Haupt Spielen Pokémon Schwert und Schild Erweiterungspass erklärt

Pokémon Schwert und Schild Erweiterungspass erklärt

Hier ist eine einfache Anleitung, wie der Erweiterungspass in Pokémon Schwert und Schild funktioniert. Lohnt sich der Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild überhaupt?



VonJustin Fernández 10. Oktober 2020 Pokémon Schwert und Schild Erweiterungspass erklärt

In einem Nintendo Direct im Pokémon-Stil , kündigte Entwickler Game Freak zwei kommende Erweiterungen für an Pokémon Schwert und Schild , das kürzlich den Rekord für die am schnellsten verkauften Spiele der Serie gebrochen hat.

Geplante Veröffentlichung noch in diesem Jahr, Die Erweiterungen Isle of Armor und The Crown Tundra werden Spieler in neue Länder reisen sehen, wo sie eine Vielzahl neuer Charaktere und Pokémon treffen werden.



Darüber hinaus markieren die Erweiterungen die Rückkehr von über 200 Pokémon aus früheren Generationen. Hier werden wir sein Erklären Sie alles, was Sie über den Erweiterungspass wissen müssen, einschließlich Veröffentlichungstermine, Preise und Funktionen .

Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten Pokémon Schwert und Schild , lesen Sie einen unserer vielen Leitfäden für wertvolle Tipps und Tricks, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

Verwandt: Pokémon Schwert und Schild Anfängerleitfaden Pokémon Sword and Shield Guide: Wie man glänzende Pokémon fängt und züchtet

InhaltsverzeichnisZeigen

Erscheinungsdatum und Preis des Erweiterungspasses für Pokémon Schwert und Schild

https://www.youtube.com/watch?v=bRUWgM31BRQ

Das Schwert und Schild Expansion Pass wird in zwei Teilen veröffentlicht, mit Die Insel der Rüstung auffallen 17. Juni und Die Kronentundra später im Herbst 2020 . Der DLC ist derzeit für 29,99 $/26,99 £ im Vorverkauf im Nintendo eShop erhältlich und enthält eine Kopie beider Erweiterungen.



Notiz: Die Insel der Rüstung und Die Kronentundra Erweiterungen werden zusammen gebündelt geliefert und können nicht separat erworben werden.

Die Isle of Armor-Erweiterung

Die Isle of Armor-Erweiterung

Das Insel der Rüstung Die Erweiterung führt dich auf eine neue tropische Insel, wo du eine Ausbildung bei Mustard, einem Pokémon-Dojo-Meister, absolvieren wirst. Zusätzlich erhalten Sie einen neuen Rivalen, je nachdem, welche Version des Spiels Sie spielen.

In Pokémon-Schwert , wird Ihre neue Rivalin Klara sein, eine Trainerin, die sich auf den Gifttyp spezialisiert hat. Wenn Sie spielen Pokémon-Schild, Ihr Gegner wird Avery sein, ein Trainer vom Typ Hellseher.

Während du auf der Isle of Armor bist, wirst du einem neuen legendären Pokémon namens Kubfu vorgestellt, einem Kampftyp, der sich später zu Urshifu entwickelt. Bei der Entwicklung verwandelt sich dein Kubfu entweder in Single Strike Form Urshifu (Kampf/Dunkel-Typ) oder Rapid Strike Urshifu (Kampf/Wasser-Typ), je nachdem, welche Entscheidungen du während der Geschichte triffst.

Die Insel der Rüstung hat einen separaten Pokédex, der vervollständigt werden kann, indem man wilde Pokémon in der offenen Welt bekämpft und an Max Raid Battles teilnimmt.

Enthalten sind eine Vielzahl neuer Pokémon und regionaler Varianten sowie einige bekannte Gesichter aus früheren Spielen. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Funktionen, die in dieser Erweiterung enthalten sind.

Erscheinungsdatum des Erweiterungspasses für Pokémon Schwert und Schild

Merkmale

  • Neues tropisches Wildgebiet bestehend aus Sandstränden und Dünen, feuchten Höhlen und Mooren und üppigen Wäldern.
  • Neue Handlung konzentriert sich auf das Training unter Senf, einem Pokémon-Dojo-Meister.
  • Neues legendäres Pokémon Kubfu und seine Weiterentwicklung Urshifu.
  • Über 100 wiederkehrende Pokémon, einschließlich neuer regionaler Varianten wie Galarian Slowpoke.
  • Neue rivalisierende Charaktere, abhängig von Ihrer Version – Klara, eine Trainerin vom Typ Gift ( Pokémon-Schwert ) und Avery, ein Trainer vom Typ Hellseher ( Pokémon-Schild ).
  • Neue eingeschränkte Sparring-Kämpfe – ein neuer Kampftyp, der begrenzt, welche Arten von Pokémon Spieler verwenden können, und sie zwingt, unter festgelegten Bedingungen zu kämpfen.
  • Neue Erw. Zauber zum Trainieren von Pokémon
  • Neue Kosmetikartikel: Frisuren, Kleidung und Accessoires.
  • Neue Umzugslehrer
  • Aprikosen, die zu Pokébällen verarbeitet werden können
  • Neue Gigantamax-Formen für Cinderace, Rillaboom und Inteleon.
Features der Isle of Armor-Erweiterung

Neue Pokémon

  • Kubfu – ein Kampf-Pokémon, das auf der Isle of Armor erhältlich ist.
  • Urshifu – entwickelt sich von Kubfu zu einer von zwei verschiedenen Formen: Single Strike Form (Kampf/Dunkel-Typ) oder Rapid Strike Form (Kampf/Wasser-Typ), je nachdem, wie es trainiert wird.
  • Galarian Slowpoke – eine neue regionale Variante enthalten Die Insel der Rüstung Entwickelt sich zu Galarian Slowbro, indem es einen exklusiven Gegenstand von der Isle of Armor verwendet, und dann zu Galarian Slowking mit einem exklusiven Gegenstand von der Cloud Tundra.
Die Isle of Armor-Erweiterung enthält neue Pokémon

Zurückkehrendes Pokémon

Game Freak will sich mit Fan-Kritik auseinandersetzen Schwert und Schild ’s begrenzten PokéDex durch das Hinzufügen von Kreaturen aus älteren Spielen. Auf der Isle of Armor können Spieler den folgenden Pokémon aus früheren Generationen begegnen:

  • Magnetit
  • Magneton
  • Magnezone
  • Horsea
  • Seedra
  • Kingdra
  • Glücklich
  • Chansey
  • Blissey
  • Azurill
  • Maril
  • Azumarill
  • Boden
  • Zoroark
  • Larvesta
  • Großeltern
  • Volcarona
  • Rockruff
  • Lykanrock

Notiz: Du kannst diesen Pokémon nur begegnen, wenn du den Erweiterungspass gekauft hast. Sie können jedoch weiterhin kostenlos durch den Handel erworben werden.

Die Crown Tundra-Erweiterung

Die Crown Tundra-Erweiterung

Der zweite veröffentlichte DLC ist Die Kronentundra , in dem Sie in eine gefährliche, schneebedeckte Bergregion mit eiskalten Temperaturen reisen.

Hier werden Sie rekrutiert, um sich einem Expeditionsteam anzuschließen und unbekannte Gebiete und Berge zu erkunden, während Sie sich durch die Landschaft der Region bewegen und kleinen Gemeinschaften von Trainern begegnen.

Die Erweiterung wird auch einen neuen Koop-Modus einführen, in dem sich Spieler zusammenschließen, um Max Raid Dungeons herauszufordern, in denen Legendäre Pokémon erscheinen können.

Ähnlich wie bei der vorherigen Erweiterung Die Kronentundra wird seinen Pokédex enthalten, der vervollständigt werden kann, indem man wilde Pokémon in der offenen Welt bekämpft und an Max Raid Battles teilnimmt.

Enthalten sind eine Vielzahl neuer Pokémon und regionaler Varianten sowie einige wiederkehrende frühere Pokémon-Spiele. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Funktionen, die in dieser Erweiterung enthalten sind.

Neue Funktionen der Crown Tundra-Erweiterung

Merkmale

  • Neues Wildgebiet im Winterstil bestehend aus schneebedeckten Bergen, gefrorenen Wäldern und eisigen Ebenen.
  • Neue Geschichte, in der Sie von einem „bestimmten Jemand“ angeworben werden, um die unerforschten Berge der Crown Tundra zu erkunden.
  • Neues legendäres Pokémon Calyrex.
  • Über 100 wiederkehrende Pokémon aus früheren Generationen, einschließlich legendärer und regionaler Varianten.
  • Neuer Koop-Modus Max Raid Dungeon
  • Neue Kosmetikartikel: Frisuren, Kleidung und Accessoires.
The Crown Tundra Erweiterung Neues Pokémon

Neue Pokémon

  • Calyrex – ein legendäres Pokémon vom Typ Hellseher/Pflanze, von dem angenommen wird, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte die gesamte Galar-Region beherrscht hat.
  • Weitere Legendäre Pokémon werden angekündigt.
Die Crown Tundra-Erweiterung, die Pokémon zurückkehrt

Zurückkehrendes Pokémon

Wie die erste Erweiterung Die Kronentundra wird noch mehr existierende Pokémon aus früheren Generationen hinzufügen. Es besteht die Möglichkeit, dass einige von ihnen in der Oberwelt auftauchen, während andere auf die neuen Koop-Max-Raid-Dungeons beschränkt sind.

  • Nidoran (männlich)
  • Nidorino
  • Nidoking
  • Gezahnt
  • Golbat
  • Krobat
  • Elekid
  • Blaziken
  • Elektrisch
  • Speal
  • Sealeo
  • Walrein
  • Beldum
  • Metang
  • Metagross
  • Giebel
  • Gabite
  • Knakrack
  • Kryogonal
  • Amaura
  • Auror
  • Bisasam
  • Efeusaurier
  • Venusaurier
  • Schiggy
  • Warschildkröte
  • Blastoise
  • Regirock
  • Regice
  • Registerstahl

Notiz: Du kannst diesen Pokémon nur begegnen, wenn du den Erweiterungspass gekauft hast. Sie können jedoch weiterhin kostenlos durch den Handel erworben werden.

Diese könnten Ihnen auch gefallen