Haupt Spielen Die besten CPU-Kühler (2022 Testberichte)

Die besten CPU-Kühler (2022 Testberichte)

Halten Sie Ihre CPU mit einem geeigneten CPU-Kühler kühl und schalten Sie mehr Leistung frei. Hier sind die derzeit besten verfügbaren CPU-Kühler.



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Bester CPU-Kühler

Jede CPU wird mit einem Standardkühler geliefert, aber der, den Sie aus der Verpackung erhalten, ist möglicherweise nicht der beste für Ihre Anforderungen.

Und was tun, wenn der Serienkühler der Aufgabe einfach nicht mehr gewachsen ist? Vielleicht kann er Ihre Overclocking-Ambitionen nicht bewältigen, oder er ist regelrecht kaputt gegangen, und wenn das passiert, sollten Sie sich einen besseren CPU-Kühler eines Drittanbieters zulegen!



In diesem Leitfaden werden wir eine Vielzahl von CPU-Kühlern auf Luft- und Flüssigkeitsbasis auflisten. Wir haben am Ende auch einen Kaufratgeber beigefügt, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen der beste CPU-Kühler für Ihre Bedürfnisse.

Bisherige

CoolerMaster Hyper 212 EVO

CPU-Kühler
  • Ziemlich erschwinglich
  • Gute Kühlleistung
  • Toller Wert
Siehe Preis

Noctua NH-D9L

bester cpu luftkühler
  • Hervorragende Leistung
  • Sehr leiser Lüfter
Siehe Preis Nächste

InhaltsverzeichnisZeigen

Luftkühler

Die übliche und am weitesten verbreitete Art der CPU-Kühlung ist luftbasiert. Die Funktionsweise der Luftkühlung ist einfach: Ein Kühlkörper nimmt die von der CPU erzeugte Wärme auf, und ein aktiver Lüfter leitet diese Wärme anschließend ab.



Luftkühlung ist günstiger als flüssigkeitsbasierte Kühlung und mehr als effizient genug für die Mehrheit der Benutzer, die nicht vorhaben, ihre CPU stark zu übertakten.

bester cpu kühler

ARCTIC Alpine 11 GT

Drehzahl: 500-2000
Geräuschentwicklung: 22,5-24,5 dBA
Kühlergröße: N/A
Kompatibilität: Intel

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Etwas besser als der serienmäßige Intel-Kühler
  • Bezahlbar
  • Eingeschränkte 6-jährige Herstellergarantie

Die Nachteile:

  • Das Upgrade lohnt sich nicht, wenn Sie einen funktionierenden Kühler haben

Über den Kühler

Arktis ist kein besonders bekanntes Unternehmen, da sie hauptsächlich mit Kühlern und einigem zusätzlichen Zubehör handeln. Der Alpine 11 GT CPU-Kühler ist ein hervorragender Ersatz für den serienmäßigen Intel-Kühler, bietet aber nicht viel Leistung. Es ist ein Overall Guter Low-Profile-CPU-Kühler .

Er ist so konzipiert, dass er so leise wie möglich ist, aber er schafft es, Ihre CPU auf einer etwas niedrigeren Temperatur zu halten, als es der Standardkühler kann. Dies ist hauptsächlich dem Kühlkörperdesign zu verdanken, das dichter ist als das, was Sie beim serienmäßigen Intel-Kühler sehen werden.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1151, 1150, 1155, 1156, 775
Maße 89 x 89 x 75 mm
Gewicht 291g
Drehzahl 500-2000
Kühlkörpermaterial Aluminium

Unsere Gedanken

Alles in allem ist der Alpine 11 GT kein entscheidendes Upgrade gegenüber dem serienmäßigen Intel-Kühler. Es hat ungefähr die gleiche Größe, obwohl der sperrigere Kühlkörper hilfreich ist, wenn Sie den Geräuschpegel minimieren möchten.

Allerdings wird er keine ernsthafte Übertaktung bewältigen können, aber in Anbetracht des niedrigen Preises und der von Arctic angebotenen begrenzten 6-Jahres-Garantie ist er eine großartige Option, wenn Sie nur nach einem Ersatz für einen defekten Standardkühler suchen .

Die besten CPU-Kühler

Thermaltake Contact Silent 12

Drehzahl: 500-1500
Geräuschentwicklung: 22,1-28,8 dBA
Kühlergröße: N/A
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Gute thermische Leistung
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Toller Wert

Die Nachteile:

  • Leistung nicht viel besser als Standard-AMD-Wraith-Kühler

Über den Kühler

Jetzt betreten wir langsam das Territorium der ernsthafteren CPU-Kühllösungen. Der Thermaltake Contac Silent 12 ist ein universeller Kühler, der sowohl mit den neuesten Intel- als auch AMD-Sockeln kompatibel ist und auch eine gewisse Übertaktung bewältigen kann.

Dieser CPU-Kühler verfügt über einen großen Kühlkörper und mehrere Aluminium-Heatpipes, komplett mit einer großen Kontaktfläche und einem leistungsstarken 120-mm-Lüfter.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1366, 1156, 1155, 1151, 1150, 775
AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2
Maße 153 x 127 x 75,3 mm
Gewicht 700gr
Drehzahl 500-1500
Kühlkörpermaterial Aluminium

Unsere Gedanken

Im Vergleich zu den neuen Wraith-Kühlern von AMD schneidet der Contac 12 in Bezug auf die Kühlung selbst nicht viel besser ab. Es hält die Leerlauftemperatur etwas niedriger, obwohl die Temperatur unter starker Last im Vergleich zum Wraith etwas höher ist.

Dieses Angebot von Thermaltake schlägt die Wraith-Kühler jedoch in einer Hinsicht: Geräuschentwicklung. Der Contac 12 kombiniert nämlich einen großen Kühlkörper mit einem langsamer drehenden Lüfter, was dazu führt, dass er viel leiser ist als der neueste Standardkühler von AMD.

Das heißt, der Contac Silent 12 wird definitiv einen Vorteil gegenüber dem Standard-Intel-Kühler bieten, da er vom Wraith an so ziemlich jeder Ecke übertroffen wurde.

Alles in allem macht es seinem Namen alle Ehre und ist ein gutes Upgrade für alle, die ihren PC leiser machen möchten, sowie für diejenigen, die die Taktrate ihrer Intel-CPU auf ein Maß erhöhen möchten, das mit dem standardmäßigen Intel-Kühler nicht möglich ist.

CPU-Kühler

CoolerMaster Hyper 212 EVO

Drehzahl: 500-2000
Geräuschentwicklung: 9-36 dBA
Kühlergröße: N/A
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragende Leistung
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nachteile:

  • Immer noch ein begrenztes Upgrade gegenüber Wraith-Kühlern

Über den Kühler

Und jetzt, für diejenigen, die eine ernsthafte Abkühlung suchen, haben wir die CoolerMaster Hyper 212 EVO . Es ist ein weiterer kräftiger Universalkühler, der hervorragende Leistung mit relativ niedrigem Geräuschpegel kombiniert und dazu noch gut aussieht.

Mit dem dichten Aluminium-Kühlkörper, vier Direktkontakt-Kupfer-Heatpipes und einem leistungsstarken 120-mm-Lüfter können Sie sicher sein, dass er in der Lage sein wird, die Anforderungen aller außer den eifrigsten Overclockern zu erfüllen.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: 1151, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, 2066
AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+
Maße 120 x 80 x 159 mm (4,7 x 3,1 x 6,3 Zoll)
Gewicht 465g
Drehzahl 500-2000
Kühlkörpermaterial Aluminium, Kupfer

Unsere Gedanken

Der Hyper 212 EVO gehört zu den beliebtesten Aftermarket-Kühler gerade jetzt, und das nicht ohne Grund. Er ist nachweislich in der Lage, sowohl Intel- als auch AMD-Standardkühler in jeder Hinsicht zu übertreffen: Idle-Temperaturen, Temperaturen unter Last und Geräuschentwicklung.

Die Verbesserungen gegenüber dem Wraith-Kühler von AMD sind jedoch im Vergleich zu den Vorteilen, die er gegenüber dem Standardkühler von Intel hat, noch begrenzter. Denken Sie also daran, wenn Sie ein Upgrade für Ihren Standard-Wraith in Betracht ziehen.

Was Intel-Benutzer betrifft, werden Sie feststellen, dass dieser Kühler Ihre alten Bestände in jeder Abteilung einfach aus dem Wasser bläst.

bester cpu kühler 2018

Noctua NH-L9x65

Drehzahl: 600-2500
Geräuschentwicklung: 14,8–23,6 dBA
Kühlergröße: N/A
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Ideal für kleine Fälle
  • Solide Leistung
  • Ruhig

Die Nachteile:

  • Auf der teuren Seite
  • Billig aussehender Ventilator

Über den Kühler

Das Noctua NH-L9x65 verschiebt den Fokus von reiner Leistung auf Kompaktheit. Es handelt sich um einen Kühler mit kleinem Formfaktor, der sich ideal für beengtere Computergehäuse eignet, da er im Vergleich zu anderen Kühlern mit ähnlichen Spezifikationen und Leistungen nur sehr wenig Platz einnimmt.

Abgesehen davon hat es einen kleinen und dichten Aluminium-Kühlkörper und Kupfer-Heatpipes sowie einen ziemlich schnell drehenden Lüfter, um die bescheidene Größe des ersteren auszugleichen.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2011-3, 2066
AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+, AM4*
Maße 95 x 95 x 65 mm
Gewicht 413g
Drehzahl 600-2500
Kühlkörpermaterial Aluminium, Kupfer

*Um AM4 zu unterstützen, benötigt der Kühler einen separaten AM4-Montagesatz

Unsere Gedanken

Wenn Leistung und Geräuschentwicklung auf Ihrer Prioritätenliste nicht über dem Platzmanagement stehen, dann ist dieser Noctua-Kühler möglicherweise die perfekte Wahl. Er passt in nahezu jede Konfiguration und die Leistung ist immer noch besser als die von Intels Standardkühlern.

Andererseits ist es ein ziemlich teurer Kühler, und die Optik des Lüfters tut seiner Ästhetik keinen Gefallen. Unabhängig davon ist der NH-L9x65 für einen bestimmten Zweck gebaut und erfüllt diesen Zweck bewundernswert.

bester cpu luftkühler

Noctua NH-D9L

Drehzahl: 400-2000
Geräuschentwicklung: 16,3-22,8 dBA
Kühlergröße: N/A
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Gute Leistung
  • Bemerkenswert geringe Geräuschentwicklung

Die Nachteile:

  • Teuer
  • Billig aussehender Ventilator

Über den Kühler

Bereit für etwas anderes? Hier haben wir einen der eher leistungsorientierten Kühler von Noctua, den NH-D9L .

Aufgrund seines ungewöhnlichen Designs wird er allgemein als Dual-Tower-CPU-Kühler bezeichnet. Der Lüfter ist nämlich vertikal zwischen zwei separaten Aluminiumkühlkörpern platziert.

In Kombination mit der Kupferkontaktplatte und den Heatpipes sorgt dies für eine hervorragende Wärmeableitung. Vielleicht am bemerkenswertesten ist, dass der Kühler in Anbetracht der Leistung extrem leise ist.

Spezifikationen:

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2011-3, 2066
AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+, AM4*
Maße 95 x 95 x 110 mm
Gewicht 531g
Drehzahl 400-2000
Kühlkörpermaterial Aluminium, Kupfer

*Um AM4 zu unterstützen, benötigt der Kühler einen separaten AM4-Montagesatz

Unsere Gedanken

Der NH-D9L mag einschüchternd aussehen, aber seine Wärmeleistung ist einigen Konkurrenzmodellen nicht viel überlegen. Allerdings ist er für einen Kühler dieser Größe unglaublich leise, was auch seine größte Stärke ist.

Abgesehen davon teilt es mit seinem kleineren Noctua-Bruder die gleichen Schwächen: einen relativ hohen Preis und einen nicht sehr hochwertig aussehenden Lüfter. Aber am Ende, wenn Sie die perfekte Mischung aus Leistung und geringem Rauschen wollen, ist dies die richtige Wahl für Sie.

Flüssigkeitskühler

So schlimm die Vorstellung, dass Wasser durch die empfindliche Elektronik Ihres teuren PCs zirkulieren mag, auch scheinen mag, flüssigkeitsbasierte Kühlung ist eine der besten, die es gibt.

Die Funktionsweise ist im Vergleich zur Luftkühlung etwas komplizierter: Wasser zirkuliert zwischen der CPU und dem am Gehäuse angebrachten Radiator. Dieser Kühler fungiert als Kühlkörper und wird anschließend von einem oder mehreren Lüftern gekühlt.

Für die Mehrheit der Anwender ist die Flüssigkeitskühlung eine komplexe und sinnlose Investition. Es ist jedoch ein Muss für Enthusiasten, die das Beste aus ihrer CPU herausholen möchten.

bester flüssiger cpu kühler

Corsair Hydro Series H60

Drehzahl: Bis 2000
Geräuschentwicklung: 30,85 dBA
Kühlergröße: 120 mm
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragender Flüssigkeitskühler der Einstiegsklasse
  • Gute Leistung
  • Relativ erschwinglich

Die Nachteile:

  • Möglicherweise nicht so gut wie einige andere Kühler in dieser Preisklasse

Über den Kühler

Wir fangen klein an, mit einem etwas einfachen, aber äußerst zuverlässigen Flüssigkeitskühler von Corsair – dem Hydro-Serie H60 .

Der Kühler ist mit einer Kontaktplatte aus Kupfer ausgestattet, während der Radiator selbst aus Aluminium besteht. Es handelt sich um ein geschlossenes Kühlsystem, was bedeutet, dass es nicht nachgefüllt werden muss. Und schließlich verwendet der Kühler einen einzelnen 120-mm-Lüfter als Mittel zur Wärmeableitung.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2066
AMD: AM2, AM3, AM4
Kühlergröße 120mm
Drehzahl Bis 2000
Materialien Aluminium, Kupfer

Unsere Gedanken

Der Hydro Series H60 ist bei weitem nicht der beste Flüssigkeitskühler, aber er ist eine großartige Einstiegslösung, wenn es um Flüssigkeitskühler geht. Wenn Sie von einem Luftkühler aufrüsten, werden Sie definitiv einen Temperaturabfall von bis zu 10 Grad Celsius sowie einen geringeren Geräuschpegel feststellen.

Es gibt keine nennenswerten Probleme mit dem Kühler selbst, aber er muss sich in dieser Preisklasse einer harten Konkurrenz stellen. Nichtsdestotrotz ist dieser Corsair-Kühler eine bewährte Lösung, sodass Sie nichts zu befürchten haben, wenn Sie sich dafür entscheiden.

beste CPU-Fans

Corsair Hydro Series H100i v2

U/min: Bis zu 2435
Geräuschentwicklung: 37,7 dBA
Kühlergröße: 240 mm
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragende Kühlleistung
  • Niedriger Geräuschpegel
  • RGB-Beleuchtung

Die Nachteile:

  • Teuer

Über den Kühler

Nach dem H60 haben wir die Hydro-Serie H100i v2 – der größere und gemeinere Bruder des ersteren. Es ist auch die aktualisierte Version des regulären H100i, obwohl die Änderungen größtenteils geringfügig sind und auf niedrigere Geräuschpegel und einige zusätzliche Feinabstimmungen zurückzuführen sind.

Aber nicht um den alten und den neuen zu vergleichen, beide sind außergewöhnliche Kühler mit einem großen 240-mm-Radiator und zwei Lüftern. Und natürlich ist der H100i v2, wie der Rest der Hydro-Serie, ein in sich geschlossenes Kühlsystem. Als Sahnehäubchen ist sogar eine RGB-Beleuchtung enthalten, um Ihrem PC das besondere Gaming-Flair zu verleihen.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2066
AMD: AM2, AM3, AM4
Kühlergröße 240mm
Drehzahl Bis 2435
Materialien Aluminium, Kupfer

Unsere Gedanken

Wenn Sie nach einem gut aussehenden, leistungsstarken Flüssigkeitskühler für Ihren PC suchen, ist der H100i v2 eine gute Wahl. Zugegeben, es ist teuer, aber Sie werden diese Art von Wärmeleistung sowieso nicht zu einem niedrigeren Preis finden. Schließlich bekommst du ein volles Paket: Leistung, geringes Rauschen und RGB als Bonus!

bester cpu wasserkühler

Thermaltake WATER 3.0 Dual Riing RGB-Edition

Drehzahl: 800-1500
Geräuschentwicklung: 18,5-26,4 dBA
Kühlergröße: 240/360 mm
Kompatibilität: Intel, AMD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Tolle Kühlung
  • Extrem leise
  • Sehr gut aussehendes RGB

Die Nachteile:

  • Teuer

Über den Kühler

Als nächstes kommt eine Lösung von Thermaltake, der Wasserkühler Water 3.0 mit den Riing RGB-Lüftern des Unternehmens. Die Standardversion verwendet einen 240-mm-Radiator mit zwei Lüftern, obwohl auch eine teurere Version mit einem 360-mm-Radiator und drei Lüftern erhältlich ist.

Ähnlich wie das obige H100i v2 von Corsair verwendet es eine Kupferkontaktplatte und Aluminiumradiatoren. Es wird jedoch auch mit einem speziellen Controller geliefert, der nicht nur die Geschwindigkeit der Lüfter, sondern auch die Beleuchtung steuert.

Spezifikationen

Socket-Kompatibilität Intel: LGA 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, 2066
AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2
Kühlergröße 240/360mm
Drehzahl 800-1500
Materialien Aluminium, Kupfer

Unsere Gedanken

In Bezug auf Leistung und Effizienz ist der Water 3.0 mit dem H100i v2 vergleichbar, wenn auch etwas besser. Der größte Unterschied besteht darin, dass es aufgrund der Verwendung langsamer drehender Lüfter etwas leiser ist.

Obendrein mag manch einer finden, dass die RGB-Beleuchtung der Riing-Lüfter einfach besser aussieht als das, was Corsair im besagten Kühler bietet, aber das ist Geschmackssache.

Aber alles in allem ist der gemeinsame Nachteil dieser beiden der hohe Preis.

So wählen Sie den besten CPU-Kühler für Ihre Anforderungen aus

Wie bei den restlichen Innereien eines Computers hängt es ganz von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab, welcher CPU-Kühler die beste Investition ist. In dieser kurzen Anleitung gehen wir auf die wichtigsten Dinge ein, die Sie beachten müssen, bevor Sie sich einen neuen CPU-Kühler zulegen.

Air vs Liquid – Bester CPU-Kühler für Gaming

Flüssigkeits- vs. Luft-CPU-Kühler

Wie bereits im Artikel erwähnt, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen luft- und flüssigkeitsbasierten Kühlsystemen. Allerdings kann man das alles zusammenfassen Luft ist billiger , sondern Flüssigkeit ist effizienter .

Im Wesentlichen ist die Investition in einen Flüssigkeitskühler einfach übertrieben, es sei denn, Sie planen eine starke Übertaktung. Darüber hinaus ist eine Flüssigkeitskühlung nicht unbedingt leiser, da sie auch einen oder mehrere Lüfter zur Kühlung des Radiators enthält.

Daher ist eine Luftkühlung für die meisten Nutzer die sinnvollere Wahl. Sie sind einfach zu installieren, nehmen weniger Platz ein, sind vielfältiger und in der Regel günstiger.

Darüber hinaus sind Luftkühlerausfälle viel einfacher zu handhaben, und es besteht kein Risiko eines unerwünschten Lecks.

Sockelkompatibilität – CPU-Kühler

CPU-Kühler

Anders Steckdosen von Intel und AMD betreffen nicht nur den CPU-Sockel selbst, sondern auch den Mechanismus, mit dem ein Kühler befestigt wird.

Die meisten Kühler werden mit jedem Mainstream-Sockel kompatibel sein, obwohl die AM4-Unterstützung noch etwas eingeschränkt ist. Schließlich sind Ryzen-CPUs erst vor einem Jahr erschienen, sodass die diversen Aftermarket-Kühlerhersteller nicht die Zeit haben, ihre Produkte an den neuen Sockel anzupassen.

Unter dem Strich sollten Sie sicherheitshalber noch einmal prüfen, ob die Version des Kühlers, die Sie kaufen, mit Ihrer aktuellen CPU kompatibel ist – besonders wenn Sie ein Ryzen-Benutzer sind.

Spielt die Drehzahl eine Rolle?

Drehzahl steht für Revolutionen pro Minute und, in Laiensprache ausgedrückt, gibt es an, wie schnell sich ein Lüfter dreht.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass eine höhere Drehzahl eine bessere Kühlung bedeutet. Ein schneller drehender Lüfter kann zwar mehr Luftstrom bedeuten, aber es gibt auch zwei zusätzliche Faktoren zu berücksichtigen: die Größe des Lüfters und die Größe des Kühlkörpers.

Ein größerer Lüfter bedeutet einen besseren Luftstrom auch bei niedrigeren Drehzahlen, während ein größerer Kühlkörper auch stark zur Wärmeableitung beiträgt. Am wichtigsten ist, dass niedrigere Drehzahlen auch weniger Lärm bedeuten.

In Anbetracht dessen könnten wir sagen, dass eine niedrigere Drehzahl besser ist, da der Kühler dadurch leiser läuft, während andere Faktoren zu einer ordnungsgemäßen Wärmeableitung beitragen.

Aber letztendlich sollte die Drehzahl keine Schätzung der Leistung eines Kühlers sein, da Spezifikationen auf dem Papier im Allgemeinen kein zuverlässiger Weg sind, um die Leistung zu ermitteln.

Die besten CPU-Kühler für 2022

Bester Luftkühler – Cooler Master Hyper 212 EVO

Es gibt einen Grund, warum das Unternehmen Cooler Master heißt, und es gibt einen Grund, warum das Hyper 212 EVO so beliebt ist wie es ist. Es ist ein sehr gut abgerundeter Kühler, der sowohl eine gute thermische Leistung als auch einen akzeptablen Geräuschpegel in einem relativ erschwinglichen Paket bietet.

Es ist keineswegs das leiseste oder leistungsfähigste, aber natürlich ist ein Alleskönner kein Meister.

Bester Flüssigkeitskühler – Thermaltake WATER 3.0 Dual Riing RGB

Der Water 3.0 mag ein bisschen teuer sein, aber die meisten leistungsorientierten Flüssigkeitskühler sind es schließlich.

Der Schlüssel zur Größe dieses speziellen Kühlers liegt darin, dass er hervorragende Leistung mit bemerkenswert leisen Lüftern kombiniert.

Obendrein gibt es noch die schöne Umsetzung der RGB-Beleuchtung, die sicherlich jedes PC-Gehäuse zum Leben erwecken wird.

Diese könnten Ihnen auch gefallen