Haupt Spielen Homall Gaming-Stuhl im Test

Homall Gaming-Stuhl im Test

Wenn Sie nach einem Gaming-Stuhl gesucht haben, haben Sie wahrscheinlich schon vom Homall-Gaming-Stuhl gehört.



VonSamuel Steward 20. August 2020 Homall Gaming-Stuhl im Test

Endeffekt

Der Gaming-Stuhl von Homall hat durchweg gute Kritiken bekommen, aber lohnt er sich?

Für rund 100 USD könnte man viel schlechter bekommen, aber es ist nichts Besonderes.



3.6 Siehe Preis

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie, wenn Sie Ihre Leistung maximieren möchten, eine guter Gaming-Stuhl . Ein kurzer Blick auf die Online-Marktplätze zeigt jedoch eine Million Stühle, die alle behaupten, die besten zu sein, von denen einige Hunderte von Dollar kosten. Aber keine Sorge: Wir haben eine Empfehlung, der Sie vertrauen können.

Heute sprechen wir über die Homall Gaming-Stuhl . Dieser Stuhl ist nicht nur unglaublich gemütlich, sondern auch sehr erschwinglich. Denn je mehr Geld Sie sparen, desto mehr können Sie für Spiele ausgeben, richtig? Doch trotz seines Preises und vieler wertiger Features kann dieser Stuhl nicht als billiger Gaming-Stuhl eingestuft werden.

Beginnen wir mit den Grundlagen, sollen wir? Der Preis dieses Stuhls liegt bei etwa 100 US-Dollar, was ihn zu einem der billigsten und qualitativ hochwertigsten Produkte auf dem Markt macht. Es ist auch in drei verschiedenen Farben erhältlich: Blau, Schwarz oder Weiß, sodass Sie wählen können, was am besten zu Ihrem Raum passt.

Schauen Sie sich die Form dieses Modells an. Beachten Sie, wie die Seiten den Benutzer umhüllen? Dieses ergonomische Design bietet Ihrer Wirbelsäule zusätzliche Unterstützung und hilft, das Unbehagen zu reduzieren, das Sie nach längerem Sitzen verspüren. Die verstellbare Lordosenstütze und die Kopfstützenpolster verstärken dies nur.

Heimischer Gaming-Stuhl

Der Homall-Gaming-Stuhl ermöglicht es Ihnen, vor und zurück zu schaukeln, und es gibt einen Neigungsbegrenzer, falls Sie diese Funktion deaktivieren möchten. Suchen Sie etwas Entspannteres? Kein Problem – Sie können sich bis zu 180° zurücklehnen, damit Sie perfekt flach liegen, wenn Sie möchten. Also ist es perfekt? Nicht ganz.



Leider können Sie bei diesem Modell die Armlehnen in keiner Weise verstellen, außer sie vollständig zu entfernen. Dies ist kein großes Problem, aber wenn Sie sie ein wenig einschränkend finden, ist es ein leichtes Ärgernis. Das gesamte Produkt ist jedoch sehr robust und kann bis zu 300 Pfund tragen, das ist also ein Plus.

Die Außenhülle dieses Stuhls besteht aus PU-Leder. Diese ist spritzwassergeschützt, sodass Sie sich keine Sorgen über Flecken oder Verfärbungen machen müssen, selbst wenn Sie sich für die weiße entschieden haben. Das Ganze dauert ungefähr 30 Minuten, um es zu bauen, und die Anweisungen sind klar in einfachem Englisch geschrieben, was ausgezeichnet ist.

Homal Gaming Stuhl Test 2018

An der Basis befinden sich fünf Rollen für zusätzliche Stabilität. Diese funktionieren auf harten und weichen Böden gleichermaßen gut, und sie scheinen keine Schwierigkeiten zu haben, schnell die Richtung zu ändern. Sie sehen zwar ein wenig billig aus, aber das ist eher ein kleines kosmetisches Problem als ein funktionales Problem.

Wenn man bedenkt, wie günstig dieses Modell ist, bietet der Homall-Stuhl sogar ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es hat alles, was Sie sich nur wünschen können, abgesehen von verstellbaren Armlehnen, und es kommt zu einem Preis, der die Bank nicht sprengen wird.

Wenn du möchtest Schützen Sie Ihren Rücken Bei langem Sitzen ist der Homall-Stuhl eine anständige Möglichkeit, dies zu tun.

Diese könnten Ihnen auch gefallen