Haupt Spielen Was ist Intel Optane?

Was ist Intel Optane?

Was genau ist Intel Optane und lohnt es sich überhaupt? Hier ist der ultimative Leitfaden, der die Vorteile von Intel Optane erklärt und erklärt, ob Sie es brauchen.



VonSamuel Steward 10. Januar 2022 Was ist Intel Optane?

Antworten:

Intel Optane ist eine proprietäre Intel-Technologie, die den CPU- und NVM-Speicher verwendet, um die HDD-Leistung zu verbessern, indem wichtige Informationen zwischengespeichert werden.



Die Landschaft der PC-Hardware hat sich in den letzten zehn Jahren an praktisch allen Fronten drastisch verändert. Und während CPUs und GPUs den größten Teil des Rampenlichts einnehmen, können wir die Tatsache nicht übersehen Lager Auch die Lösungen haben sich in den letzten Jahren stark verändert und verbessert.

Festplattenlaufwerke waren vielleicht die einzig praktikable Option für die Langzeitspeicherung in Desktop-PCs, aber Solid-State-Laufwerke begannen, sie nach ihrem Eintritt in den Mainstream-Markt schnell zurückzudrängen, und sie sind heute zugänglicher als je zuvor.

Es gibt jedoch einen anderen Namen auf dem Speichermarkt, der heutzutage oft übersehen wird: Intel Optane . Also, was ist diese Technologie, was macht sie und lohnt es sich, sie für einen Gaming-PC im Jahr 2022 zu kaufen?

Wir werden das im folgenden Artikel beantworten, also lies weiter!

InhaltsverzeichnisZeigen



Intel Optane – was ist das?

Beginnen wir mit den Grundlagen – was ist eigentlich Intel Optane?

Kurz gesagt, es handelt sich um eine proprietäre Technologie, die 2017 von Intel eingeführt wurde und ursprünglich bekannt war als 3D-XPunkt bevor es in Optane umbenannt wurde, und es wurde mit dem Ziel entwickelt, die Lücke zwischen HDDs und SSDs zu schließen.

Und wie würde es das tun?

Im Wesentlichen setzt Optane auf die Kombination aus CPU und NVM-Speicher um die Leistung Ihrer Festplatte zu steigern und Ihr Benutzererlebnis zu optimieren, indem Sie nachverfolgen, auf welche Dateien und Funktionen Sie am häufigsten zugreifen.

In gewisser Weise fungiert Optane als eine Art erweiterter Cache für Ihre Festplatte und verwendet schnelle Speicherchips, um wichtige Daten zu speichern, auf die Sie schnell zugreifen müssen, schneller als das, was die Festplatte selbst verwalten könnte. Als Endergebnis erhalten Sie die hohe Kapazität und den niedrigen Preis einer HDD, komplett mit den hohen Geschwindigkeiten einer SSD.

Lohnt sich Optane im Jahr 2022?

Also, Intel Optane klingt auf dem Papier großartig, aber die nächste Frage, die Sie sich unweigerlich stellen werden, ist: Lohnt sich Optane überhaupt, wenn Sie heute einen Gaming-PC bauen?

Wie oben erwähnt, bildet Optane eine gute Brücke zwischen HDDs und SSDs, ist aber für Gamer im Jahr 2022 einfach nicht so attraktiv. Warum? Nun, den Grund haben wir eigentlich schon in der Einleitung genannt: SSDs sind viel zugänglicher als zuvor .

Als Intel Optane zum ersten Mal auf den Markt kam, war der Preis-pro-Gigabyte-Unterschied zwischen SSDs und HDDs viel größer als heute. Wenn Sie also Ihren Spielautomaten mit einer glänzenden neuen SSD ausstatten wollten, mussten Sie sich entscheiden, ob Sie eine beträchtliche Menge Geld in eine SSD mit hoher Kapazität investieren oder eine kleinere SSD zu einem günstigeren Preis erwerben und gleichzeitig eine Festplatte verwenden möchten Speichern Sie die meisten Ihrer Daten.

Infolgedessen hatten viele Gaming-Konfigurationen kombinierten Speicher, wobei SSDs mit geringer Kapazität für Spiele und andere häufig verwendete Daten verwendet wurden, während HDDs mit höherer Kapazität für alles andere verwendet wurden. Das heißt, es ist leicht zu verstehen, warum Optane damals attraktiv war, aber jetzt, wo Sie eine 1-TB-SSD für etwa 100 US-Dollar bekommen können, wurde sie relativ schnell veraltet.

Wenn wir jedoch veraltet sagen, meinen wir das speziell im Zusammenhang mit Gaming-PCs. Optane hat immer noch Nischen zu füllen, da es für Server und Workstations attraktiv bleibt, da eine Kombination aus Optane und einer Festplatte für ihre Speicher- und Leistungsanforderungen immer noch kosteneffizienter sein kann.

Fazit

Und das wäre es auch schon für diesen Artikel. Obwohl Optane noch lange nicht tot ist, war seine Relevanz in Gaming-Kreisen leider nur von kurzer Dauer, und die SSD bleibt der König, wenn es um Speicher für Gaming-PCs geht.

Wenn Sie darüber nachdenken, die Speicherkapazität Ihres PCs zu erweitern, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unsere zu werfen SSD und Festplatte Einkaufsführer, da sie bestimmt etwas enthalten, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Und wenn Sie etwas Tragbares suchen, dann ein externe SSD oder externe Festplatte könnte stattdessen besser passen!

Diese könnten Ihnen auch gefallen