Sie spielen.

Schließlich könnten 32 GB RAM noch für diejenigen interessant sein, die ihren PC zukunftssicher halten möchten und/oder diejenigen, die ihren PC auch als Workstation nutzen. Für Spiele im Jahr 2022 ist es jedoch im Allgemeinen übertrieben.

Einzelnes Modul vs. mehrere Module

Fast jedes Motherboard unterstützt Doppelkanal Speicher, während bestimmte High-End-Modelle sogar Quad-Channel unterstützen können.

Wird Dual-Channel-Speicher Ihnen also einen Leistungsschub verschaffen?

Nun, die Wahrheit ist, dass die Vorteile je nach Spiel von unbedeutend bis sehr auffällig variieren können. Bei einigen wirst du den Unterschied nicht bemerken, bei anderen könntest du deine Leistung deutlich steigern.

Jedoch, es gibt wenig grund nicht 2022 mit einer Dual-Channel-Konfiguration zu gehen , da Kits oft etwas billiger sind und mehrere RAM-Sticks zu haben bedeutet, dass Sie es einfacher haben werden, alle zu ersetzen, die irgendwann ausfallen könnten.

Das letzte Wort

Wenn Sie sich entschieden haben, welches RAM-Setup am besten zu Ihnen passt, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden zum Thema zu lesen Bester Arbeitsspeicher für Gaming derzeit verfügbar.

Es wird Ihnen auf jeden Fall helfen, genau das RAM-Modul zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht.

Diese könnten Ihnen auch gefallen