Haupt Spielen Overwatch Zarya Guide: Die besten Tipps, Tricks und Strategien

Overwatch Zarya Guide: Die besten Tipps, Tricks und Strategien

Erfahren Sie in diesem Overwatch-Heldenleitfaden, wie Sie Zarya meistern. Wenn Sie Zarya beherrschen und diese Tipps und Strategien befolgen, werden Sie mit Sicherheit mehr Spiele gewinnen!



VonJustin Fernández 26. Februar 2021 Overwatch-Leitfaden für Zarya

Zarya ist sehr vielseitig Overwatch Panzer, der sowohl sich selbst als auch Verbündete vor Schadensstößen schützen kann und absolut tödlich sein kann, sobald seine Kanone voll aufgeladen ist.

Kombinieren Sie dies mit ihrer ultimativen Fähigkeit Graviton und Sie werden zu einem der besten Utility-Helden im Spiel.



In diesem Overwatch Zarya-Leitfaden werden wir hervorheben die besten Tipps, Tricks und Strategien dafür, dass er als russischer Athlet mit Gravity Gun gespielt hat.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks wünschen, schauen Sie sich unsere an Overwatch-Leitfaden für Anfänger , wo wir in Heldenrollen, Teamzusammensetzung und Best Practices für den Sieg eintauchen.

Verwandt: Overwatch-Stufenliste Overwatch Guide: Tipps und Tricks für Anfänger

InhaltsverzeichnisZeigen

Zarya Fähigkeiten und Rolle erklärt

Zarya erfordert eine andere Denkweise als die meisten anderen Panzer in Overwatch, insbesondere auf höheren Wettbewerbsniveaus, wo die Fehlerquote viel geringer ist.



Sie gedeiht auf mittlere bis kurze Distanz, je nachdem, gegen welchen Helden sie kämpft, kann aber mit dem alternativen Feuermodus ihrer Kanone auch auf lange Distanz Schaden anrichten.

Auch wenn es verlockend sein kann, mit Zarya bei maximaler Ladung volle Aggro zu fahren, sollten Sie auf Ihren Haupttank und Ihre Unterstützung achten, falls sie eine vorübergehende Barriere benötigen.

So verwenden Sie die Partikelkanone

Zarya-Partikelkanone

Zaryas primäres Mittel, um Schaden zu verursachen, ist ihre Partikelkanone, die zwei Feuermodi hat: einen schmalen Strahl, der beständigen Schaden verursacht, und ein bogenförmiges Projektil, das Flächenschaden verursacht.

Standardmäßig haben beide einen relativ geringen Schadensausstoß, der durch das Absorbieren von Schaden durch die Verwendung von Zaryas Barrieren oder Blasen erhöht werden kann.

Sobald die maximale Ladung erreicht ist, wird Zaryas Partikelkanone, insbesondere ihr Strahl, zu einer der tödlichsten Waffen im Spiel, die in der Lage ist, die meisten Helden in Sekundenschnelle auszuschalten.

Es ist am besten, während der Spiele zwischen den beiden Feuermodi von Zarya zu wechseln, um Ihren DPS zu maximieren und Druck auf das gegnerische Team auszuüben.

So verwenden Sie die Partikelbarriere

Zarya-Partikelbarriere

Mit nur 200 HP und 200 Schilden verlässt sich Zarya auf die Partikelbarriere, um sie vor großen Schadensausbrüchen zu bewahren und ihre Waffe schnell aufzuladen.

Bei Aktivierung erzeugt es einen 200-TP-Energieschild, der Zarya 2 Sekunden lang umgibt und eingehenden Schaden in Energie für ihre Partikelkanone umwandelt.

Während sie drinnen ist, ist Zarya unverwundbar gegen Angriffe und von den meisten Statuseffekten befreit, mit den größten Ausnahmen sind Fälle, in denen Zarya bereits von Sombra gehackt oder von Ana eingeschläfert wurde.

Eine gute Faustregel für Zarya ist, sich in Deckung zu bringen, einen großen Angriff zu ködern, Ihre Blase auszulösen, um Schaden zu absorbieren, und sich dann zurückzuziehen, sobald die Fähigkeit auf Abklingzeit ist.

So verwenden Sie die projizierte Barriere

Zarya projizierte Barriere

„Projizierte Barriere“ funktioniert genauso wie „Partikelbarriere“, wird aber statt auf sich selbst auf ein Teammitglied nach Wahl Zaryas angewendet.

Geblasene Verbündete sind immun gegen jeglichen Schaden, einschließlich fixiertem Schaden durch Reinhardts Angriff, und jeder absorbierte Schaden wird in Energie für Zaryas Waffe umgewandelt.

Genau wie bei der Partikelbarriere ist die maximale Energie, die Zarya aus jeder Blase gewinnen kann, auf 40 begrenzt, sodass es möglich ist, eine coole Energieladung von 80 zu erhalten, indem Sie beide Fähigkeiten hintereinander verwenden.

Projizierte Barriere ist sehr situativ und sollte immer dann verwendet werden, wenn ein Teamkollege (hauptsächlich ein Haupttank oder eine Unterstützung) von mehreren Feinden oder einem besonders mächtigen Flanker anvisiert wird.

So verwenden Sie Graviton Surge (Ultimate)

Zarya Graviton Surge

Graviton Surge ist wohl das beste Werkzeug in Zaryas Ausrüstung und sieht, wie sie eine Gravitationsbombe abfeuert, die nahe Feinde anzieht und sie an Ort und Stelle hält, während sie 4 Sekunden lang 5 DPS verursacht.

Bei der Aktivierung wird die Bombe in einem Bogenprojektil abgefeuert, das dem sekundären Feuermodus der Partikelkanone ähnelt, und hat einen Radius von 6 Metern.

Während ein gut getimter Graviton Surge die Möglichkeit hat, alle sechs Spieler des gegnerischen Teams anzuziehen, wird Zarya in den meisten Situationen nur 1-3 Helden zuverlässig fangen können.

Stellen Sie vor dem Wirken von Zaryas Ultimativ sicher, dass mindestens einer Ihrer Teamkollegen seines hat (vorzugsweise etwas Offensives wie D.Vas Selbstzerstörung oder Doomfists Meteorschlag), um sicherzustellen, dass Sie die Anzahl der Feinde eindämmen.

Zaryas Stärken

Zarya ist am besten, wenn sie mit einem Haupttank zusammenarbeitet, der bereit ist, den größten Teil des ankommenden Schadens im Austausch für Schutz in Form von Projizierter Barriere zu nehmen.

Spieler, die mit Zarya proaktiv umgehen und die Bedürfnisse ihrer Teamkollegen vorhersehen können, können ihre Verbündeten innerhalb eines kurzen Zeitfensters vor Spam-Angriffen retten.

Während ihre regenerativen Schilde und ihre persönliche Blase Zarya etwas unabhängig machen, braucht sie immer noch einen Support- oder DPS-Helden an ihrer Seite; Unten haben wir eine Liste der relevantesten bereitgestellt.

Verwandt: Die besten Heldenkombinationen in Overwatch

Welche Helden-Combo ist am besten mit Zarya?

  • Ana – Kann gute Heilungen bieten und Zaryas großen Gesundheitspool nutzen, um Nano Boost schneller aufzuladen.
  • Doomfist – Kann Projected Barrier verwenden, um die Lücke zwischen Feinden sicher zu schließen, bevor er zuschlägt.
  • Barmherzigkeit – Kann Zarya gesund halten und gleichzeitig von den Effekten der Projizierten Barriere profitieren.
  • Orisa – Kann Halt! um zusätzliche Ziele in Reichweite von Zaryas Graviton Surge zu ziehen.
  • Reinhardt – profitiert stark von Zaryas Blasen; bietet genug Abschirmung, um Zarya aufstellen zu lassen.
  • Soldat: 76 – Kann mit Zaryas Blasen länger am Leben bleiben; gleicht viele ihrer Fehler aus.
  • Winston – Zarya kann Winston mithilfe von Projected Barrier aus der Ferne schützen, wodurch er aggressiver spielen kann.

Zarya Schwächen

Zaryas Schwächen werden immer offensichtlicher, je länger Sie als sie spielen, und höherrangige Spieler werden genau wissen, wie sie diese ausnutzen können.

Sie schneidet nicht gut gegen Fernschaden ab, den sie nicht vorhersagen oder von dem sie keine nennenswerte Ladung gewinnen kann.

Außerdem ist Zaryas Schadensausstoß vor dem Erreichen einer hohen Ladung (50 und mehr) im Vergleich zu den meisten anderen Helden relativ gering.

Nachfolgend haben wir eine detaillierte Liste von Helden zusammengestellt, die gegen die meisten Ausrüstungsgegenstände von Zarya entweder immun oder extrem resistent sind.

Gegen welche Helden kämpft Zarya?

  • Bastion – Im Geschützturmmodus zerfetzt Bastion mühelos Zaryas Blase, bevor er sie erledigt.
  • Hanzo – Setzt sich normalerweise außerhalb von Zaryas effektiver Reichweite auf; kann Zarya mit 2 aufgeladenen Kopfschüssen töten.
  • Reaper – Verursacht ausreichend hohen Schaden, um Zarya in den meisten Situationen zu überwältigen; kann Graviton Surge mit Wraith Form entkommen.
  • Sombra – Kann Zarya mit ihrer Hack-Fähigkeit wehrlos machen; Wenn es Sombras EMP schafft, Zarya zu treffen, wird ihre effektive HP um die Hälfte reduziert.
  • Widowmaker – Ähnlich wie Hanzo ist Widowmaker normalerweise zu weit entfernt, als dass Zarya damit fertig werden könnte.

Allgemeine Tipps zum Spielen von Zarya

Zarya Overwatch

Das Spielen von Zarya erfordert im Vergleich zu anderen Helden eine etwas größere Lernkurve, da ihre Ausrüstung situationsabhängig ist.

Infolgedessen hat sie viele Macken, die Ihnen erst auffallen, wenn Sie viele Stunden in die Praxis versunken sind.

Unten haben wir einige zusätzliche Tipps zusammengestellt, die dir dabei helfen, ein unaufhaltsamer Zarya-Spieler zu werden, der fast immer mit maximaler Ladung unterwegs ist.

  • Konzentrieren Sie sich zu Beginn eines Spiels darauf, Ihre Ladung so schnell wie möglich aufzubauen, indem Sie zwischen Ihren beiden Feuermodi wechseln.
  • Zarya kann ihren DPS- und Munitionsverbrauch maximieren, indem sie ihr alternatives Feuer in Situationen einsetzt, in denen sie weniger als 25 Munition im Magazin ihrer Waffe übrig hat.
  • Denken Sie daran, dass jedes Mal, wenn Zarya getötet wird, ihre Ladungsanzeige zurückgesetzt wird, also versuchen Sie es zu vermeiden, leichtsinnig zu sterben.
  • Zarya kann einen Supersprung ausführen, indem sie ihr Bogenprojektil auf den Boden abfeuert und gleichzeitig springt, wodurch sie Lücken beseitigen und viel schneller vom Spawn zurückkehren kann.
  • Versuchen Sie, Ihr Ultimate nicht für den perfekten Moment aufzusparen, sondern konzentrieren Sie sich darauf, es zu verwenden, um Zarya am Leben zu erhalten, Teamkollegen zur Not zu retten oder einfach Feinde am Kämpfen zu hindern.

Diese könnten Ihnen auch gefallen