Haupt Spielen Die besten Wärmeleitpasten (Bewertungen 2022)

Die besten Wärmeleitpasten (Bewertungen 2022)

Ihre CPU braucht viel Pflege, daher sollten Sie eine hochwertige Wärmeleitpaste kaufen. Hier sind die besten Wärmeleitpasten, um Ihre CPU kühl zu halten.



VonRose Mattise 4. Januar 2022 Beste Wärmeleitpaste

Eine effektive Wärmeleitpaste ist ein wesentlicher, aber unterschätzter Aspekt beim Bau eines guten Gaming-PCs.

Während Ihre GPU mit bereits aufgetragener Wärmeleitpaste geliefert wird, hält diese nur so lange.



Ihre CPU wird höchstwahrscheinlich überhaupt nicht mit Wärmeleitpaste geliefert ! Wenn Ihr Artikel bereits seit einigen Jahren in einem Regal steht, ist die Wärmeleitpaste wahrscheinlich schon ziemlich abgenutzt!

Daher sollten Sie or ersetzen Neue Wärmeleitpaste auftragen auf den meisten Geräten, die Sie kaufen, und Sie sollten es auch auf Computern, die Sie besitzen, alle paar Jahre ersetzen. Wenn Sie dies nicht tun, könnten Ihre Geräte mit der Zeit überhitzen.

Ihre Suche hört hier jedoch nicht auf – Sie müssen sich entscheiden welche Wärmeleitpaste, die Sie zuerst auftragen möchten. Da sind viele verschiedene Typen und Marken von Wärmeleitpaste, und für den ungebildeten Verbraucher mögen sie alle gleich erscheinen.

Aber eigentlich hat jeder wertvolle Stärken und Schwächen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie einen von ihnen kaufen oder verwenden.

So, Wenn Sie nach der Art von Wärmeleitpaste suchen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, ist diese Kaufberatung genau das Richtige für Sie . Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Marke derzeit die beste Wärmeleitpaste ist.



Bisherige

Thermischer Grizzly Kryonaut

Thermischer Grizzly Kryonaut
  • Sicherer als flüssiges Metall
  • Einfach anzuwenden
  • Hervorragende Leistung
Siehe Preis

Thermal Grizzly Conductonaut

Thermal Grizzly Conductonaut
  • Beste Leistung
Siehe Preis

Innovation Cooling Graphite Thermal Pad

Innovation Cooling Graphite Thermal Pad
  • Narrensichere Anwendung
  • Wiederverwendbar
  • Lange Haltbarkeit
Siehe Preis Nächste

InhaltsverzeichnisZeigen

Wie wir getestet haben

Während die Leitfähigkeitszahlen von Wärmeleitpasten wichtig sind, sind die rohe Leistungszahlen sind, worauf Sie achten müssen, um zu entscheiden, welche Wärmeleitpaste für Sie am besten geeignet ist. Für die meisten Benutzer werden die entscheidenden Faktoren eine Kombination aus realer Leistung und Preis sein.

Wir verwendeten HWiINFO für unsere CPU-Stresstests. Wir haben die verschiedenen Wärmeleitpasten auf unserer getestet $ 800 Build-PC , die folgende Teile enthält:

  • AMD Ryzen 5 3600
  • Gigabyte GeForce GTX 1660 Ti Windforce OC
  • 16 GB Corsair Vengeance LPX
  • Wraith Stealth-Luftkühler

Was ist Wärmeleitpaste?

Beste Wärmeleitpaste

Wärmeleitpaste (bzw Wärmeleitpaste ) ist eine wärmeleitende Verbindung, die dazu beiträgt leitet die von Ihrem Computer erzeugte Wärme ab Zentralprozessor oder Grafikkarte . Ob Sie es glauben oder nicht, Luft wirkt als Wärmeisolator, sodass selbst ein winziger Luftspalt zwischen den Innenteilen Ihres PCs zu einem Wärmestau führen kann. Hier kommt Wärmeleitpaste ins Spiel.

Was verstehen wir unter thermisch leitfähig? Nun, das bedeutet, dass sich die Wärmeleitpaste schnell aufheizt und die Wärme zwischen dem Prozessor und seinen Wärmeableitern überträgt, was auch immer sie sein mögen.

Viele Computer haben Lüfter, die helfen, Wärme abzuleiten, und sind oft mit Rippen gepaart, die mehr Oberfläche bieten, um die Wärme an die Luft abzugeben. Andere Setups werden verwendet Flüssigkeitskühlung , die eine hervorragende Methode zur Kühlung Ihres PCs darstellt. Es ist jedoch teurer und die Einrichtung kann schwierig sein.

In einem Computer sind es normalerweise die CPU und die GPU, die Kühler benötigen, um richtig zu funktionieren. Eine GPU wird jedoch häufig vormontiert mit Wärmeleitpaste, integrierten Lüftern und Lamellen (oder Rohren) geliefert, die bereits zusammengebaut sind. Es ist zwar möglich, die Wärmeleitpaste in einer GPU auszutauschen, aber es ist etwas komplizierter, und Sie laufen Gefahr, das Gerät zu beschädigen, wenn Sie nicht wissen, wie man es zerlegt.

Sie werden jedoch häufig Ihre kaufen CPU-Kühler unabhängig von der CPU selbst, also Sie werden immer Wärmeleitpaste zwischen den beiden auftragen wollen, bevor Sie alles zusammenbauen.

Wie Wärmeleitpaste funktioniert

Wärmeleitpaste vs. Paste

Wenn Sie zwei Metallstücke nebeneinander legen, sollte die Wärme theoretisch mühelos zwischen ihnen übertragen werden können. Doch während Ihr Zentralprozessor und dein CPU-Kühler könnte suchen Als würden sie auf mikroskopischer Ebene bündig aneinander liegen, ist dies eigentlich nicht der Fall.

Es werden immer kleine Luftbereiche zwischen Ihrer CPU und dem zugehörigen Kühler eingeschlossen sein, egal wie gut Sie denken, dass sie zusammengepresst wurden. Hier kommt Wärmeleitpaste ins Spiel! Da Wärmeleitpaste anfangs flüssig ist, fließt sie in alle mikroskopisch kleinen Abschürfungen und Hohlräume, die zwischen Ihren Geräten und ihren Kühlkomponenten vorhanden sein könnten.

Wie bereits erwähnt, wirkt Luft als Wärmeisolator. Wenn sich also Lufteinschlüsse zwischen Ihrem Kühler und Ihrer CPU befinden bzw Grafikkarte , die Luft wird ein bisschen wie eine Winterjacke funktionieren und die Wärme in der CPU halten. Dies schadet nicht nur Ihrer CPU, wenn die Temperaturen zu hoch werden, sondern macht auch Ihren Kühler unbrauchbar!

Wärmeleitpaste überbrückt alle kleinen Lücken zwischen Ihrem Kühlkörper und Ihrer Prozessoreinheit, sodass die Wärme ununterbrochen zwischen ihnen fließen kann.

Einige Marken von Wärmeleitpasten funktionieren jedoch besser als andere. Wir werden im folgenden Abschnitt tief in die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von Wärmeleitpaste eintauchen.

Arten von Wärmeleitpasten

Wärmeleitpaste, Fett und Pads

Wärmeleitpasten und -fette können in vielerlei Hinsicht variieren. Zunächst einmal gibt es verschiedene Arten von Wärmeleitpaste, wie z. B. Silikon, Graphit, Flüssigmetall, Keramik und Typen auf Kohlenstoffbasis. Es gibt auch Wärmeleitpads, und obwohl diese der Wärmeleitpaste viele Jahre lang unterlegen waren, tauchen jetzt Lösungen auf dem Markt auf, die der Wärmeleitpaste ebenbürtig sind.

In unserem Lineup treten wir hauptsächlich auf Wärmeleitpaste auf Keramikbasis , welches ist die günstigste Art und am einfachsten anzuwenden, während sie auch sehr effektiv ist . Dennoch haben es auch einige kohlenstoffbasierte und Flüssigmetall-Wärmeleitpasten auf unsere Liste der besten Favoriten geschafft. Wir stellen in diesem Artikel auch ein Wärmeleitpad vor.

Denken Sie daran, dass die Zusammensetzung der Wärmeleitpaste auch zwischen den Herstellern variieren kann. Jeder Hersteller hütet die Geheimnisse der Formulierung seiner eigenen Paste genau, und einige funktionieren besser als andere.

Keramische Wärmeleitpaste besteht aus – Sie haben es erraten – Keramik. Diese Paste ist wärmeleitfähig, aber nicht elektrisch leitfähig. Daher sind sie am einfachsten und sichersten für Ihre Prozessoren anzuwenden. Sie sind auch die beliebtesten und in der Regel auch erschwinglich.

Metall hingegen ist sowohl thermisch als auch elektrisch leitfähig . So wie, Flüssigmetall-Wärmeleitpasten kann bei falscher Anwendung gefährlich sein.

Während Wärmeleitpaste aus flüssigem Metall ist mit Abstand die effektivste der heute erhältlichen Wärmeleitpasten. Wenn Sie auch nur ein wenig auf die anderen Komponenten Ihres PCs verschütten, können Sie unerwünschte Schäden verursachen. Es ist auch viel teurer als die anderen Arten von Wärmeleitpaste, die wir hier vorstellen.

Wärmeleitpasten auf Kohlenstoffbasis ähneln keramischen Wärmeleitpasten darin, dass sie wärmeleitend, aber nicht elektrisch leitend sind. Wärmeleitpasten auf Kohlenstoffbasis haben offenbar auch eine längere Haltbarkeit als andere Arten von Wärmeleitpasten.

Thermische Pads gibt es in verschiedenen Materialien, aber die gängigsten sind Silikon und Graphit. Diese Pads sind bei Raumtemperatur fest, aber sobald die CPU höhere Temperaturen erreicht, werden sie weicher und schmelzen in die Lufteinschlüsse zwischen Ihrem Kühlkörper und Zentralprozessor .

Einige Wärmeleitpads sind sogar wiederverwendbar, was bedeutet, dass Sie das Pad behalten können, wenn Sie Ihre CPU oder Ihren Kühlkörper aufrüsten. In der Vergangenheit konnten Wärmeleitpads in Bezug auf die Kühlleistung nicht mit Wärmeleitpaste und -fett mithalten, aber dies hat sich allmählich geändert.

So tragen Sie Wärmeleitpaste auf

Auftragen von Wärmeleitpaste

Für Anfänger mag das Auftragen von Wärmeleitpaste entmutigend erscheinen. Schließlich kann das Auftragen einer übermäßigen Menge an Wärmeleitpaste zu Leistungsproblemen für Ihren PC führen, ebenso wie das Auftragen einer zu geringen Menge! Diese Gefahr wird nur vervielfacht, wenn Sie etwas wie Flüssigmetall-Wärmeleitpaste verwenden, die bei falscher Anwendung dauerhafte Schäden an den internen Komponenten Ihres Computers verursachen kann.

Für die meisten Standard-Wärmeleitpasten, wie z keramische und kohlenstoffbasierte Typen , alles, was Sie tun müssen, ist eine erbsengroße Menge auf den Bereich zu drücken, wo der Kühlkörper die Außenseite der CPU berührt. Wenn Sie die beiden Teile während des Zusammenbaus zusammendrücken, verteilt sich die Wärmeleitpaste zwischen ihnen und füllt alle Lücken oder Luftblasen.

Einige Wärmeleitpasten aus Keramik werden möglicherweise mit einem Verteiler und einer Anleitung zum Verteilen der Wärmeleitpaste vor dem Auftragen geliefert. Wir empfehlen immer, die Anweisungen des Herstellers für diese Pasten zu befolgen.

Bewerbung mit Flüssigmetall-Wärmeleitpaste ist ein bisschen anders und beinhaltet das Verteilen einer sehr dünnen Schicht zwischen den Komponenten Ihres PCs. Lesen Sie auch hier immer die Anweisungen des Herstellers, bevor Sie die von Ihnen gewählte Wärmeleitpaste auftragen.

Verwendung einer Wärmeleitpad ist so einfach wie das Entfernen von übrig gebliebener Wärmeleitpaste und das Platzieren des Pads zwischen dem Kühlkörper und der CPU. Einige von ihnen können sogar zwischen verschiedenen Systemen (mit unterschiedlichem Wirkungsgrad) wiederverwendet werden.

Unsere Wärmeleitpasten-Ergebnisse

Ergebnisse der Wärmeleitpaste

Thermischer Grizzly Kryonaut

Typ: Keramik

Siehe Preis

Das Thermischer Grizzly Kryonaut ist die Antwort von Thermal Grizzly für Verbraucher, die eine zuverlässige, hochwertige und kostengünstige Wärmeleitpaste aus Keramik benötigen. Aus diesem Grund nimmt es jedoch einen seltsamen Platz zwischen anderen Keramikpasten und dem Thermal Grizzly Conductonaut ein.

Es ist die teuerste Keramikpaste in unserem Sortiment , aber der Temperaturvorteil gegenüber dem Zweitplatzierten (Gelid Solutions GC Extreme) ist minimal.

Während die Produkte von Thermal Grizzly unbestreitbar von hoher Qualität sind, sind sie tendenziell teurer als die der Konkurrenz. Die einzigartige Leistung der Wärmeleitpaste von Conductonaut ist eine andere Geschichte, aber gibt es einen Grund, mehr für die Kryonaut zu bezahlen, wenn andere konkurrierende Pasten nur halb so viel kosten?

Die Antwort ist: Wenn Sie nach der bestmöglichen Leistung Ihrer Wärmeleitpaste suchen oder planen, etwas zu übertakten, aber nicht bereit sind, den Sprung zu Flüssigmetall zu wagen (oder Sie vorhaben, beides anzuwenden), holen Sie sich den Kryonaut .

Während der Temperaturunterschied zwischen den Kryonaut-Pasten und den anderen Keramikpasten in dieser Reihe gering ist, können diese wenigen Grad einen großen Unterschied machen, wenn Sie übertakten oder die Leistung Ihres PCs anderweitig steigern. Hier zeigt der Kryonaut wirklich seine Nützlichkeit.

Thermal Grizzly Conductonaut

Thermal Grizzly Conductonaut

Typ: Flüssigmetall

Siehe Preis

Conductonaut von Thermal Grizzly ist seit mehreren Jahren führend in der Leistung von Wärmeleitpasten. Diese unglaubliche Leistung hat jedoch ihren Preis. Zunächst einmal ist die Conductonaut-Paste eine flüssige Metallpaste, d.h es kann Schäden an verschiedenen Teilen Ihres Computersystems verursachen, wenn es falsch angewendet wird.

Zusätzlich, Sie haben Pech, wenn Ihre CPU einen Kühlkörper oder eine Abdeckung aus Aluminium hat . Die Conductonaut-Paste reagiert mit jedem Aluminium, mit dem sie in Kontakt kommt, hinterlässt hässliche schwarze Flecken und beschädigt das Metall. Auch in dieser Situation wird es seine Aufgabe nicht erfüllen können.

Viele Benutzer entscheiden sich für die Verwendung Thermal Grizzly Conductonaut zwischen dem Die der CPU selbst und der CPU-Abdeckung, verwenden Sie dann eine keramische Wärmeleitpaste zwischen der Abdeckung und dem Kühlkörper. Dies ist auch eine Option für Performance-Fans, wenn Sie mit dem Prozess vertraut und sicher sind, ihn durchzuführen.

Wir empfehlen nicht, Ihre CPU-Abdeckung zu entfernen, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun, insbesondere wenn Sie mit leitfähigen Materialien wie Thermal Grizzly Conductonaut herumspielen.

Gelid Solutions GC Extreme

Gelid Solutions GC Extreme

Typ: Keramik

Siehe Preis

Das Gelid Solutions GC Extreme ist eine weitere Premium-Paste, die zu niedrigen Temperaturen und konstanten Taktraten führt.

Praktischerweise ist der GC Extreme in drei Größen erhältlich: Sie können ihn in der Standard-1-Gramm-Tube, einer etwas größeren 3,5-Gramm-Tube mit einem mitgelieferten Verteiler oder einer 10-Gramm-Dose kaufen. Dies ist eine praktische Option für PC-Hersteller oder -Reparateure, die regelmäßig Wärmeleitpaste ersetzen.

Auch der Gelid Solutions GC Extreme trumpft auf keine Aushärtungszeit . Das bedeutet, dass Sie es anziehen können und es sollte sofort seine Arbeit tun. Einige andere Wärmeleitpasten, insbesondere solche mit dickeren Formulierungen, müssen erhitzt oder anderweitig eingebrannt werden, bevor sie ihre volle Wirkung zeigen.

Diese Profis heben den Gelid Solutions GC Extreme von der Masse ab und seine Leistung ist nicht zu verachten. Als keramische Wärmeleitpaste jedoch Es kann nicht ganz mit dem Thermal Grizzly Kryonaut mithalten, und bei ungefähr dem gleichen Preis scheint es eine allgemein minderwertige Wahl zu sein.

Gellösungen GC 2

Gellösungen GC-2

Typ: Keramik

Siehe Preis

Das Gellösungen GC-2 ist Gelids budgetfreundlich Antwort für diejenigen, die eine kostengünstige Wärmeleitpaste suchen. Zum gleichen Preis wie das GC Extreme, aber mit einer 7-Gramm-Flasche auf Lager, erhalten Sie fast das Siebenfache des Produkts zum gleichen Preis.

Allerdings lässt die GC-2 im Rahmen unserer Studie leistungsmäßig zu wünschen übrig. Es ist ein volles Grad Celsius heißer als das GC Extreme.

Davon abgesehen bietet diese Wärmeleitpaste einen außergewöhnlichen Wert. Angenommen, Sie verbrauchen genug Wärmeleitpaste, um die gesamte Flasche zu verbrauchen, bevor sie abläuft, würden Sie am Ende ungefähr 80 % Ihres hart verdienten Geldes sparen.

Jemand, der viel Wärmeleitpaste verwendet und sich nicht darum kümmert, die Leistung zu maximieren, würde erstaunliche Vorteile aus dieser Paste ziehen . Für den typischen PC-Benutzer oder -Erbauer ist diese Paste jedoch volumenmäßig mehr als nötig und leistungsmäßig weniger, als Sie benötigen.

Noctua NT H1 (2019)

Noctua NT-H1 (2019)

Typ: Keramik

Siehe Preis

Im Jahr 2019 veröffentlicht, hat Noctua eine neuere, bessere Version ihrer vorherigen Wärmeleitpaste veröffentlicht, und sie ist nicht zu schäbig. Während sie leistungsmäßig nur die Mitte des Pakets erreicht, bietet diese Wärmeleitpaste ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es wird standardmäßig in einer 10-Gramm-Tube geliefert, was bedeutet, dass es ist hervorragend für umfangreiche oder wiederholte Anwendungen .

Wie beim Gelid Solutions GC-2 macht die schiere Größe des Noctua NT-H1 es für viele Bauherren etwas übertrieben, besonders wenn Sie nur eine kleine Anwendung davon benötigen. Da der NT-H1 etwa doppelt so viel kostet wie eine Tube Thermal Grizzly Kryonaut, wäre er bei einmaliger Nutzung ein klares Downgrade. Jedoch, Bei größeren Projekten können Sie mit dieser Paste wirklich nichts falsch machen.

Arctic MX 4 Wärmeleitpaste

Arctic MX-4

Typ: Kohlenstoffbasiert

Siehe Preis

Das Arctic MX-4 ist seit Generationen ein fester Bestandteil von Wärmeleitpasten-Anwendern auf der ganzen Welt. Da jedoch neuere und bessere Mischungen auf den Markt gekommen sind, ist der Arctic MX-4 in Bezug auf die Leistung in die Mitte des Feldes gefallen. Obwohl es immer noch eine hervorragende Wärmeübertragung zu einem attraktiven Preis bietet, ist es nicht mehr die beste Option auf dem Markt.

Die Arctic MX-4 Paste ist jedoch aufgrund ihrer Zusammensetzung immer noch einzigartig. Es ist der einzige kohlenstoffbasierte Eintrag in unserer Aufstellung , sodass Benutzer, die explizit danach suchen, wahrscheinlich standardmäßig auf diese Einfügung zurückgreifen. Aufgrund ihrer einzigartigen Struktur ist es schwierig, die MX-4-Paste mit anderen Keramikpasten zu vergleichen.

Ob der MX-4 für ihn brauchbar ist, entscheidet am Ende der Nutzer. Obwohl es in einer Standard-4-Gramm-Tube sehr erschwinglich ist und seit vielen Jahren vertraut, ist es zweifellos nicht mehr das Beste. Seine treue Anhängerschaft bedeutet jedoch, dass es für die kommenden Jahre ein Anwärter bleiben wird.

was ist die beste wärmeleitpaste

Arktisches Silber 5

Typ: Keramik

Siehe Preis

Das Arctic Silver 5 ist eine weitere einzigartige Ergänzung in der Welt der Wärmeleitpaste und Wärmeleitpaste. Das liegt daran, dass das Arctic Silver 5, wie der Name schon sagt, kleine, schwebende Silberpartikel enthält, die die Wärmeleitfähigkeit der Paste unterstützen.

Genau wie der Arctic MX-4 wurde der Arctic Silver 5 jedoch in den letzten Jahren von neueren, überlegenen Marken von Wärmeleitpaste überholt. Während es immer noch bewundernswert funktioniert, Sogar das Wärmeleitpad in unserem Sortiment übertraf die Arctic Silver 5-Paste in Bezug auf die Leistung .

Leider machen diese Spezifikationen das Arctic Silver 5 nicht zu einem großen Konkurrenten, und seine Position wird umso mehr durch die Tatsache beeinträchtigt, dass das Silver 5 möglicherweise einige Probleme mit der elektrischen Leitfähigkeit verursachen kann. Obwohl Arctic Silver behauptet, dass die Paste nicht leitfähig ist, empfehlen sie, besonders darauf zu achten, sie nicht auf die internen Komponenten Ihres Computers zu verschütten.

Kingpin-Kühlung KPx

Kingpin-Kühlung KPx

Typ: Keramik

Siehe Preis

Das Kingpin-Kühlung KPx Wärmeleitpaste ist ein kleiner Joker unter den Wärmeleitpasten in unserem Sortiment. Das erste, was Benutzer bemerken werden, ist, dass die Paste blau statt weiß oder grau ist. Das nächste, was sie bemerken werden, ist, dass der Klebstoff ist außerordentlich zähflüssig. In der Tat, Es wird empfohlen, die Paste vor dem Auftragen leicht zu erwärmen , da es sich sonst nicht leicht ausbreitet.

Abgesehen von dieser leichten Barriere für die Verwendung zeigt sich die KPx-Paste Hervorragende Leistung bei unseren Tests. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass dicke Pasten wie die KPx anders aufgetragen werden müssen als dünnere. Außerdem ist diese Verbindung etwas teurer als ähnliche in unserer Produktpalette, obwohl sie immer noch billiger ist als Kryonaut, Conductonaut und GC Extreme.

Cooler Master Hochleistungs-Wärmeleitpaste

Cooler Master Hochleistungs-Wärmeleitpaste

Typ: Keramik

Siehe Preis

Cooler Master ist ein aktives Unternehmen, dem man folgen sollte, wenn es um PCs, Zubehör und andere technische Geräte geht. Allerdings schnitt die Cooler Master High Performance Thermal Compound in unseren Stresstests enttäuschend ab.

Obwohl es natürlich immer noch eine praktikable Option für Wärmeleitpaste ist, es schnitt von allen von uns getesteten Pasten am schlechtesten ab . Es ist auch nicht die billigste Option auch nicht auf der Liste.

Daher glauben wir wirklich, dass diese Wärmeleitpaste von Cooler Master im Vergleich zu unseren anderen Konkurrenten nicht als Option in Betracht gezogen werden sollte. Als Standard-Keramik-Wärmeleitpaste hat sie keine offensichtlichen Vorteile gegenüber unseren überlegenen Wärmeleitpasten, und ihre Leistung und ihr Preis sind unterdurchschnittlich.

Wir sollten jedoch beachten, dass einige der anderen Wärmeleitpastenoptionen von Cooler Master, wie z Cooler Master MasterGel Maker Nano , machen Sie eine viel bessere Show.

Innovation Cooling Graphite Thermal Pad

Innovation Cooling Graphite Thermal Pad

Typ: Graphit

Siehe Preis

Wie wir bereits in diesem Artikel erwähnt haben, waren Wärmeleitpads in den vergangenen Jahren nicht effektiv genug, um zu rechtfertigen, sie einer hochwertigen Wärmeleitpaste vorzuziehen. In letzter Zeit hat sich dieser Trend jedoch geändert. Dieses Wärmeleitpad von Innovation Cooling enthält Graphit, ein ultraleitfähiges Material, das in Bleistiften und anderen Quellen zu finden ist.

Das Innovation Cooling Wärmeleitpad kann zwar immer noch nicht mit High-End-Wärmeleitpasten mithalten, aber seine Zahlen sind nicht zu verachten. Darüber hinaus werden Wärmeleitpads aufgrund ihrer Eigenschaften immer attraktiver Benutzerfreundlichkeit . Entfernen Sie einfach alle Rückstände von Wärmeleitpaste von Ihrer CPU und Ihrem Kühler und legen Sie dann das Wärmeleitpad dazwischen.

Darüber hinaus behauptet Innovation Cooling, dass sein Wärmeleitpad kann mehrmals wiederverwendet werden . Auch wenn das kleine Wärmeleitpad Innovation Cooling so viel kostet wie eine Flasche Kryonaut, überzeugt die Tatsache, dass es immer wieder verwendet werden kann. Außerdem hat dieses Wärmeleitpad im Gegensatz zu Wärmeleitpasten eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit , wohingegen viele Wärmeleitpasten nach einigen Jahren austrocknen oder ihre Wirksamkeit verlieren.

Wie wir die besten Wärmeleitpastenprodukte ausgewählt haben

Wenn wir Produkte testen, die in unsere aufgenommen werden sollen Einkaufsführer , suchen wir immer nach denen, die für den Verbraucher nützlich und zuverlässig sind. Daher möchten wir Ihnen eine Darstellung der großen Vielfalt der verfügbaren Produkte bieten und gleichzeitig nur die besten Optionen für Sie auswählen.

Das glauben wir schließlich Der Thermal Grizzly Kryonaut ist die beste Option für einen erfahrenen PC-Bauer . Wärmeleitpaste ist zwar die teuerste der keramischen Wärmeleitpasten in dieser Reihe, was PC-Zusätze betrifft, ist Wärmeleitpaste jedoch normalerweise ohnehin kein erheblicher Kostenfaktor. Es lohnt sich, ein oder zwei Dollar mehr für eine Wärmeleitpaste auszugeben, von der Sie wissen, dass sie eine überlegene Leistung bietet.

Das denken wir auch Der Thermal Grizzly Conductonaut ist eine ausgezeichnete zusätzliche Option für echte PC-Enthusiasten, die ihre Übertaktung auf die Spitze treiben wollen . Wir empfehlen jedoch, dass nur erfahrene und selbstbewusste Benutzer es kaufen, sowohl wegen der schwierigen Verwendung als auch der inhärenten Gefahren.

Schließlich glauben wir das Sowohl Anfänger als auch erfahrene Benutzer sollten das Innovation Cooling Graphite Thermal Pad ausprobieren wenn sie abenteuerlustig sind . Als wiederverwendbare, einfach zu installierende und langlebige Option ist das Potenzial dieses Kühlpads sehr hoch. Da es sich jedoch um ein neueres Produkt handelt, das gerade erst eine Anhängerschaft gewinnt, werden einige Benutzer stattdessen immer noch an ihren eigenen Tipps festhalten wollen.

Einige der Produkte auf dieser Liste sind wiederkehrende Konkurrenten, die seit Jahren zuverlässige Optionen sind, während andere Newcomer auf dem Markt sind, die ein enormes Potenzial haben. Was auch immer Ihre Erfahrung und Ihr Budget sind, wir sind sicher, dass Sie unter diesen Tipps eine perfekte Lösung finden werden!

Diese könnten Ihnen auch gefallen