Haupt Spielen Grounded Guide: Erste Schritte (Kampf, Handwerk, Überlebenstipps)

Grounded Guide: Erste Schritte (Kampf, Handwerk, Überlebenstipps)

Wenn Sie gerade erst angefangen haben, Grounded zu spielen, dann brauchen Sie eine gute Anleitung, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Hier ist der ultimative Anfängerleitfaden für Grounded.



VonJustin Fernández 8. Oktober 20208. Oktober 2020 Grounded Guide: So fangen Sie an

Wie viele Überlebensspiele , Geerdet ist vollgepackt mit versteckten Mechaniken und Systemen, die die Spieler entdecken können.

Infolgedessen fühlen Sie sich am Anfang möglicherweise überfordert, da das Spiel zahlreiche Handwerksmaterialien, Feindtypen und Orientierungspunkte auf einmal auf Sie wirft.



Davon abgesehen gibt es eine Methode dazu Geerdet s Wahnsinn, der das Erkunden seiner winzigen Welt äußerst befriedigend macht.

In diesem Ratgeber zeigen wir es Ihnen wie man einsteigt Geerdet und heben Sie nützliche Tipps für Kampf, Handwerk und Überleben hervor . Wir werden auch ein paar allgemeine Tipps geben, die Ihnen helfen, in der Hauptgeschichte voranzukommen.

Mit ein wenig Übung werden Sie im Handumdrehen Ihren eigenen Garten dominieren.

InhaltsverzeichnisZeigen

Überlebenstipps

Geerdete Überlebenstipps

Überleben darin Geerdet ist hart. Ihr Teenager ist ständig hungrig, durstig und in Gefahr. Die folgenden Survival-Tipps sollen Ihnen dabei helfen, auf den neuesten Stand zu kommen und die ersten paar Stunden um einiges einfacher zu machen.



So finden Sie Nahrung und Wasser

Geerdet, wie man Nahrung und Wasser findet

Die Überlebenschancen Ihres Teenagers sinken, je länger er ohne Nahrung und Wasser auskommt. Sobald sie vollständig erschöpft sind, verlieren sie an Gesundheit und sterben schließlich. Um sicherzustellen, dass ihre Hunger- und Durstmesser gefüllt sind, halten Sie einen ständigen Vorrat an Snacks und Getränken bereit.

Zu Beginn sind Ihre Nahrungsmöglichkeiten auf Pilze beschränkt, die auf der ganzen Karte erscheinen. Um das Rezept für den Bratspieß freizuschalten, suchen Sie einen Zweig und fügen Sie ihn Ihrem Inventar hinzu. Um es zu bauen, benötigen Sie 4 Kieselsteine, 3 Zweige und 3 trockene Grasbrocken, die nur mit einer Kieselaxt erhalten werden können.

Sobald Sie einen Bratspieß an Ort und Stelle haben, können Sie ihn verwenden, um Fleisch zu kochen, das Sie von Käfern, nämlich Mücken, Rüsselkäfern und Blattläusen, sammeln. Gekochtes Fleisch stellt viel mehr Hunger wieder her als Pilze, verdirbt aber nach einem Tag. Sie können jedoch immer noch verdorbenes Fleisch verwenden, um Pilzzuchtgruben herzustellen, die durch die Erforschung der Spitzen von Eicheln freigeschaltet werden können.

Wasser hingegen ist viel einfacher zu finden. Am Anfang fühlen Sie sich vielleicht ermutigt, unreines Wasser zu trinken, das Ihren Durst auf Kosten des Hungers Ihres Teenagers stillt. Es gibt jedoch viel bessere Optionen.

Sauberes Wasser gibt es in drei Formen: Tau, der jeden Morgen auf den Spitzen von Grashalmen erscheint, Saft, der in der Nähe von alten Dosen oder Saftkisten zu finden ist, und Honigtau, der von Blattläusen produziert wird. Außerdem können Sie Wassertropfen auf flach liegenden Blättern finden, insbesondere bei der Eiche. Sobald Sie eine Grundausstattung haben, empfehlen wir, einen Taufänger aus Quarzit und Spinnennetz zu bauen, um alle paar Stunden Tau zu produzieren.

Wie man sich mit Vorräten eindeckt

Geerdet, wie man sich mit Vorräten eindeckt

Jedes Überlebensspiel hat seine wesentlichen Materialien, die für die Herstellung einer Vielzahl von Gegenständen nützlich sind. In Geerdet , diese Materialien sind Pflanzenfasern, Sprig, Pebblets, Dry Grass Chunk und Sap. Sie benötigen sie, um die meisten grundlegenden Gegenstände wie Werkzeuge und Bandagen sowie einen Bratspieß herzustellen.

Wir empfehlen Ihnen, es sich zur Gewohnheit zu machen, Vorräte aufzustocken, indem Sie sie in Körben und Truhen aufbewahren. Wenn Sie der abenteuerlustige Typ sind, sollten Sie in Betracht ziehen, immer einen Vorrat an Materialien bei sich zu haben, falls Ihre Werkzeuge kaputt gehen oder Sie sich über Nacht irgendwo niederlassen müssen.

So markieren Sie Standorte

Geerdet, wie man Standorte markiert

Während sein Geltungsbereich auf einen einzigen Hinterhof beschränkt sein kann, Geerdet Die Karte von ist so beeindruckend groß, dass man sich verirrt. Sie werden jedoch irgendwann anfangen, sich Sehenswürdigkeiten wie Getränkedosen, Saftkisten und Actionfiguren zu merken, je mehr Sie spielen.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie, die Wegmarkierungen zu nutzen, bei denen es sich im Grunde um physische Wegpunkte handelt, die vom Spieler mit Kleeblättern erstellt wurden. Sie können einen Marker verwenden, um jeden Ort zu identifizieren, den Sie für wichtig halten, wie z. B. Ihre Basis, Feldstationen und alle Spinnennester, die Sie vermeiden möchten.

Basteltipps

Geerdete Handwerkstipps

Handwerk ist das Rückgrat von Geerdet 's Gameplay-Loop und beginnt wirklich, sich zu öffnen, während Sie im Spiel vorankommen. Durch das Sammeln von Ressourcen und Quests werden neue Rezepte freigeschaltet, mit denen Sie bessere Waffen, Rüstungen und Hilfsmittel herstellen können. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier einige Basteltipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen.

Wie man Axt, Hammer und Fackel herstellt

Geerdet, wie man Axt, Hammer und Fackel herstellt

Du wirst feststellen, dass deine Bastelmöglichkeiten ohne Axt und Hammer ziemlich begrenzt sind. Denn beides ist notwendig, um wertvolle Materialien wie Quarzit, Grasbrocken und Eichelstücke zu sammeln. Um eine Pebblet Axe herzustellen, benötigen Sie 3 Zweige, 2 Pebblets und 1 Woven Fiber; Für den Pebblet Hammer benötigen Sie 3 Zweige, 4 Pebblets und 1 Woven Fiber. Analysieren Sie Pflanzenfasern an der nächsten Feldstation, um das Rezept für gewebte Fasern freizuschalten.

Seit Nacht in Geerdet brutal sein kann, empfehlen wir auch, ein paar Fackeln für Abenteuer nach Einbruch der Dunkelheit herzustellen. Um eine traditionelle Fackel herzustellen, benötigen Sie 2 Zweige, 1 Saft, 2 gewebte Fasern und 3 trockene Grasstücke. Wenn Sie jemals in der Klemme sind, können Sie auch Schleimpilzfackeln aus den leuchtenden Stielen herstellen, die Sie in Tunneln finden.

Wie man eine Eichelrüstung herstellt

Geerdet, wie man eine Eichelrüstung herstellt

Standardmäßig ist Ihr Teenager ziemlich zerbrechlich und wird fallen, nachdem er nur ein paar Treffer von einem Feind erhalten hat. Um im Kampf zu bleiben, empfehlen wir, eine Rüstung mit einer Werkbank herzustellen. Sie haben mehrere Optionen, wenn es um Rüstungstypen geht, und jeder bietet einzigartige Vorteile, die im Menü „Inspizieren“ aufgelistet werden. Wir empfehlen jedoch, zuerst eine Eichelrüstung herzustellen, die einfach herzustellen ist und die maximale Gesundheit Ihres Teenagers erhöht.

Wenn Sie es schaffen, das vollständige Set zu erstellen, können Sie auch den Uncrackable-Bonus aktivieren, einen Effekt, der derzeit unbekannt ist, aber im Verdacht steht, entweder zusätzliche Verteidigung oder Blockdauer zu bieten. Um die Eichelrüstung freizuschalten, begeben Sie sich zur Eiche, brechen Sie alle Eicheln, die Sie finden, mit Ihrem Hammer und untersuchen Sie sie mit dem Analysator. Für das vollständige Set benötigen Sie 6 Eichelschalen, 5 Milbenflaum, 11 gewebte Fasern, 6 Kleeblätter und 4 Saft.

Wo man eine Basis baut

Geerdet, wo man eine Basis baut

Während der Bau einer Basis Ihnen etwas Sicherheit und Seelenfrieden bietet, kann es schwierig sein, einen geeigneten Ort zu finden, bis Sie das Land richtig angelegt haben. Außerdem kommt man eine Zeit lang nur mit einem Lean-To aus, da man damit die Nacht sicher durchschlafen kann. Letztendlich möchten Sie jedoch eine Basis hoch über dem Boden in der Nähe eines bemerkenswerten Wahrzeichens oder einer Kombination aus beidem errichten.

Eine anständige Ausgangsbasis ist die Mysterious Machine, die sich bequem in der Mitte der Karte befindet und einen geschlossenen Raum bietet, in dem Sie bei Bedarf rennen und sich verstecken können. Die Eiche ist eine weitere gute Option, die Ihnen helfen wird, vom Boden abzuheben. Sie werden Tonnen von Blättern finden, die entlang seiner Wurzeln verstreut sind, die gerade flach genug sind, um darauf zu bauen, und die jeden Morgen Wasser für Sie sammeln.

Kampftipps

Geerdete Kampftipps

Geerdet s Herangehensweise an den Kampf ist ziemlich einfach. Sie haben einen Angriffsknopf, einen Blockknopf und die Fähigkeit, Feinde zu betäuben und zu strafen. Es wird einige Versuche und Irrtümer erfordern, um sich an den Kampffluss mit verschiedenen Feindtypen zu gewöhnen, aber schließlich werden Sie Ihren Groove finden. Beachten Sie zur Vereinfachung die folgenden Tipps.

Wie man Spinnen vermeidet

Geerdet, wie man Spinnen vermeidet

Während die meisten Bugs, auf die Sie stoßen werden, wenig bis gar keine Bedrohung darstellen, sind diejenigen, die es wirklich tun, erschreckend. Bombardier-Käfer können ziemlich aggressiv sein, aber nichts, gar nichts, kommt dem Horror nahe Geerdet s Spinnen. Es hilft auch nicht, dass sie nicht auf ein einziges Gebiet beschränkt sind, sondern sich frei auf der Karte bewegen.

Obwohl eine Rüstung hilfreich ist, werden Sie feststellen, dass es zu Beginn des Spiels schwierig ist, eine Spinne zu töten. Bis Sie bessere Waffen als den Speer herstellen können, sollten Sie besser Abstand zu ihnen halten. Wenn Sie eine Spinne auf sich zukommen sehen, drehen Sie sich bitte um und sprinten Sie, bis Sie einen sicheren Abstand haben oder auf eine höhere Ebene klettern können.

Sie werden wissen, dass einer auf Sie zielt, wenn seine Beine hochgehen und seine Augen rot werden. Der beste Weg, um Begegnungen mit Spinnen zu vermeiden, besteht darin, auf Grashalme um dich herum zu achten. Nur ein paar Käfer sind groß genug, um das Gras zu stören. Wenn Sie also sehen, dass sich etwas bewegt, ist es wahrscheinlich nicht freundlich.

Wie man blockt, straft und betäubt

Geerdetes Blocken, Strafen und Betäuben

Der Schlüssel zum frühzeitigen Überleben von Angriffen liegt darin, zu wissen, wann man blocken und greifen muss. Die meisten Feinde greifen in die Richtung an, in die sie schauen, also versuchen Sie, sich hinter ihnen zu positionieren. Wenn Sie am empfangenden Ende eines Käfer- oder Spinnenangriffs sind, halten Sie die Blockiertaste gedrückt, um den erlittenen Schaden zu verringern.

Wenn Sie Ihren Block genau auf den Moment einstellen können, in dem ihr Schlag landet, werden Sie wenig bis gar keinen Schaden erleiden. Es ist auch wichtig, auf deine Ausdaueranzeige zu achten, die jedes Mal leer wird, wenn du Waffen schwingst, blockst oder rennst. Sobald es vollständig aufgebraucht ist, muss Ihr Charakter wieder zu Atem kommen, wodurch Sie Angriffen ausgesetzt sind.

Eine gute Möglichkeit, Ausdauer zu sparen, ist die Verwendung einer Waffe mit dem Perk Betäuben, wie z. B. der Ameisenkeule. Wenn Sie mit diesen Treffern landen, werden Feinde gelegentlich betäubt, wodurch ihnen für einige Sekunden schwindelig wird und Sie gerade genug Zeit haben, um die Ausdauer wiederherzustellen, sich zu heilen oder sich neu zu positionieren.

Allgemeine Hinweise

Geerdete Allgemeine Tipps

Es gibt noch viel mehr zu tun Geerdet als nur seine Überlebens-, Handwerks- und Kampfsysteme. Hier werden wir einige allgemeinere Tipps hervorheben, die Sie beim Erkunden des Hinterhofs beachten sollten.

So analysieren Sie Ressourcen

Geerdet, wie man Ressourcen analysiert

Zum Freischalten neuer Handwerksrezepte in Geerdet müssen Sie Gegenstände mithilfe einer der verschiedenen Feldstationen analysieren, die über die Karte verteilt sind. Denken Sie daran, dass das Spiel jedes Mal, wenn Sie eine neue Feldstation entdecken, diese auf Ihrer Karte markiert.

Gehen Sie zum Analysieren von Gegenständen in eine Feldstation und nähern Sie sich der Maschine auf der rechten Seite, die als Ressourcenanalysator bezeichnet wird. Jedes Mal, wenn Sie einen Gegenstand analysieren, verbraucht er eine Ladung der Energie des Analysators. Zu Beginn des Spiels haben Sie drei Ladungen.

Sobald diese aufgebraucht sind, müssen Sie warten, bis der Timer abgelaufen ist, bevor eine Ladung wieder aufgefüllt wird. Für Ihre ersten drei Aufladungen empfehlen wir, einen Kiesel, eine Pflanzenfaser und einen Saft zu analysieren, da dies die Kieselaxt, die Werkbank und die gewebte Faser freischaltet.

Wie man rohe Wissenschaft sammelt

Geerdet, wie man rohe Wissenschaft sammelt

Nachdem Sie die Story-Mission abgeschlossen haben, die Sie dazu auffordert, die Eiche zu erreichen, werden Sie ein geheimes unterirdisches Labor entdecken. Erkunde das Labor, bis du Burg-L findest, einen Roboter, der Informationen über das Experiment hat, das dich geschrumpft hat. Noch wichtiger ist, dass Burg-L Ihnen anbietet, Ihnen neue Handwerksrezepte im Austausch gegen eine Ressource namens Raw Science zu verkaufen.

Während das Spiel nie erklärt, was Raw Science ist, ist es leicht zu erkennen, während Sie die Welt erkunden. Suchen Sie nach schwimmenden Blasen aus rosa Schmiere und heben Sie alle auf, die Sie finden. Sie können Raw Science auch erhalten, indem Sie Story-Missionen abschließen und neue Gegenstände herstellen.

Wie man in der Luft gleitet

Geerdet, wie man in der Luft gleitet

Einer von Geerdet Das bestgehütete Geheimnis von ist die Fähigkeit Ihres Teenagers, mit einem Segelflugzeug durch die Luft zu fliegen. Leider können Sie den Gleiter erst viel später im Spiel herstellen. Zum Glück gibt es eine günstige Alternative, die Ihnen ein paar Sekunden Sendezeit verschafft.

Jedes Mal, wenn Sie einen Löwenzahn entdecken, suchen Sie nach weißen Büscheln in der Nähe. Wenn Sie einen finden, heben Sie ihn auf und rüsten Sie ihn als Gleiter aus. Jetzt können Sie jedes Mal, wenn Ihr Teenager fällt, ihn herausziehen und sanft zu Boden sinken.

Die Verwendung eines Segelflugzeugs kann Sie vor Verletzungen bewahren und Ihnen ein paar zusätzliche Sekunden Sendezeit verschaffen, um das Land nach Feinden und Ressourcen zu durchsuchen. Wenn Sie einen ausreichend hohen Punkt zum Springen finden, können Sie eine lange Strecke zurücklegen, ohne den Boden zu berühren.

Diese könnten Ihnen auch gefallen