Haupt Cheats Brightstone Cove Tseldora

Brightstone Cove Tseldora



Brightsone Cove Tseldora kann durch Reisen durch Shaded Woods und die Türen von Pharros erreicht werden. Nachdem Sie die Treppe am Ende des Bereichs Doors of Pharros hinaufgestiegen sind und durch die Tür dahinter in den offenen Bereich gelangen, betreten Sie Brightstone Cove Tseldora. Wenn Sie das Gebiet zum ersten Mal betreten, befindet sich das königliche Armeelager direkt vor Ihnen. In mehreren Zelten in der Umgebung warten untote Dorfbewohner (mit dunklen verzauberten Waffen) darauf, Sie zu überfallen, wenn Sie sich der Mitte des Lagers nähern. Im Zelt rechts neben dem brennenden Leichenhaufen ist das erste Lagerfeuer der Gegend. Direkt vor dem brennenden Leichenhaufen sind zwei Wildschweine (erwachsene Versionen der in Majula gefundenen) zu erledigen. Gehen Sie zur linken Seite des Lagers, um eine Mulde zu entdecken, die von mehreren Leichen umgeben ist, die alle Gegenstände enthalten. Sammle die mehreren Seelen namenloser Soldaten und die Große Seele eines stolzen Ritters ein. Das Gerüst daneben kann mit ein paar guten Schlägen eingerissen werden, um den Lacerating Arrow von der Leiche ganz oben zu bergen. Gleich hinter dem ersten Gerüstturm ist ein zweiter mit einem Bogenschützen oben. Wenn Sie Fernkampfangriffe haben, möchten Sie ihn vielleicht jetzt ausschalten, um billigen Schaden zu vermeiden.

Die Gebäuderuine gleich hinter den beiden Gerüsttürmen ist nicht normal zugänglich, es gibt jedoch einen alternativen Eingang. Bevor wir uns jedoch auf den Weg machen, zerschlagen Sie die Vasen an der Seite des Gebäudes, um eine Leiche zu finden, die eine große Seele eines namenlosen Soldaten enthält. Gehe zum nahe gelegenen Brunnen und sammle den Titanitsplitter daraus ein. Klettern Sie die nahegelegene Rampe hinauf, die den Brunnen überblickt, und lassen Sie sich auf die Außenwand fallen. Lassen Sie sich dann in den Brunnen fallen, um einen Geheimgang zurück zu dem zerstörten Gebäude zu finden. Nehmen Sie am Boden des Brunnens die Weihwasserurnen vom Körper und gehen Sie den Gang entlang. Im Inneren des Gebäudes befindet sich eine Truhe mit menschlichen Bildnissen zum Sammeln. Klettere die kleine Rampe in der Türöffnung hoch, um das Gebäude zu verlassen.



Nachdem wir die linke Seite des Lagers geräumt haben, ist es an der Zeit, uns um die andere Seite zu kümmern. Gehen Sie in Richtung der Klippe auf der rechten Seite des Camps (etwas weiter als der Brunnen, den wir gerade benutzt haben). Von hier führt eine Rampe hinunter zu einer Leiter und einer kleinen Höhle weiter unten. Bevor Sie diesen Pfad benutzen, schauen Sie nach oben, um riesige Felsbrocken zu entdecken, mit denen untote Soldaten darauf warten, Sie zu zerquetschen. Fernkampfcharaktere können tatsächlich die Felsbrocken treffen und die wartenden Untoten vernichten (alle, die überleben, erschießen). Nahkampfcharaktere müssen die Felsen ködern und dann die Leiter erklimmen, um mit den Soldaten fertig zu werden. Bevor Sie die Leiter hinaufsteigen (wenn Sie bereits den ersten Felsbrocken ausgelöst haben), nehmen Sie die Seele eines namenlosen Soldaten von der Leiche auf der Rampe auf. Klettert dann die Leiter in den oberen Bereich, unter dem zweiten Felsblock befindet sich eine Leiche mit der Seele eines tapferen Kriegers darauf. Fernkampfcharaktere können den oberen Bereich nutzen, um von dieser vorteilhaften Position aus auf die unten liegenden untoten Soldaten zu werfen und den Weg weiter vorne freizumachen (in dem kleinen Felsentunnel darunter warten vier untote Soldaten). Nahkampfcharaktere müssen sie einzeln oder zu zweit herauslocken, um leicht mit ihnen fertig zu werden.

Gehen Sie durch den kleinen Felstunnel und schauen Sie zur rechten Kante der Klippe, die Sie am Ende sehen. Am Rand baumelt hier eine Leiche, die einen großen Titanitsplitter hält. Links sind drei untote Dorfbewohner, die eine Metalltür mit Spinnenmotiven bewachen. Heben Sie sie von der Felswand ab oder locken Sie sie heraus und töten Sie sie mit Nahkampf. Sobald sie weg sind, drücke die Metalltüren auf und trete ein. Steige die Rampe in den ersten Raum hinab. Die Löcher in den Wänden, obwohl verdächtig, enthalten nichts. Gehen Sie also durch die nächste Tür zu einer weiteren Rampe, die nach unten führt. Am Eingang zum zweiten Raum sollten Sie die Löcher im Inneren sehen und die wartenden Spinnen entdecken können. Wenn Sie den Raum betreten, werden sie Sie überfallen (Sie können den Hinterhalt frühzeitig auslösen, indem Sie eine der Spinnen mit Fernkampfangriffen angreifen, obwohl dies bedeutet, dass Sie ein Paar töten können, bevor sie sich bewegen können, um Sie anzugreifen). Insgesamt sieben Spinnen werden hier angreifen. Sie verursachen Giftstatus, wenn sie angreifen, sind aber relativ schwach und nur eine Bedrohung, wenn Sie überfordert sind und keine Ausdauer mehr haben. Wenn sie weg sind, öffnen Sie die Fallenkiste in der Mitte des Raums, um den Schweren Bolzen darin aufzunehmen.

Öffnen Sie die Metalltür im Raum und bevor Sie die Nebeltür dahinter benutzen, interagieren Sie mit der Wand links von der Nebeltür, um eine versteckte Tür zu entdecken. Steigen Sie drinnen die Treppe hinauf und heben Sie den Estus-Flaschensplitter von der Leiche auf, die im Fenster hängt. Kehre zur Nebeltür zurück und bereite dich auf den ersten Bosskampf der Gegend vor.



__________________________________________________________

Boss: Herumstreifender Magus

Persönliche Todeszahl: 0

Anschläge -

Herumstreifender Magus:

Dunkle Kugel : Genau wie der Hex-Zauber, den du lernen kannst, wenn du ein Zauberer bist. Der Magier hebt seinen Stab über den Kopf und benutzt ihn dann, um einen sich langsam bewegenden Ball der Dunkelheit auf den Spieler zu werfen. Ein einfaches seitliches Rollen oder Ausweichen (wenn Sie weit genug weg sind) wird funktionieren.

Dunkle Kraft : Ähnlich dem regulären Kraftzauber. Der Magier verschränkt seine Arme vor ihm und eine violette Aura der Macht breitet sich von ihm aus und stößt alle Spieler in der Nähe zurück. Er wird diesen Angriff nur einsetzen, wenn ein Spieler in seiner Nähe ist.

Priester:

Blitzspeer : Genau wie das Wunder. Der Priester hebt seinen Arm in die Luft, sammelt für eine halbe Sekunde Strom und schießt ihn dann direkt auf den Spieler zu (sehr schnell). Bänke können diesen Angriff abwehren, aber zwei dieser Zaubersprüche gleichzeitig auszuweichen ist schwierig. Rollen Sie zur Seite, um die beste Ausweichchance zu haben. Denken Sie daran, zuerst die Priester ins Visier zu nehmen, um diese Gefahr zu minimieren.

Dunkle Heilung : Die Kleriker werden gelegentlich anhalten und alle Feinde im Raum heilen. Konzentrieren Sie das Feuer auf diese Typen, um dies zu verhindern.

Dunkle Rüstung : Die Kleriker halten gelegentlich an und wirken einen Eisenhautzauber, der ihren erlittenen Schaden verringert. Greife sie schnell an, um dies zu verhindern (habe ich das schon oft genug gesagt?).

Hohlräume:

Schwungangriff : Der Hollow macht einen langsamen Wind-Up (entweder zur Seite oder über den Kopf) und schwingt seine Arme in Richtung des Spielers. Wenn Sie einfach aus dem Weg gehen, werden Sie sicher (oder rollen, wenn Sie umzingelt sind).

Bevor Sie die Nebeltür betreten, können Sie Bernhart am Armeecampingplatz (neben dem ersten Lagerfeuer) am Anfang des Gebiets beschwören, was das Leben viel einfacher machen kann. Wenn Sie den Raum betreten, knien die Mulden vor dem umherstreifenden Magus und den beiden Priestern auf dem Boden. Zauberer mit AoE-Zaubern können einfach in die Mitte von ihnen laufen und einen verwenden, um alle hohlen Feinde mit einem einzigen Schuss auszulöschen (oder schwer zu beschädigen). Nahkampfcharaktere, die Waffen mit großen Schwungbögen (Großschwert oder Stangenwaffen) verwenden, können dasselbe tun. Die ersten Feinde, die Sie in diesem Kampf aktiv angreifen möchten, sind die Priester. Sie können den erlittenen Schaden reduzieren, alle verbündeten Einheiten heilen und Lichtspeere auf den Spieler werfen. Das macht sie viel gefährlicher als die umherstreifenden Magus (deren Angriffe langsam und leicht zu vermeiden sind) und die Hollows (gleiches Vorgehen). Wenn Sie heilen müssen, sprinten Sie hinter eine intakte Bank am anderen Ende des Raums. Sie blockieren alle feindlichen Angriffe (aber zerbröckeln, wenn sie getroffen werden), so dass sie eine vorübergehende, aber nützliche Deckung darstellen.

Sobald die Priester fertig sind, konzentrieren Sie sich darauf, die Mulden so schnell wie möglich zu beseitigen (falls Sie dies noch nicht getan haben). Regelmäßige Angriffe sollten gut funktionieren. Bleiben Sie einfach in Bewegung und weichen Sie den gelegentlichen Zaubersprüchen des umherstreifenden Magiers aus. Der umherstreifende Magus sollte danach mit ein paar schnellen Angriffen zu Boden gehen. Aber mit einem AoE-Zauber oder einer Waffe mit großem Angriffsbereich wird dieser Kampf zu einem Kinderspiel.

__________________________________________________________

Sobald der Boss fertig ist, gehe durch die Tür am anderen Ende der Kapelle. Dies führt Sie zu einer großen Klippe mit Blick auf die Gegend, durch die wir in Kürze fahren werden. Bevor Sie jedoch weiterfahren, biegen Sie stattdessen sofort links ab und suchen Sie in einer kleinen Nische neben der Tür nach einer Leiter. Oben angekommen treffen Sie Cromwell (verzeiht Sünden, verkauft Wunder und Glaubensausrüstung). Seien Sie vorsichtig, wenn Sie seine Begnadigungsoption verwenden, da sie Ihre Sündenzählung derzeit nicht entfernt. Stattdessen entfernt es den Aggressionseffekt, wenn Sie einen NPC angegriffen haben. Es kostet auch Seelen basierend auf Ihrem Level. Wenn Sie also einen NPC angegriffen haben und ihn nicht töten konnten, lohnt sich diese Option normalerweise nicht (es ist billiger, den NPC stattdessen zu töten und wiederzubeleben). Crowell gibt Ihnen auch einen Ring des Widerstands, wenn Ihr Glaube über 34 ist. Außerdem befinden sich im selben Raum mehrere Leichen mit Gegenständen: Fading Souls, Skeptic's Spice, Bonfire Asket und Cleric's Small Shield.

Wenn Sie fertig sind, steigen Sie die Leiter wieder hinunter. Fernkampfcharaktere können hier am Rand der Klippe herumstreifen, um eine Kristalleidechse auf einem Felsvorsprung darunter zu entdecken. Versuchen Sie noch nicht, es zu töten, da wir das nahegelegene Lagerfeuer und einen heimwärts gerichteten Knochen nutzen können, um herunterzufallen und die Gegenstände, die es in Kürze fallen lässt, zu holen. Betreten Sie stattdessen die Höhle in der Nähe der Klippe, um das zweite Lagerfeuer der Gegend zu finden. Von hier aus können Sie die Eidechse „respawnen“, wenn Sie es nicht schaffen, sie zu töten. Wenn du heruntersteigst, um seine Gegenstände aufzuheben, eröffnen Grave Lord Casters das Feuer (eins in beide Richtungen vom Sims, was es schwierig macht, hier am Leben zu bleiben. Lasse dich stattdessen auf den nahe gelegenen Sims fallen, um eine Leiche mit funkelnden Titaniten und Titanitbrocken zu finden. Dann benutze a Knochen nach Hause, um zum Lagerfeuer zurückzukehren, nachdem Sie heruntergefallen sind, um die Gegenstände aufzunehmen. Dies ermöglicht Ihnen, auf den sichereren Weg hinunter zur Schlucht zurückzukehren.

Zurück am Lagerfeuer, gehen Sie die nahegelegene Rampe hinunter, bis Sie den Sand darunter erreichen, und suchen Sie unter der Rampe, die Sie gerade heruntergekommen sind, nach einem Körper mit einer Seele eines stolzen Ritters. Der einzige andere Ausgang hier ist eine Holztür, also gehen Sie hindurch. Ein Raum mit ein paar Vasen (zerstöre sie, um eine Leiche mit einem verwelkten Dämmerkraut darauf zu finden) liegt dahinter. Gehen Sie die kleine Treppe hinauf auf den Sims und schauen Sie nach unten, um einen Grablord-Werfer zu Ihrer Rechten zu entdecken. Fernkampfcharaktere sollten es von hier aus leicht abholen können (mit der Kante der Klippe, um die Zielsuchzauber zu blockieren). Eine Spinne links neben dem Grabfürsten kann auch abgeholt werden. Dies wird Ihnen das Leben erleichtern, wenn Sie in Kürze die nahegelegene Seilrutsche überqueren. Wenn Sie ein guter Schütze mit Fernkampfangriffen sind, können Sie auch auf die linke Seite dieser Kante gehen, um einen zweiten Grablord-Werfer unten zu besiegen (der nahe gelegene Vorsprung hier ist der Ort, zu dem wir für die Kristalleidechse heruntergekommen sind). Nahkampfcharaktere müssen nur schnell die Seilrutsche überqueren und auf die altmodische Weise mit den Feinden umgehen.

Überqueren Sie die Seilrutsche und kümmern Sie sich um die Feinde (falls Sie dies noch nicht getan haben). Ein weiterer Grabfürst und eine Spinne werden auf der gegenüberliegenden Seite auf einem Sims darunter sein, damit Fernkampfcharaktere früh abheben können. Gehen Sie nach links in Richtung der Vasen und des Gebäudes und gehen Sie hinein. Wenn Sie die Wege von Pate und Creighton bisher abgeschlossen haben (ihre Dialoge bei jedem Treffen erschöpft haben), werden sie hier anwesend sein und sich gegenseitig bekämpfen. Sie können sich auf eine Seite stellen, indem Sie seinen Gegner angreifen. Sobald ein NPC zu Boden geht, gibt Ihnen der Sieger den Tseldora Den Key und sein Rüstungsset. Die Holztür in den kleinen Raum enthält nichts als eine Spinne, die sich hinter einem Bücherregal versteckt, also mach dir keine Mühe damit. Nimm das Charcoal Pine Resin von der Leiche im Glas auf der Rückseite des Gebäudes. Ein paar Bücherregale in der Nähe verstecken eine kleine Höhle. Zerschmettere sie und öffne die erste Holztür im Inneren. Zu Ihrer Rechten befindet sich eine Leiche mit einer Fackel. Öffne die zweite Holztür, um eine infizierte Mulde zu finden, die zurück zu dir ist. Diese Feinde verursachen zwar Schaden, sind jedoch sehr langsam und verwenden nur Nahkampf- und Greifangriffe. Schnell in den Rücken stechen oder Fernkampfangriffe verwenden, um es zu Fall zu bringen. Auf derselben Kante rechts von der infizierten Mulde ist eine weitere Kristalleidechse zu töten (bevor sie von der Kante fällt). Links von der infizierten Mulde befindet sich entlang des Simses eine Leiche mit einem Titanitbrocken zum Greifen.

Von hier aus (wenn Sie einen freien Knochen für den Heimweg haben) können Sie auf eine niedrigere Plattform fallen, auf der sich die Kristalleidechse befand. Der einzige Gegenstand auf diesem Weg ist ein südliches Ritualband +1, also entscheide, ob es dir das wert ist, bevor du fortfährst. Wenn Sie den Umweg nicht nehmen möchten, kehren Sie zur Basis der Seilrutsche draußen zurück und fahren Sie mit dem nächsten Absatz fort. Wenn Sie den Umweg von der Eidechse nach unten nehmen möchten, entfernen Sie die infizierte Mulde auf der Plattform weiter unten (wenn möglich mit Fernangriffen). Dreht euch um in Richtung der kleinen Holzbrücke und erledigt die zweite infizierte Mulde darüber. An ihm vorbei solltest du einen dritten infizierten Hollow sehen, den du aufnehmen kannst. Überqueren Sie die Holzbrücke und greifen Sie die vierte infizierte Mulde an, die im selben Raum wie die letzte auf dem Boden kauert. Eine weitere infizierte Mulde befindet sich neben der Wand auf der linken Seite, wenn Sie den Raum betreten (insgesamt drei in diesem kleinen Raum). Ein Stapel Kisten und Möbel daneben an der Wand kann zerschmettert werden, um einen Schalter freizulegen. Ziehen Sie daran, um eine Plattform am Eingang des Raums abzusenken, die eine Truhe mit dem südlichen Ritualband +1 enthält. Sobald Sie es haben, gibt es hier nichts mehr zu greifen. Verwenden Sie also Ihren Heimweg und gehen Sie über die erste Seilrutsche zurück.

Ein zweiter Umweg lockt diejenigen mit einem freien Knochen nach Hause, hinter der zweiten Seilrutsche befindet sich eine Holzplattform, an deren Ende Sie einen Körper mit einem großen Titanitsplitter erreichen können. Lassen Sie sich wieder auf die Steinplattform fallen und finden Sie ein Gebäude mit einem Estus-Flaschensplitter auf einem Körper darin. Sobald Sie es aufgehoben haben, verwenden Sie Ihren heimwärts gerichteten Knochen und kehren Sie zur zweiten Zip-Line zurück. Überqueren Sie die zweite Seilrutsche (endlich) und kümmern Sie sich um den Grablord-Werfer und die Spinne, wenn Sie es nicht früher mit Fernkampfangriffen getan haben. Gehen Sie durch die nahegelegene Tür in einen kleinen Durchgang. Am Ende befindet sich ein Raum mit zwei Grabfürsten-Gießern sowie einer Spinne oben an der Decke. Fernkampfangriffe sind hier der richtige Weg, aber wenn Sie im Nahkampf sind, rüsten Sie einen Schild mit guter magischer Verteidigung aus und blockieren Sie die Zauber, während Sie die Spinne oben im Auge behalten. Sobald Sie siegreich sind, nehmen Sie die Lightning Urne von der Leiche an der linken Wand des Raumes und klettern Sie die Leiter in dem kleinen Raum dahinter hinunter. Folgen Sie vom unteren Ende der Leiter dem kurzen Gang zu einem anderen Raum. Eine weitere Spinne wird auf dem Dach links sein und das letzte Lagerfeuer der Gegend wird direkt vor Ihnen sein. Vorsichtige Spieler werden die Respawns der Spinnen in diesem Raum erschöpfen wollen, um in Zukunft Angriffe von hinten zu verhindern (eine zweite Spinne wird jedes Mal, wenn Sie das Lagerfeuer benutzen, in das Loch in der Decke fallen).

Kümmere dich um die Spinnen (einmalig oder dauerhaft) und gehe zur Holztür aus dem Raum. Dies führt Sie auf die unterste Ebene des Abgrunds in einem großen Sandbereich. Seien Sie hier vorsichtig, wenn Sie sich am Lagerfeuer ausruhen, da das Paar von Grablord-Werfern und Spinnen, die Sie an den Seilrutschen oben getötet haben, zurück ist und Sie angreift (die Spinnen werden herunterfallen, während die Zaubernden Magie von oben schleudern). Nahkampfcharaktere werden in der Lage sein, mit den Spinnen fertig zu werden, wenn sie herunterfallen, müssen sich jedoch weiter bewegen, um den Zaubern auszuweichen, da die Zaubernden nur selten herunterfallen. Rechts von der Stelle, an der Sie eingetreten sind, befindet sich am Fuße eines kleinen Hangs eine Leiche, die drei Spinnen auslöst (die von der Spitze des Hangs kommen), wenn Sie versuchen, den versteinerten Drachenknochen davon zu nehmen. Kehren Sie zur Tür zurück und biegen Sie diesmal links ab. Bevor Sie die nächste Holztür in diese Richtung betreten, taucht ein Basilisk aus dem Sand auf und versucht, Sie zu versteinern. Schalte ihn mit Fernkampfangriffen aus oder ködere seinen Angriff und kreise dann zur Seite und erledige ihn im Nahkampf. Die Holztür hier öffnet sich Waffenschmied Ornifex (wenn du sie aus ihrer Zelle in Shaded Woods gerettet hast). Wenn sie hier ist, wird sie Ihnen anbieten, Sie zu belohnen, indem sie Ihnen erlaubt, einen Boss-Gegenstandshandel kostenlos durchzuführen. In ihrer Werkstatt können Sie auch die nahegelegenen Bücherregale und Gläser links von der Tür zerbrechen, um einen Flammenfalter und Pharros Lockstone an den versteckten Leichen zu finden (verdächtig?).

Zurück aus der Werkstatt, fahren Sie in die gleiche Richtung weiter, in der Sie gereist sind, um eine rote Kristalleidechse zu finden. Rote Kristalleidechsen sind wie explosive Versionen von blauen Kristalleidechsen. Sie explodieren nicht immer, fungieren aber als Lockvögel und können beim Tod explodieren. Sie lassen auch nichts beim Tod fallen, also ignoriere es oder töte es aus der Ferne. Hinter der roten Kristalleidechse ist eine weitere Tür, die zu einer weiteren Holztür führt. Darin befindet sich ein Grabfürst-Werfer sowie eine Spinne (entweder neben dem Zaubernden oder rechts in der Tür, je nachdem, was im Raum passiert). Ein Paar Bücherregale in diesem Raum verbirgt einen kleinen versteckten Raum mit einer Spinne darin und einer Truhe mit einer Halbmondaxt und der Seelenwirbelzauberei. Gehe zurück in den vorherigen Raum und betrete das Loch in der Wand. Lassen Sie die Einbahnstraße hinunterfallen (von hier gibt es keinen Weg zurück, außer um einen heimwärts gerichteten Knochen zu verwenden oder das vom Gebietsboss bewachte Urfeuerfeuer zu verwenden, stellen Sie also sicher, dass Sie bereit sind, bevor Sie herunterfallen) zum sandigen Hang. Gehe nach links, um ein Skelett mit einem Titanit-Chunk darauf zu finden. Kehren Sie dorthin zurück, wo Sie heruntergefallen sind, und öffnen Sie die Holztür, die zu einem Innenhof voller Steinstatuen führt.

Auf dem Dach des Gebäudes rechts befinden sich zwei infizierte Mulden, die beim Betreten herunterfallen, ein Basilisk taucht auch aus dem Sand auf, wenn Sie sich zu nahe an die Mitte des Bereichs bewegen. Beschäftige dich zuerst mit den infizierten Mulden und töte dann den Basilisken (über Fernkampf oder indem du ihn mit Köder angreifst und ihn mit Nahkampf von der Seite schlägst). Das Gebäude auf der rechten Seite enthält ein Paar Spinnen, die aus dem Gebäude ausbrechen und angreifen, wenn Sie sich zum anderen Ende dieses Hofes bewegen bewegen Sie sich nicht bis zur Lücke in der Wand, sie sollten nicht aktiviert werden, aber dieser Hinweis ist nur für alle Fälle). An der rechten Wand hinter dem Gebäude, aus dem die infizierten Mulden heruntergefallen sind, lehnt eine weitere infizierte Mulde an der Wand. Schlagen Sie ihn wenn möglich mit Fernkampfangriffen aus oder stürzen Sie sich hinein, um ihn zu aktivieren und sich zurückzuziehen, denn direkt hinter ihm befindet sich ein weiterer verborgener Basilisk unter dem Sand in der äußersten rechten Ecke des Hofes, der darauf wartet, Sie aus dem Hinterhalt zu überfallen. Besiege beide und kümmere dich um das Spinnenpaar (wenn sie angreifen), um den Hof zu säubern.

Jetzt können wir die Gebäude untersuchen. Betreten Sie die, aus der die infizierten Höhlen fallen (schauen Sie beim Betreten nach links und greifen Sie das Spinnenpaar an, wenn sie nicht zuvor aufgetaucht sind stellen Sie sicher, dass sie Sie nicht schnell mobben können). Steigen Sie die Treppe dahinter hinauf und öffnen Sie die Holztür, um auf den Sims zu treten, auf dem sich die infizierten Höhlen befanden. Eine Leiche mit einem großen Titanitsplitter darauf befindet sich zu Ihrer Rechten, wenn Sie durch die Holztür gehen. Unten sehen Sie einen roten Phantomfeind, der hinter dem Ausgang des Hofes wartet. Fernkampfcharaktere können diese Position nutzen, um das Phantom zu töten oder sogar in die Stacheln dahinter (urkomisch) zu werfen, um einen einfachen Sieg zu erzielen. Kehren Sie zum Hof ​​zurück und greifen Sie das Phantom direkt an, wenn Sie ein Nahkampfcharakter sind (um Angriffe im nächsten Gebäude, das wir erkunden, zu verhindern). Das Phantom ist nicht allzu schwer zu handhaben und sollte ohne Unterstützung (dank früherer Ausräumung) schnell fallen. Sobald das Phantom nicht mehr ist, nähern Sie sich dem Gebäude gegenüber dem letzten Gebäude, in dem Sie sich befanden. Stellen Sie sicher, dass Sie geheilt sind, und zerschlagen Sie dann das Holzbrett, das die Tür geschlossen hält. Ein Sandstrahl wird dich umwerfen und dir leicht schaden (als Zauberer habe ich nur ungefähr ein Drittel meiner Gesundheit verloren, daher ist es unwahrscheinlich, dass es tödlich ist).

Wenn Sie den Schlüssel der Tsledora-Höhle von den kämpfenden NPCs in diesem Gebiet haben, verwenden Sie ihn, um die Tür zu öffnen. Die linke Truhe ist gefangen und enthält verrostete Münzen. Die rechte Brust hat eingravierte Stulpen im Inneren. Gehen Sie zurück nach draußen, wo das Phantom wartete, um eine von Stacheln umgebene Brücke als Ihren Weg vor Ihnen zu sehen. Schauen Sie sich das gegenüberliegende Gebäude an, bevor Sie die Brücke überqueren. Sie sollten ein Paar infizierter Mulden sehen, die auf einem Sims über dem Eingang stehen. Spieler mit Fernkampfangriffen sollten diese Feinde ausschalten, wenn Sie die Brücke überqueren, um einen Kampf auf der Brücke selbst zu verhindern (da ein Fallen in die Stacheln schmerzhaft sein kann). Nahkampfcharaktere werden über die Brücke stürmen, die infizierten Mulden auslösen und sie entweder dort bekämpfen oder sich auf die andere Seite der Brücke zurückziehen, um sie zu bekämpfen (und den Kampf auf der Brücke selbst zu vermeiden). Wenn die infizierten Höhlen versorgt sind, gehen Sie zur Tür und öffnen Sie sie, aber gehen Sie noch nicht in den Raum vor. An der Decke im Inneren befinden sich sechs Spinnen (fünf direkt vorne und eine sechste rechts). Wählen Sie sie nacheinander mit Fernkampfangriffen aus oder lösen Sie sie aus und verwenden Sie eine Waffe mit einem großen Schwungbogen, um sie schnell auszuschalten.

Brightstone-Schlüsselzimmer:

Auf der rechten Seite des Raumes befindet sich eine Tür, die erst nach Erhalt des Brightstone-Schlüssels aus dem Bosskampf geöffnet werden kann. Im Inneren befindet sich ein Raum voller Spinnen, die darauf warten, Sie zu überfallen (genau wie der Raum etwas weiter oben in diesem Abschnitt). Wenn Sie eintreten, sollten Sie direkt vor Ihnen ein Paar in den Löchern sehen können. Sie können sie mit Fernkampfangriffen beschießen. Dies löst den Angriff aus, bedeutet aber, dass Sie zwei Spinnen weniger töten müssen. Spieler, die Schwierigkeiten haben (oder Nahkampfcharaktere), sollten sich in den großen Raum zurückziehen, aus dem Sie gerade gekommen sind, um mehr Platz zu haben, um sich mit den Spinnen zu befassen. Wieder einmal müssen insgesamt sieben Spinnen getötet werden, bevor der Raum frei ist. Öffne die verschlossene Tür im hinteren Teil des Raums, um eine Truhe zu finden, die ein Black Knight Ultra Greatsword, die Great Fireball Pyromancy und einen Fire Seed enthält. Ich werde Sie an diesen Bereich erinnern, nachdem wir den Schlüssel erhalten haben.

Eine Bank neben der verschlossenen Tür kann eingeschlagen werden, um eine Leiche mit einer Seele eines Helden und Goldkiefernharz darauf zu finden. Zwei Türen am anderen Ende des Raums haben Schalter daneben. Der rechte kann geöffnet werden, um eine Leiche mit einem Homeward-Knochen darauf zu enthüllen. Der andere Ausweg wird von einer infizierten Mulde bewacht. Er sollte leicht zu überwinden sein, jetzt gibt es keine anderen Feinde, die ihn unterstützen, und Sie haben viel Platz, um sich zu bewegen. Klettert die Leiter dahinter hoch, um einen Vorsprung zu erreichen, der eine mit Netzen gefüllte Höhle überblickt.

Die Netze in diesem Raum wirken wie Brücken. Diese verlangsamen Ihre Bewegung und gelegentlich erscheinen Spinnen von der Unterseite des Netzes und greifen an. Seien Sie gewarnt, dass Angriffe von Spinnen im Netz schädlicher sein können als ihre regulären Angriffe. Lassen Sie sich in das darunter liegende Stockwerk fallen und gehen Sie zum Ende des Mauerwerks (zum anderen Ende des Raums. Eine einsame Netzbrücke führt eine Ebene hinunter und auf die andere Seite des Raums. Auf halbem Weg klettert eine Spinne von unten hoch die Brücke und greifen Sie an, also greifen Sie schnell an, wenn Sie ein Nahkampfcharakter sind, oder gehen Sie zurück und verwenden Sie Fernangriffe, um sie loszuwerden. Auf der anderen Seite der Netzbrücke werden aufmerksame Spieler die Spinne auf dem Dach über der Leiche bemerken. Kümmere dich um die Spinne und plündere dann die Fackel von der Leiche. Begib dich zum anderen Ende dieser Plattform, um Vasen zu finden, die du zertrümmern kannst, um eine Leiche zu finden, die einen Pharros Lockstone und eine weitere Netzbrücke hält. Auf halbem Weg durch dieses Netz kannst du nach unten fallen eine untere Netzbrücke (auf der Wandseite herunterfallen). Auf dieser breiten Netzbrücke befindet sich eine Leiche, aber wenn Sie sich vorwärts bewegen, steigen drei Spinnen unter dem Netz auf und greifen an. Eine wird hinter der Säule auftauchen die rechte, eine links geradeaus und die dritte geradeaus beh ind die Leiche. Fernkampfangriffe sind hier nach Möglichkeit die beste Wahl, ansonsten spielen Sie defensiv und nehmen Sie sie einzeln aus. Eine vierte (und möglicherweise fünfte) Spinne wird sich auch vom Boden des Raums darunter nähern, also halten Sie Ausschau, wenn Sie den Strahlenden Lebensjuwel von der Leiche plündern.

Gehen Sie zur rechten Seite des Netzes und Sie sollten in der Lage sein, zwei oder drei lauernde Spinnen darunter zu treffen. Ein weiterer ist auf der Unterseite der Stegbrücke links an der Basis des Stegs sichtbar, auf dem Sie sich befinden. Klettert diese Netzbrücke hinauf, um auf einer Plattform darüber eine Leiche mit einem Zwielichtkraut zu erreichen. Unter dem Netz, in dem Sie gleichzeitig gegen die drei Spinnen gekämpft haben, befindet sich eine weitere Leiche mit einem Einfältigen Gewürz. Der letzte Gegenstand im Bereich befindet sich in der diagonal gegenüberliegenden Ecke der Nebeltür hinter einer Säule. Nimm die ätzenden Urnen von der Leiche. Kümmere dich um alle verbleibenden Spinnen, während du zur Nebeltür gehst. Daneben steht ein Beschwörungsschild für Ashen Knight Boyd. Betreten Sie den Nebel, wenn Sie bereit sind, sich dem zweiten Gebietsboss zu stellen und Ihre dritte große Seele zu erhalten.

__________________________________________________________

Boss: Die Liebe des Herzogs Freja

Persönliche Todeszahl: 18

Anschläge -

Säurespucken : Freja wird sich leicht zurückziehen und dann vorwärts gehen, wobei sie eine Flut kleiner Säurekleckse ausspuckt. Verursacht sowohl Schaden an der Ausrüstung des Spielers als auch Gesundheitsschaden. Rollen Sie zur Seite, um Schaden durch diesen Angriff zu vermeiden.

Doppelstab : Freja wird schnell beide Vorderbeine in Richtung des Spielers stechen, um ihn aufzuspießen. Rollen Sie zur Seite, um dem Angriff auszuweichen.

Finger-Zitate 'Laser ': Freja hebt beide Vorderbeine in die Luft und hält sie hoch. Ein oder zwei Sekunden später schießt sie einen massiven Laser gegen den Uhrzeigersinn ab (und bewegt ihn auf den Spieler zu). Laufen Sie gegen den Uhrzeigersinn oder wenn Sie ein gutes Timing haben, rollen Sie unter den Laser, um dem Angriff auszuweichen. Sie können den Laser auch als Angriffsmöglichkeit nutzen, indem Sie zum anderen Kopf laufen und ihn angreifen, während Freja unbeweglich ist.

Fliegendes Gerät : Freja wird in die Luft springen (vor dem Sprung leicht kauern) und versuchen, auf dem Spieler zu landen. Sprinten Sie aus ihrer Fahrtrichtung weg und rollen Sie bei der Landung weg. Manchmal wird sie nach der Landung betäubt, was Ihnen eine kostenlose Angriffsmöglichkeit gibt (sie bleibt vier oder fünf Sekunden lang gespreizt auf dem Boden).

Beinstampfen : Einer ihrer häufigsten Angriffe, sie hebt ihre Vorderbeine (eins nach dem anderen) und versucht zwei- oder viermal, den Spieler zu erstechen. Rollen Sie sich von den Beinen weg oder seitwärts, wenn sie auf Sie herabkommen, um den Angriff zu vermeiden.

Start : Freja wird sich nach vorne kauern und dann auf den Spieler zuschießen. Rollen Sie zur Seite, um die beste Chance zu haben, dem Angriff auszuweichen.

Zangenangriff : Wenn Sie einem Kopf sehr nahe sind, öffnet Freja ihre Zangen weit und führt sie dann zusammen, um großen Schaden zu verursachen. Dies ist ein relativ langsamer Angriff, so dass Sie sich beim Zurückrollen leicht in Sicherheit bringen können. Spieler, die AoE-Zauber zu nahe wirken, wären die Hauptempfänger dieses Angriffs.

Netzaufnahme : Freja spuckt gelegentlich drei Klumpen Netz aus, die den Spieler bei Kontakt verlangsamen. Dies macht den Kampf viel schwieriger, da das Ausweichen viel langsamer ist. Zur Seite rollen, um die Bahnen zu vermeiden.

Sobald Sie die Nebeltür betreten, befindet sich eine Gruppe kleinerer Spinnen direkt vor Ihnen mit dem Boss etwas weiter. Wenn Sie einen AoE-Zauber oder eine Weitbogen-Nahkampfwaffe (Großschwert oder Stangenwaffe) haben, können Sie ihn loswerden der Ärgernisse schnell und konzentrieren Sie sich auf den Chef. Obwohl dies nicht notwendig ist, verhindert dies unsichtbare Angriffe durch die kleinen Ärgernisse. Was die Freja selbst betrifft, können Sie nur den Köpfen der Kreatur echten Schaden zufügen (ja, sie hat zwei Köpfe). Es hat auch eine Schwäche für Feuerangriffe, aber Fernkampfzauber wie Feuerschwaden sind schwer zu verbinden, da die Bosse ständig rotieren und die Beine Schüsse blockieren. Nahkampfcharaktere mit feuerverzauberten Waffen oder Zauberer mit AoE-Angriffen können sich den Gesichtern nähern und sie direkt angreifen (der Zauberer muss sich jedoch um die lange Erholungszeit von AoE-Zaubern sorgen, die Sie töten kann).

Wenn Sie einen Beschwörungsspieler für diesen Kampf einsetzen können, ist die Sache viel einfacher, da Sie Aufgaben aufteilen können (ein Spieler beschädigt den Boss, während der andere die Schergen tötet), sehen Sie, ob beim vorherigen Lagerfeuer oder am Nebeltür (wie sie dort allgemein erscheinen). Der Hauptangriff, den Sie anlocken möchten, ist der riesige Laserangriff. Als Freja ihre beiden Vorderbeine in die Luft hebt und hochhält, will sie den Laserangriff einsetzen. Dies ist Ihre Gelegenheit, zum anderen Gesicht zu rennen und anzugreifen. Halten Sie die kleinen Spinnen unter Kontrolle, bringen Sie eine Feuerwaffe oder Zaubersprüche mit, treffen Sie Ihr Timing und Sie sollten in der Lage sein, diesen nervigen Boss zu überwinden. Hinweis: Das Blockieren des Laserangriffs führt fast immer zum Tod, es sei denn, Sie verfügen über spezielle Ausrüstung.

__________________________________________________________

Schauen Sie nach dem Kampf auf die Klippe auf einer Seite des Gebiets, um eine rot leuchtende Kugel zu sehen. Sammeln Sie die rote Kugel für die dritte große Seele und reisen Sie durch den anderen Tunnel in der Wand, um die Privatkammer des Herrn zu erreichen (die ein winziger Abschnitt ist). Lesen Sie in diesem Abschnitt weiter, um die Anleitung fortzusetzen.