Haupt Spielen Lohnen sich Gaming-Stühle?

Lohnen sich Gaming-Stühle?

Lohnen sich Gaming-Stühle oder sind sie einfach zu sehr gehyped? Sollten Sie einen Gaming-Stuhl oder einen ergonomischen Bürostuhl kaufen? Hier ist die Antwort.



VonSamuel Steward 4. September 202111. November 2020 Lohnen sich Gaming-Stühle?

In diesem Ratgeber helfen wir Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie sich einen Gaming-Stuhl zulegen sollten oder nicht.

Genauer gesagt schauen wir uns an, was sie von normalen Bürostühlen unterscheidet und ob sie ihr Geld wert sind.



Secretlab Titan 2020-Serie

Geheimlabor-Titan
  • Serie 2020
  • 5 Jahre Garantie
  • Komfortable und hochwertige Verarbeitung
Siehe Preis

Verwandt: Die besten Gaming-Stühle (2022 Bewertungen)

InhaltsverzeichnisZeigen

Design

Aggressives und aufmerksamkeitsstarkes Außendesign ist seit Jahren ein fester Bestandteil aller Arten von Gaming-Zubehör, Peripheriegeräten und verschiedenen Geräten, seit Gaming ins Rampenlicht des Mainstreams getreten ist und die Welt des eSports entstanden ist.

Gaming-Stuhl wert

Gaming-Stühle sind nicht anders. Wie rechts am King Gaming Chair zu sehen ist, weist dieser von DXRacer hergestellte Gaming-Stuhl ein auffälliges schwarz-rotes Farbschema auf, das bei Gaming-Produkten sehr verbreitet ist.



dxracer lohnt sich

Auf der anderen Seite sind normale Bürostühle oft viel minimalistischer in ihrem Design und halten sich meist an eine schwarze Lederaußenseite, manchmal kombiniert mit dunklen Grau- oder Weißtönen.

Kompfort

Der Gaming-Stuhl

Racing-Gaming-Stühle sind oft echten Autositzen nachempfunden, um dem Benutzer ein maximales Eintauchen zu ermöglichen. Das Problem besteht jedoch darin, dass Autositze dazu bestimmt sind, die Fahrzeugbedienung zu erleichtern, anstatt Komfort zu bieten. Markenzeichen des Autositzdesigns sind insbesondere:

  • Schalensitz – Autositze haben diese charakteristische Vertiefung in der Mitte mit erhöhten Seiten. Warum ist das da? Einfach um zu verhindern, dass der Fahrer beim Kurvenfahren seitlich wegrutscht. Und obwohl es für Rennspiel-Enthusiasten zusätzliche Fesselung bietet, trägt es nicht zum Komfort bei. Außerdem kann der Schalensitz in dieser Hinsicht nachteilig sein, da er die Bewegung des Benutzers im Sitz einschränkt. Wenn Sie eine stundenlange Gaming-Session haben, möchten Sie sich von Zeit zu Zeit hin und her bewegen und in einer anderen Pose sitzen, und ein Racing-Gaming-Stuhl mit diesem Sitzdesign macht das weder einfach noch bequem.
  • Erhöhte Front –Ähnlich wie beim Schalensitz gibt es bei Autositzen den erhöhten vorderen Teil des Sitzes, um es dem Fahrer zu erleichtern, die Füße auf den Pedalen zu halten, ohne die Beine zu ermüden. Dies ist kein praktisches Problem, wenn Sie an Ihrem Computertisch sitzen, und es könnte auch den langfristigen Komfort beeinträchtigen. Wenn Sie nicht groß mit langen Beinen sind, werden Ihre Beine bei dieser Designwahl wahrscheinlich unbequem von der Sitzkante hängen, es sei denn, Sie legen sie auf Ihrem Schreibtisch, einer Ottomane oder einem anderen Möbelstück ab, das dem Zweck dienen könnte.

Der Bürostuhl

Im Gegenteil, selbst die billigsten Bürostühle verfügen über ein höchst ergonomisches Design, das für stundenlanges bequemes Sitzen sorgt. Dies wird durch eine maximale Einstellbarkeit erreicht, die fast jeden Stuhl für alle Körpertypen geeignet macht, und durch ein viel intuitiveres Sitzdesign.

Denken Sie jedoch daran, dass Bürostühle im Gegensatz zu ihren Gaming-Gegenstücken, die oft teurer sind, eine große Preisspanne abdecken. Daher fehlen den günstigeren Bürostühlen oft die Memory Foam-Polsterung und andere hochwertige Komponenten/Funktionen, die in den teureren vorhanden sind.

Preisgestaltung

Gaming-Stuhl vs. Bürostuhl

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Gaming-Equipment für sein Design bekannt und sofort erkennbar. Eine andere Sache, die folgt, ist jedoch ein hoher Preis.

Ob Gaming-Stühle, mechanische Tastaturen, Lasermäuse oder Surround-Headsets, alle werden relativ teuer sein – auch die am unteren Ende des Preisspektrums. Die kritische Frage lautet: sind diese preise gerechtfertigt?

Wenn Sie Qualität wollen, müssen Sie natürlich einen angemessenen Betrag dafür bezahlen. Ein weit verbreitetes Problem bei Gaming-Ausrüstung ist jedoch, dass Sie nicht immer für die tatsächliche Qualität oder Praktikabilität bezahlen, sondern für das, was das Produkt darstellt.

Gaming ist zu einem Lebensstil geworden, und diese aggressiven, mit LEDs durchsetzten, grenzwertigen Designs sind in vielen Fällen alles, wofür Sie bezahlen.

Eine einfache Bürostuhl repräsentiert keine Subkultur und ist immer auf seinen Zweck hin konzipiert. Wenn ein Bürostuhl teurer ist, können Sie jedoch sicher sein, dass die Mehrkosten auf sehr praktische Gründe zurückzuführen sind: Memory Foam-Polsterung, zusätzliche Verstellbarkeit und andere Funktionen.

Letztendlich sind Bürostühle preislich viel flexibler und in den meisten Fällen eine viel klügere Investition, da sie vor allem darauf abzielen, praktisch und ergonomisch zu sein.

Gaming-Stühle

Fazit

Lohnt sich also ein Gaming-Stuhl? Es hängt alles von Ihren Anforderungen und Vorlieben ab. Zwei wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, sind:

  • Ein Bürostuhl ist in der Regel insgesamt bequemer
  • Ein Bürostuhl ist in der Regel günstiger und bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Das soll nicht heißen, dass Gaming-Stühle unbequem sind – weit gefehlt. Sie weisen jedoch einige kontraintuitive Designentscheidungen auf und sind ihren hohen Preis wohl nicht wert, es sei denn, Sie sind ein leidenschaftlicher Spieler und möchten einen Stuhl, der zu Ihrem Lebensstil passt.

In allen anderen Fällen Ein Bürostuhl ist eine klügere Anschaffung aus den beiden oben genannten Gründen. In puncto Sitzkomfort bleiben keine Wünsche offen, vor allem, wenn Sie etwas mehr Geld in einen hochwertigen Stuhl investieren.

Diese könnten Ihnen auch gefallen