Haupt Spielen Die besten APUs für Gaming (Bewertungen 2022)

Die besten APUs für Gaming (Bewertungen 2022)

Auf der Suche nach der besten APU für Gaming? Eine APU ist eine gute Wahl, wenn Sie etwas Geld sparen möchten, daher sind hier die absolut besten APUs, die derzeit erhältlich sind.



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Beste APU für Gaming

Wussten Sie, dass ein PC braucht nicht unbedingt eine CPU, um zu funktionieren ?

Nun, technisch. Wenn Sie sich die heute verfügbaren Prozessoren ansehen, werden Sie feststellen, dass AMD eine große Auswahl an APUs zur Verfügung hat. Was ist also eine APU?



Kurz für Beschleunigte Verarbeitungseinheit , ist eine APU ein Prozessor, der sowohl CPU- als auch GPU-Kerne auf einem einzigen Die hat, was bedeutet, dass er beide Rollen effizient ausfüllen kann.

Wenn Sie also darüber nachdenken, sich 2022 eine APU zuzulegen, finden Sie hier einige der besten Modelle, die Sie derzeit auswählen können! Wir werden auch einige häufig gestellte Fragen beantworten, die Sie möglicherweise zu APUs haben. Wenn Sie also interessiert sind, lesen Sie weiter!

Bisherige

AMD Athlon 3000G

AMD Athlon 3000G
  • Solide 720p-Leistung
  • Extrem günstig
Siehe Preis

AMD Ryzen 5 5600G

AMD Ryzen 5 5600G
  • Anständig für 1080p-Spiele der Einstiegsklasse
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
Siehe Preis

AMD Ryzen 7 5700G



AMD Ryzen 7 5700G
  • Leistungsstärkste APU auf dem Markt
  • Gute 1080p-Leistung
Siehe Preis Nächste

InhaltsverzeichnisZeigen

AMD Athlon 3000G

AMD Athlon 3000G

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Leistungsfähige Einstiegs-APU
  • Extrem erschwinglich

Die Nachteile:

  • Begrenzte Gesamtleistung
  • Nicht sehr zukunftssicher

Zunächst einmal haben wir etwas von der ehrwürdigen Marke Athlon von AMD, die im Laufe der Jahre viele Veränderungen erfahren hat. AMD hatte kürzlich Athlon als AM4-kompatible Serie erschwinglicher Prozessoren wiederbelebt, und die APUs dieser Serie waren durchweg solide Budgetoptionen!

Auf den ersten Blick die Athlon 3000G ist nicht so beeindruckend. Ein Dual-Core-Vier-Thread-Prozessor mit drei GPU-Kernen, den AMD als bereit für 720p-eSports-Spiele out-of-the-box vermarktet, wird im Zeitalter von Raytracing und 4K-Gaming nicht gerade viele Blicke auf sich ziehen.

Wenn Sie jedoch bedenken, dass der geforderte Preis bei nur 80 US-Dollar liegt, wird deutlich, dass Sie mit dieser APU buchstäblich Hunderte von US-Dollar sparen können, wenn Sie nur Gelegenheitsspiele und weniger anspruchsvolle E-Sport-Titel spielen möchten – insbesondere bei den GPU-Preisen was sie sind.

Allerdings wird der Athlon 3000G nicht jedermanns Sache sein, da seine Gesamtleistung (sowohl in der CPU- als auch in der GPU-Abteilung) nicht gerade herausragend ist und mit der Zeit nicht besser wird. Wenn Sie jedoch Geld sparen und nur die billigste Lösung suchen, die Sie finden können, auch wenn es nur vorübergehend ist, dann könnte diese APU die ideale Wahl für Sie sein.

AMD Ryzen 5 5600G

AMD Ryzen 5 5600G

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Gute Prozessor- und Grafikleistung
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nachteile:

  • Wird mit den neuesten Spielen zu kämpfen haben

Weiter geht es mit AMDs etwas kräftigerem Ryzen 5 5600G APU. Diese APU basiert auf der neuesten Zen 3-Architektur des Unternehmens und ist weitaus beeindruckender als das Athlon-Modell, das wir uns oben angesehen haben, und es ist seinen Zen+-basierten Gegenstücken von vor einigen Jahren sicherlich überlegen.

Mit 6 Kernen, 12 Threads und 7 Vega-Grafikkernen ist diese APU eine ausgewogene Lösung, die selbst bei den neuesten AAA-Spielen eine ziemlich beeindruckende Leistung in 1080p liefert. Das ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass es GPU-Leistung der Einstiegsklasse in einen Prozessor unter 300 US-Dollar packt.

Es versteht sich von selbst, dass selbst eine leistungsstärkere APU wie diese nicht einmal mit den derzeit günstigsten Budget-GPUs mithalten kann, aber sie ist dennoch eine gute Wahl für 1080p-Spiele, wenn Sie dies nicht beabsichtigen wenn Sie übermäßig anspruchsvolle Spiele spielen oder wenn Sie sich keine leisten können dedizierte Grafikkarte im Augenblick.

AMD Ryzen 7 5700G

AMD Ryzen 7 5700G

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Bisher leistungsstärkste APU
  • Tolle Gesamtleistung
  • Verbesserte 1080p-Grafikleistung

Die Nachteile:

  • Etwas teuer für eine APU
  • Nicht so günstig wie der Ryzen 5 5600G

Und jetzt kommen wir zu der derzeit leistungsstärksten APU, die AMD je hergestellt hat: der Ryzen 7 5700G . In jeder Hinsicht handelt es sich um eine etwas leistungsstärkere, etwas teurere aufgemotzte Version des Ryzen 5 5600G, die wir uns oben angesehen haben.

Das heißt, es verwendet die gleiche Technologie und erhöht die Kernanzahl auf der ganzen Linie mit 8 Prozessorkernen, 16 Threads und 8 Vega-Grafikkernen, während letztere höhere Taktraten erreichen, ohne die Energieeffizienz zu beeinträchtigen.

Das bedeutet nun, wie oben erwähnt, auch, dass der Ryzen 7 5700G etwas teurer ist als sein Mittelklasse-Pendant, und durch die Preiserhöhung einfach nicht das gleiche Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, wie es die Leistungssteigerung ist Dies rechtfertigt die Preiserhöhung wahrscheinlich nicht, insbesondere wenn Sie nach einer budgetfreundlichen Lösung suchen – und wenn Sie auf dem Markt für eine APU sind, sind Sie es höchstwahrscheinlich.

Was ist eine APU und sollten Sie eine bekommen?

Beste Gaming-Apu

Wir haben also bereits erwähnt, wofür eine APU steht: beschleunigte Verarbeitungseinheit , ein von AMD geprägter Marketingbegriff zur Bezeichnung eines Prozessortyps, der sowohl CPU- als auch GPU-Kerne auf einem einzigen Chip enthält.

Allerdings sind APUs nicht einzigartig oder exklusiv für AMD, da Intel in gewisser Weise auch ähnliche 2-in-1-Lösungen anbietet. Die meisten ihrer CPUs sind nämlich schon seit langem mit integrierter Grafik ausgestattet.

Aber selbst wenn man sich die neueste integrierte Grafik Intel UHD 750 ansieht, mit der die neuesten High-End-Intel-CPUs ausgestattet sind, können sie in der Grafikabteilung kaum mit den neuesten APUs von AMD mithalten. Daher würden wir sie kaum einer APU vorziehen, wenn Ihnen die Grafikleistung wirklich am Herzen liegt.

Die größten Stärken von APUs haben wir jetzt schon angesprochen: Vielseitigkeit und Bezahlbarkeit . Doch wie das beliebte Sprichwort sagt, ein Alleskönner ist ein Meister von nichts , und dies gilt im Allgemeinen für APUs.

Genauer gesagt ist ihre CPU-Leistung in der Regel nicht vergleichbar mit CPUs ähnlicher Preise, und ihre GPU-Leistung kann nur mit den billigsten Grafikkarten der Einstiegsklasse mithalten.

Wer sollte also eine APU kaufen?

Grundsätzlich sollten Sie zu einer APU greifen, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  1. Sie spielen hauptsächlich weniger anspruchsvolle eSports-Titel oder ältere Spiele
  2. Sie kneifen ein paar Cent und können sich keine dedizierte GPU leisten
  3. Sie brauchen nur eine vorübergehende Lösung, bevor Sie Ihren PC aufrüsten können

Wie oben erwähnt, sind Vielseitigkeit und Kosteneffizienz die größten Stärken einer APU, und eine davon kann Ihnen bei einer GPU leicht ein paar hundert Dollar sparen (insbesondere bei der Versorgung in letzter Zeit) und ganz zu schweigen davon, dass es ein No- Brainer, wenn Sie nicht wirklich brauchen die Art von Grafikverarbeitungsleistung, die eine dedizierte GPU bieten kann.

Schließlich versteht es sich von selbst, dass eine APU auch eine gute Übergangslösung ist, wenn man nur über die Runden kommt, bis sich die GPU-Preise stabilisieren oder bis man mehr Geld für neue Teile ansparen kann.

Denken Sie jedoch daran, dass die neuesten APUs alle die verwenden AM4 Sockel, und AMD wird mit den kommenden Ryzen 6000-Modellen zum AM5-Sockel übergehen. Zugegeben, der AM4 wird noch nicht veraltet sein, da AM4-CPUs immer noch für Spiele geeignet sein werden, aber es lohnt sich, daran zu denken, wenn Sie etwas später das Neueste und Beste erhalten möchten.

Beste APUs für Spiele im Jahr 2022

Und jetzt kommen wir zu einigen abschließenden Aussagen und dem Teil, in dem wir unsere Gewinner auswählen. Normalerweise würden wir die besten Budget-, Wert- und Premium-Picks aus unserer Auswahl hervorheben, aber da die APU-Auswahl im Moment ziemlich begrenzt ist, sind alle hier aufgeführten Modelle die besten in ihren jeweiligen Kategorien.

Wenn Sie sich auf das verlassen, was man als das untere Ende eines PC-Baubudgets bezeichnen würde, dann ist das AMD Athlon 3000G ist das klar Budgetauswahl für dich. Mit seinem zweistelligen Preis ist es lächerlich günstig und wird die Arbeit für 720p-Spiele der Einstiegsklasse erledigen.

Inzwischen ist die AMD Ryzen 5 5600G ist das klar Wert auswählen , da sie einfach alles bietet, was eine APU haben sollte, und das zu einem sehr guten Preis. Es wird kein Loch in Ihre Brieftasche brennen, und es kann 1080p-Spiele recht gut bewältigen.

Schließlich, wenn Sie ein bisschen mehr ausgeben müssen und bereit sind, dies für eine bessere Leistung zu tun, dann ist dies der Fall AMD Ryzen 7 5700G ist offensichtlich die Premium-Empfehlung, die für ein paar zusätzliche Dollar etwas mehr Schlagkraft bietet.

Und das wäre es, wenn es um die besten Gaming-APUs des Jahres 2022 geht! Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel geholfen, die richtige APU für Ihre Bedürfnisse zu finden, und wenn Sie sich noch keine ausgesucht haben, schauen Sie später noch einmal vorbei, sobald die RDNA2-ausgestatteten Ryzen 6000-APUs auf den Markt kommen, da sie mit Sicherheit eine sind großer Schritt nach oben von den aktuellen Modellen!

Wenn Sie andererseits entschieden haben, dass eine APU wahrscheinlich nicht die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse ist, werfen Sie einen Blick auf unsere Zentralprozessor und Grafikkarte Einkaufsführer, sowie einige derPC bauthaben wir zusammengestellt, da finden Sie bestimmt etwas, das Ihren Bedürfnissen entspricht!

Diese könnten Ihnen auch gefallen