Haupt Spielen Die besten vorgefertigten Gaming-PCs unter 1000 USD (Bewertungen 2022)

Die besten vorgefertigten Gaming-PCs unter 1000 USD (Bewertungen 2022)

Vorgefertigt zu gehen ist nicht so schlimm, wie man vielleicht denkt. Hier sind die besten Gaming-PCs, die derzeit für unter 1000 US-Dollar erhältlich sind. Vollständig 4K- und VR-fähige Maschinen!



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Bester vorgefertigter Gaming-PC unter 1000

Obwohl das Bauen eines PCs für diejenigen, die wissen, was sie tun, eine bessere Option sein könnte, entscheiden sich andere, die es nicht riskieren oder einfach nicht damit belästigt werden möchten, oft für die vorgefertigte Variante.

Wenn Sie einer dieser Leute sind, dann sind Sie hier genau richtig, denn hier werden wir über die fünf besten vorgefertigten PCs sprechen, die Sie derzeit für unter 1000 US-Dollar finden können.



Bevor wir beginnen, fühlen wir uns jedoch verpflichtet zu erwähnen, dass ein vorgefertigter PC Sie immer mehr kostet als die Option, einen selbst zu bauen. Wenn Ihnen also das, was Sie auf dieser Liste finden, nicht zusagt, können Sie sich unsere PC-Bauanleitung ansehen für die bester gaming pc unter 1000 euro .

Damit aus dem Weg, hier sind die besten vorgefertigten PCs für unter 1000 US-Dollar.

Cyberpower PC Gamer Xtreme

Cyberpower PC Gamer Xtreme
  • Hervorragende CPU/GPU-Kombination
  • Streaming- und VR-fähig
  • Guter Luftstrom
  • SSD-Speicher
Siehe Preis

InhaltsverzeichnisZeigen

HP Pavilion TG01 0040 Schwarz

HP Pavilion TG01-0040 Schwarz

Prozessor: AMD Ryzen 5 3500
Grafikkarte: AMD Radeon RX 5500
Arbeitsspeicher: 8 GB
Speicher: 512 GB SSD



Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Anständiger Zen2-Prozessor
  • Übertaktungsfreundlich
  • Hervorragende Grafikkarte für 1080p
  • SSD-Speicher

Die Nachteile:

  • Kein Hyperthreading
  • 8 GB Arbeitsspeicher

Als erstes haben wir das HP Pavilion TG01-0040.

Dieses System ist mit der AMD Radeon RX 5500 mit 4 GB VRAM und dem AMD Ryzen 5 3500 ausgestattet, einer CPU mit 6 Kernen und 6 Threads und einem Basistakt von 3,6 GHz und einem maximalen Boost-Takt von 4,1 GHz.

Verwandt: Die besten CPUs für Spiele (2022 Bewertungen)

Dies ist eine hervorragende Kombination, mit der Sie die 1080p-Auflösung in vollen Zügen genießen und sich in weniger anspruchsvollen Spielen sogar mit 1440p versuchen können, vorausgesetzt, Sie haben den Monitor, um dies zu erreichen.

Falls Sie sich fragen, nein, es war kein Tippfehler, dieser PC enthält die AMD Ryzen 5 3500 CPU. Wie Sie vielleicht bereits festgestellt haben, handelt es sich um einen Prozessor, der auf der Zen2-Architektur basiert und alle damit verbundenen Vorteile bietet, wie z. B. höhere Taktraten, besserer IPC, verbesserte Energieeffizienz und verbesserte Single-Thread-Leistung, um nur einige zu nennen.

Der R5 3500 sollte jedoch direkt mit dem Intel Core i5-9400F konkurrieren, was bedeutete, dass er auch einen konkurrenzfähigen Preis haben musste. Dafür musste AMD auf einige Features verzichten und das bedeutete in diesem Fall die Abschaffung von Hyper-Threading.

Das ist ziemlich unglücklich, aber es ist keine große Sache. Wenn Sie diesen PC ausschließlich zum Spielen verwenden möchten, brauchen Sie keine CPU-Bestie. Sie müssen nur leistungsfähig genug sein, um Ihre Grafikkarte zu unterstützen, ohne sie zu behindern, denn dies bestimmt, wie gut Ihre Spiele laufen, und glücklicherweise macht diese CPU das gut.

Verwandt: Was ist ein CPU- oder GPU-Engpass?

Apropos Grafikkarten: Die AMD Radeon RX 5500 ist eine hervorragende GPU, mit der Sie praktisch alle modernen Spiele in 1080p mit anständigen Frameraten spielen können. Die meisten von ihnen laufen bei mittleren bis ultra Einstellungen mit etwa 60 FPS. Es wird jedoch hier und da einige besonders anspruchsvolle Titel geben, bei denen Sie ernsthaftere Anpassungen an den Grafikreglern vornehmen müssen, und der Hauptschuldige dafür ist der Arbeitsspeicher.

Verwandt: Was ist der beste FPS für Gaming?

Leider verfügt dieser PC nicht über die optimalen 16 GB RAM. Stattdessen laufen nur 8 GB mit 2666 MHz. Dies wird dazu führen, dass Sie einige Verzögerungen und Probleme mit Ihren Spielen und dem Surfen erleben, die Sie auf einem 1000-Dollar-PC nicht erwarten würden, was ziemlich enttäuschend ist.

Wenn es um andere Komponenten geht, verfügt dieser PC über 512 GB SSD-Speicher, was ausreicht, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Wir hätten eine zusätzliche 1-TB-Festplatte oder insgesamt mindestens 1 TB vorgezogen, aber insgesamt ist es kein schlechter Deal.

Unsere Gedanken

Alles in allem ist dies ein anständiger PC, und das ist er natürlich auch, sonst wäre er nicht auf dieser Liste.

Es hat einen guten Prozessor, eine leistungsstarke Grafikkarte und eine anständige Menge an Speicherplatz. Allerdings verfügt er über deutlich unterdurchschnittlichen Arbeitsspeicher, was bedeutet, dass Sie irgendwann etwa 30 US-Dollar mehr investieren müssen, wenn Sie das maximale Potenzial dieses PCs ausschöpfen möchten, was wahrscheinlich nicht das ist, was Sie hören möchten.

Verstehen Sie uns nicht falsch, es ist nicht unmöglich, mit 8 GB zu arbeiten. 8 GB RAM und die damit verbundene Leistung würden wir jedoch von einem 500-Dollar-PC erwarten, nicht von einem, der 1000 Dollar kostet. Glücklicherweise ist RAM eine der billigsten PC-Komponenten und wahrscheinlich am einfachsten zu aktualisieren, sodass Sie dies tun können, wann immer Sie 30 US-Dollar herumliegen haben. Dies macht es jedoch nicht weniger enttäuschend.

Positiv zu vermerken ist, dass die zentralen Komponenten in diesem PC wirklich großartig sind.

Wie wir oben erwähnt haben, hat die CPU kein Hyper-Threading, was Sie in CPU-intensiveren Spielen bemerken könnten, da sie nicht in der Lage ist, eine 12-Kern-Einheit zu emulieren, wie dies beispielsweise der AMD Ryzen 5 3600 tut. aber insgesamt ist es immer noch ein ausgezeichneter Prozessor mit einer Leistung, die irgendwo zwischen dem AMD Ryzen 5 2600 und dem AMD Ryzen 5 3600 liegt.

Dadurch kann die R5 3500 perfekt mit der Radeon RX 5500 mithalten, und Sie können sogar VR-Spiele streamen und spielen, wenn Sie dies wünschen (vorausgesetzt, Sie aktualisieren Ihren Arbeitsspeicher auf 16 GB).

Und was die GPU betrifft, gibt es nichts Besonderes zu beanstanden. Sie ist etwas schwächer als die Radeon RX 5500 XT und damit direkt vergleichbar mit der GTX 1650 Super, die eine gute Wahl für 1080p-Gaming ist. Insgesamt sorgt diese CPU/GPU-Kombination für einen ziemlich anständigen PC.

Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, ob dieser PC für Sie geeignet ist.

Wie wir oben gesagt haben, können Sie diesen PC nur dann optimal nutzen, wenn Sie den Arbeitsspeicher aufrüsten. Angesichts der Tatsache, dass RAM ziemlich günstig ist, werden Sie Ihr Budget nicht überschreiten. Das einzige Problem ist, ob Sie dazu bereit sind oder nicht. Wenn nicht, dann gibt es unten vielleicht einen besseren PC für Sie, aber wenn ja, dann sollten Sie sich eine andere Frage stellen: Welche Art von Spielen spiele ich meistens?

Wenn Sie hauptsächlich CPU-intensive Spiele spielen, bei denen die KI hart arbeiten muss, um mit dem Geschehen im Spiel Schritt zu halten, insbesondere Online-Multiplayer-Spiele und -Strategien, sollten Sie sich vielleicht nach einem PC umsehen, der über einen leistungsfähigeren Prozessor mit mehr verfügt Kerne und mehr Threads.

Wenn Sie andererseits GPU-intensivere Spiele bevorzugen, sollte dieser PC gut funktionieren. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass es auf dieser Liste mehrere PCs gibt, die über eine bessere Grafikkarte verfügen, die Sie vielleicht zuerst ausprobieren sollten, bevor Sie sich zu einem Kauf verpflichten. Sie sind vielleicht etwas teurer, aber der Wert, den sie auf den Tisch bringen, ist erheblich.

Acer Nitro N50 610 UR15

Acer Nitro N50-610-UR15

Prozessor: Intel Core i5-10400F
Grafikprozessor: NVIDIA GeForce GTX 1660
Arbeitsspeicher: 8 GB
Speicher: 512 GB NVMe-SSD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragender Prozessor
  • Leistungsstarke Grafikkarte
  • Blitzschnelle Speicherung
  • WLAN 6

Die Nachteile:

  • Gesperrte CPU
  • 8 GB Arbeitsspeicher

Als nächstes haben wir das Acer Nitro N50-610-UR15.

Wenn Sie sich mit Spielen auskennen, wissen Sie, dass die FPS und damit das Spielerlebnis von der GPU bestimmt werden. Das Acer Nitro N50-610-UR15 ist mit der Nvidia GeForce GTX 1660 ausgestattet, die die optimale Wahl ist, wenn Sie die 1080p-Auflösung maximieren möchten.

Verwandt: Die besten Grafikkarten für Spiele (2022 Bewertungen)

Was die CPU angeht, haben wir hier den Intel Core i5-10400F. Dies ist ein fantastischer Prozessor von Intels 10th-Generation, die die erste Generation ist, in der sie Hyper-Threading in ihre Low-End- und Mid-Tier-CPUs integriert haben. Dank dessen verfügt der i5-10400F über 6 Kerne, 12 Threads sowie eine 2,9-GHz-Basis und eine maximale Boost-Frequenz von 4,3 GHz.

Es gibt zwei wichtige Dinge zu dieser CPU zu erwähnen:

  1. Der erste ist, dass der i5-10400F gesperrt ist, was bedeutet, dass er wie alle Low-End- und Midrange-CPUs von Intel nicht übertaktet werden kann.
  2. Und zweitens bedeutet das „F“ im Namen des Prozessors, dass er nicht mit einer integrierten GPU ausgestattet ist. Dies wird für die meisten von Ihnen kein großes Problem darstellen, da dieser PC bereits mit einer dedizierten Grafikkarte ausgestattet ist, aber es bedeutet, dass Sie den PC nicht hochfahren können, sollte etwas mit dieser Grafikkarte passieren (etwas, das Sie tun könnte, wenn der Prozessor eine integrierte GPU hätte).

Keines dieser Dinge ist besonders wichtig oder hat Auswirkungen auf Ihre tägliche Nutzung und Ihr Spiel, aber es sind Funktionen, die einige Benutzer nützlich finden, also dachten wir, wir erwähnen sie nur für den Fall.

Was die anderen Komponenten betrifft, ist dieser PC mit einer 512-GB-NVMe-SSD ausgestattet, was fantastisch ist. Es ist eine Schande, dass es keine zusätzliche Festplatte hat, aber zumindest sind Festplatten heutzutage billig, also sollte es kein Problem sein, in Zukunft eine hinzuzufügen, wenn Sie sie brauchen.

Verwandt: Die besten Festplatten für Gaming (Bewertungen 2022)

Allerdings hat das Acer Nitro N50-610-UR15, genau wie unsere vorherige Wahl, nur 8 GB RAM. Das ist wieder einmal ziemlich enttäuschend, aber wir waren uns immer bewusst, dass es fast unmöglich ist, einen perfekten PC unter vorgefertigten Systemen zu finden, es sei denn, Sie sind bereit, durch die Nase dafür zu bezahlen.

Unsere Gedanken

Auf Anhieb können wir Ihnen sagen, dass dieser PC in fast allen Aspekten eine ziemliche Verbesserung im Vergleich zu unserem ersten Eintrag darstellt.

In erster Linie ist es billiger, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels bei 900 $ zu liegen. Nicht nur das, es ist auch mit einem besseren Prozessor, einer leistungsstärkeren Grafikkarte, und schnellere Speicherung trotz des niedrigeren Preises. Es ist ein fantastisches Angebot.

Leider ist der Arbeitsspeicher immer noch ein großes Problem, und wir empfehlen Ihnen dringend, ihn so bald wie möglich aufzurüsten, wenn Sie die Leistung Ihres Systems maximieren möchten, aber selbst nach dieser zusätzlichen Investition kostet Sie dieser PC immer noch weniger als der HP Pavilion. Wenn es Ihr Ziel ist, den bestmöglichen PC für möglichst wenig Geld zu bekommen, dann ist der Acer Nitro die richtige Wahl für Sie.

Sie erhalten ein System, das jeden modernen Titel in 1080p bei Ultra-Einstellungen mit hervorragenden Frameraten, einer blitzschnellen SSD, Wi-Fi 6, einer ergänzenden Tastatur und Maus und einer 1-Jahres-Garantie ausführen kann. Der Fall selbst ist nichts Besonderes, was angesichts des Geldes, das Sie dafür bezahlen würden, eine Schande ist, aber das wird Ihr Spiel nicht im geringsten beeinträchtigen, also hoffen wir, dass Sie das nicht davon abhält, sich dafür zu entscheiden PC, wenn Sie alles andere daran lieben.

Verwandt: Die besten Gaming-Motherboards (Bewertungen 2022)

Skytech Archangel Gaming-PC

SkyTech Erzengel 3.0

Prozessor: AMD Ryzen 5 3600
Grafikprozessor: NVIDIA GeForce GTX 1650
Arbeitsspeicher: 16 GB
Speicher: 500 GB SSD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Fantastischer Prozessor
  • Übertaktungsfreundlich
  • 16 GB RAM

Die Nachteile:

  • Grafikkarte der unteren Preisklasse
  • Preis

Das SkyTech Archangel 3.0 ist ein weiteres AMD-System, diesmal mit der AMD Ryzen 5 3600 CPU. Dies ist ein leichtes Upgrade im Vergleich zum vorherigen Eintrag, aber es hat seinen Preis. Die GPU in diesem System ist nämlich die Nvidia GeForce GTX 1650.

Verwandt: GPU-Hierarchie 2022 – Grafikkarten-Tier-Liste für Gaming

Der AMD Ryzen 5 3600 ist eine fantastische CPU mit 6 Kernen, 12 Threads, einer 3,6-GHz-Basis und einer Boost-Taktfrequenz von 4,2 GHz, und er ist zum Booten freigeschaltet! Dies bedeutet, dass Sie mit wenigen Klicks und ein wenig Know-how einen ordentlichen Leistungsschub aus diesem Prozessor herausholen können.

Nun, das ist großartig und alles, aber übertreiben Sie es nicht! Dieser PC wird immer noch mit dem serienmäßigen Wraith Stealth-Kühler geliefert. Dieser Kühler kann etwas übertakten, aber wenn Sie vorhaben, aufs Ganze zu gehen, empfehlen wir stattdessen die Anschaffung eines Aftermarket-Kühlers.

Verwandt: Die besten CPU-Kühler (2022 Testberichte)

In Bezug auf den Arbeitsspeicher sind wir sehr froh, dass dieser PC mindestens 16 GB davon für den großartigen Prozessor hat, sodass Sie sich keine Gedanken über Verzögerungen beim Multitasking oder beim Öffnen mehrerer Chrome-Tabs machen müssen. Und wenn Sie neben dem Spielen keine umfangreiche Bearbeitung, Grafikdesign oder ähnliches durchführen, müssen Sie Ihren Arbeitsspeicher in absehbarer Zeit nicht aufrüsten.

Der Hersteller hat jedoch nie angegeben, ob Sie einen 16-GB-Stick oder 2 x 8-GB-Sticks erhalten oder welche Art von Motherboard Sie für diese Angelegenheit erhalten. Leider ist das bei vorgefertigten PCs so – das bekommt man nie exakt Was Sie wollen und einige der Teile, die Sie bekommen, wie zum Beispiel das Motherboard, können reine Lotterie sein.

Verwandt: Wie viel RAM brauche ich zum Spielen?

Und schließlich gibt es noch den 500-GB-SSD-Speicher.

SSD als Speicher zu haben, ist heutzutage zur Norm geworden, und das aus gutem Grund. Trotzdem wird es in Zukunft wahrscheinlich zu einem Problem, nur 500 GB zu haben, und Sie müssen möglicherweise mehr Geld für zusätzlichen Speicherplatz ausgeben, aber das ist ein Problem für die Zukunft.

Wie die meisten anderen Systeme auf dieser Liste wird auch dieser PC mit einer Gaming-Tastatur und -Maus sowie einem vorinstallierten Windows 10 geliefert, und Sie erhalten außerdem eine 1-Jahres-Garantie im Falle unerwarteter Fehlfunktionen.

Unsere Gedanken

Der Skytech Archangel ist ein großartiger PC, der eine gute Balance zwischen Gaming und Produktivität findet. Aufgrund der Tatsache, dass es das einzige auf dieser Liste mit 16 GB RAM ist und daher keine sofortigen Upgrades benötigt, kann es einige von Ihnen ansprechen, die nicht daran interessiert sind, nach bereits getätigten Ausgaben noch mehr Geld und Mühe in Ihr System zu investieren 00, und das ist vollkommen verständlich.

Wenn es jedoch um die Spieleleistung geht, gibt es auf dieser Liste bessere und billigere Optionen. Schuld daran ist vor allem die Grafikkarte.

Versteht uns nicht falsch, die GTX 1650 ist keineswegs eine schlechte GPU, verblasst aber im Vergleich zur Nvidia GeForce GTX 1660 aus dem vorherigen Eintrag. Wenn Sie also nur nach überlegener Spieleleistung suchen, sollte dies nicht Ihre erste Wahl sein. Wenn Sie jedoch eine unkomplizierte Option suchen, die Sie nicht sofort nach dem Kauf aktualisieren müssen, und es Ihnen nichts ausmacht, etwas mehr dafür auszugeben, dann ist dies möglicherweise der beste PC für Sie. finden Sie in diesem Artikel.

Ganz zu schweigen davon, dass Sie auch ein fantastisch aussehendes Gehäuse mit einer transparenten Seitenwand und RGB-Lüftern erhalten, die jeden begeistern werden, ein 80+-zertifiziertes 500-W-Netzteil, Windows 10 Home und eine ergänzende RGB-Tastatur und -Maus – alles, was Sie brauchen Notwendigkeit für ein problemloses Plug-and-Play-Erlebnis.

Dell G5 i5000 5378BLK PUS

Dell G5 i5000-5378BLK-PUS

Prozessor: Intel Core i5-10400
Grafikprozessor: Nvidia GeForce GTX 1660 Super
Arbeitsspeicher: 8 GB
Speicher: 256 GB SSD, 1 TB HDD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragende CPU
  • Tolle Grafikkarte
  • Viel Stauraum

Die Nachteile:

  • Nicht genug Arbeitsspeicher
  • Schwache Kühllösung

Als nächstes haben wir das Dell G5 i5000-5378BLK-PUS.

Wir wechseln mit diesem zu Intel mit der neuesten Intel Core i5-10400-CPU der 10. Generation. Dies ist das erste Mal, dass Intel uns Hyper-Threading auf Low-End- und Midrange-Prozessoren bietet. Halleluja!

Diese spezielle CPU verfügt über 6 Kerne, 12 Threads, eine Basisfrequenz von 2,9 GHz und eine maximale Turbo-Frequenz von 4,3 GHz und ist dank Hyper-Threading jetzt so gut wie Multitasking und Arbeitslasten wie der Ryzen 5 3600.

Ein kurzes Heads-up, diese CPU ist es nicht entsperrt. Die 4,3-GHz-Turbofrequenz ist einfach die maximale Frequenz unter hoher Last. Trotzdem ist der i5-10400 ein großartiger Prozessor auf Augenhöhe mit dem AMD Ryzen 5 3600, der einzige Unterschied besteht darin, dass im Gegensatz zu Intels alle CPUs von Ryzen übertaktungsfreundlich sind.

Verwandt: AMD Ryzen vs. Intel – Welche CPU-Marke sollte man für Gaming wählen?

Genau wie der vorherige Eintrag enthält dieser PC die GTX 1660 Super, die, wie wir bereits sagten, eine großartige GPU ist. Es ermöglicht Ihnen, die meisten modernen AAA-Titel mit 50 FPS oder höher mit maximalen Einstellungen in 1080p zu spielen, und mit weniger anspruchsvollen Titeln können Sie sich sogar mit 1440p-Spielen versuchen.

Nur eine kleine Warnung, wenn Sie auf die Amazon-Seite gehen, werden Sie feststellen, dass dieser PC eine GTX 1660 Super mit 4 GB VRAM enthält. Dies war wahrscheinlich ein Tippfehler, da die GTX 1660 Super nur in der 6-GB-Variante erhältlich ist.

Da alle anderen PCs auf dieser Liste mehr RAM als Speicher haben, kann man davon ausgehen, dass Dell die Wahl hatte – entweder mehr Speicher oder mehr RAM. Beides konnten sie nicht. Und sie haben die falsche Wahl getroffen.

Während Sie eine 256-GB-SSD und eine 1-TB-Festplatte erhalten, was eine erstaunliche Kombination ist, da Sie sowohl die Geschwindigkeit als auch das Volumen erhalten, um sich nie wieder um die Speicherung kümmern zu müssen, erhalten Sie aus diesem Grund nur 8 GB RAM.

Um nicht zu sagen, dass es schlecht ist, viel Speicherplatz zu haben, aber zwischen den beiden wäre ein Upgrade des RAM besser gewesen, zumal dies als Gaming-PC vermarktet wird.

Der Speicher hat keinerlei Einfluss auf das Spielen, außer dass er begrenzt, wie viele Spiele Sie gleichzeitig installieren können. RAM hingegen spielt eine große Rolle, wenn es um Videospiele geht, und nur 8 GB in einem 1000-Dollar-Gaming-PC zu haben, ist ziemlich enttäuschend.

Allerdings ist das Dell G5 eines der günstigsten Systeme auf dieser Liste. Das entschuldigt nicht die Menge an RAM, aber es gibt Ihnen Platz, um einen weiteren 8-GB-Stick zu bekommen, ohne das Budget zu überschreiten.

Unsere Gedanken

Obwohl es einen ebenso leistungsstarken Prozessor und eine Grafikkarte wie das Vorgängermodell hat, denken wir immer noch, dass dies allein aufgrund der Menge an RAM der mit Abstand schwächste PC auf dieser Liste ist.

Es gibt noch einen weiteren Kritikpunkt, den wir damit haben, und das ist die Tatsache, dass es auf der Webseite des Verkäufers nicht genügend Informationen darüber gibt. Es gibt nichts über die Art des verwendeten Motherboards, ob es sich um ein Mini- oder ein ATX-System handelt, ob es mit Peripheriegeräten ausgestattet ist usw.

Aber die dort enthaltenen Informationen scheinen ziemlich anständig zu sein (alles außer natürlich dem RAM, den wir Sie dringend bitten, so schnell wie möglich zu aktualisieren, wenn Sie eine reibungslose Benutzererfahrung wünschen).

Verwandt: Die besten RAMs für Spiele (2022 Bewertungen)

Obwohl der Prozessor nicht entsperrt ist, ist der i5-10400 eine großartige CPU, und während sich die chronischen Übertakter unter Ihnen vielleicht daran stören werden, wird es für den durchschnittlichen Gamer, der nur seinen neuen PC auspacken möchte, keinen großen Unterschied machen und Videospiele spielen.

Was die GPU betrifft, so ist sie die gleiche wie im vorherigen Eintrag, daher erfordert sie keine besondere Aufmerksamkeit, aber der Speicher ist meilenweit besser, und einige wählen diesen PC vielleicht sogar nur aufgrund dieser Tatsache.

Und noch etwas.

Im Abschnitt Vor- und Nachteile haben wir erwähnt, dass die Kühllösung nicht die beste ist. Denn das Gehäuse kommt nur mit zwei Lüftern und Intels Stock-Kühler, die beide bei Gelegenheit nachgerüstet werden sollten.

Insgesamt ist dies ein anständiger PC, aber wir würden ihm definitiv die niedrigste Bewertung von allen Systemen auf dieser Liste geben, einfach weil er nach dem Kauf so viel Aufmerksamkeit erfordern würde. Letztendlich glauben wir, dass die meisten Leute lieber sofort mehr bezahlen würden, um einen stressfreien PC zu bekommen, als sich selbst mit Upgrades herumzuärgern.

Cyberpower PC Gamer Xtreme

Cyberpower PC Gamer Xtreme

Prozessor: Intel Core i5-10400F
Grafikprozessor: NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
Arbeitsspeicher: 8 GB
Speicher: 500 GB NVMe-SSD

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Leistungsstarke CPU
  • Hervorragende Grafikkarte
  • Sieht umwerfend aus

Die Nachteile:

  • 8 GB Arbeitsspeicher

Und schließlich ist unsere fünfte Wahl der Cyberpower PC Gamer Xtreme.

Wieder einmal fehlt der Arbeitsspeicher und es ist ein dringendes Upgrade erforderlich, wenn Sie möchten, dass dieser PC so leistungsfähig wie möglich ist, aber in jeder anderen Hinsicht ist dieses System erstaunlich.

Der Cyberpower PC Gamer Xtreme ist mit dem Intel Core i5-10400F und der Nvidia GeForce GTX 1660 Super ausgestattet, der leistungsstärksten CPU/GPU-Kombination auf dieser Liste.

Der Intel Core i5-10400F ist eine 6-Kern-12-Thread-CPU mit einer Basis- und einer maximalen Boost-Frequenz von 2,9 GHz bzw. 4,3 GHz. Abgesehen vom Übertaktungspotenzial leistet dieser Prozessor in fast allen Belangen die gleiche Leistung wie der AMD Ryzen 5 3600, was ihn zu einer fantastischen Option für jeden Midrange-Build macht.

Wenn es um die GPU geht, ist die GTX 1660 Super mit 6 GB VRAM die beste GPU auf dieser Liste, was diesen PC zum PC mit der besten Leistung im Spiel macht.

Darüber hinaus verfügt der Cyberpower PC Gamer Xtreme über eine 500-GB-SSD, die für den Anfang ausreichend sein sollte. Während Sie in Zukunft wahrscheinlich mehr benötigen werden, ist dies normalerweise so viel, wie Sie in einem vorgefertigten System bekommen können, und es kommt sehr selten vor, dass wir auf ein System mit mehr Speicher stoßen.

Und schließlich sind wie üblich Windows 10, eine Maus und eine Tastatur im Preis inbegriffen.

Unsere Gedanken

Wie gesagt, dieser PC hat die beste GPU und damit die beste Spieleleistung aller Systeme auf dieser Liste. Wie die meisten anderen Optionen werden zusätzliche 8 GB RAM benötigt, um sein maximales Potenzial auszuschöpfen, aber wenn man bedenkt, was dieser PC sonst noch zu bieten hat, scheint dies ein kleines Opfer zu sein.

Zusätzlich zu einer großartigen Grafikkarte verfügt der Cyberpower PC Gamer Xtreme über einen leistungsstarken Prozessor, der sowohl bei CPU-intensiven Spielen als auch bei alltäglichen Aufgaben eine hervorragende Leistung erbringt. Es wird sogar in der Lage sein, mit leichteren Arbeitslasten Schritt zu halten, falls Sie vorhaben, darauf etwas zu entwerfen oder Inhalte zu erstellen. Ganz zu schweigen davon, dass diese CPU/GPU-Kombination mehr als Streaming- und VR-fähig ist.

Objektiv gesehen ist dies der beste vorgefertigte PC, den Sie derzeit bekommen können, wenn man alle Probleme berücksichtigt, mit denen sich der PC-Hardwaremarkt derzeit beschäftigt, und er ist tatsächlich besser, als wir erwartet hatten.

Es hat alles, was ein anständiger PC haben sollte, um moderne Titel in 1080p auszuführen und sich in weniger anspruchsvollen Spielen sogar in 1440p zu versuchen, und es bietet sogar einige nette zusätzliche Funktionen wie einen großartigen Luftstrom, ein schönes Gehäuse und sogar RGB-Lüfter, die Ihr Setup verbessern werden auf eine andere Ebene.

Alles in allem, solange dieser PC seinen Preis von 940 $ behält und Sie bereit sind, nach dem Kauf ein kleines RAM-Upgrade vorzunehmen, sollte der Cyberpower PC Gamer Xtreme Ihre erste Wahl sein.

InhaltsverzeichnisZeigen

Bester Gaming-PC insgesamt unter 1000 US-Dollar

Was brauche ich, um einen Gaming-PC zu bauen?

Welches der fünf vorgefertigten Systeme ist das beste?

Das wäre ohne Zweifel der Cyberpower PC Gamer Xtreme.

Wie wir alle wissen, wird die Leistung eines PCs im Spiel von der GPU bestimmt. Der Prozessor und der Arbeitsspeicher sind wichtig, aber in einem Gaming-PC dienen beide einfach dazu, die Grafikkarte so gut wie möglich zu unterstützen. Aus diesem Grund bietet Ihnen der Cyberpower PC Gamer Xtreme mit seiner GTX 1660 Super die beste Leistung aller oben genannten Systeme.

Nun, der einzige Kritikpunkt, den wir bei diesem PC haben, ist, wie wir im obigen Artikel erwähnt haben, der Arbeitsspeicher. Warum sich Hersteller immer wieder dafür entscheiden, in den meisten ihrer Systeme nur einen 8-GB-Stick zu verbauen, obwohl dieser so günstig und einfach zu installieren ist, bleibt ein Rätsel, aber leider ist es so.

Glücklicherweise bedeutet es, dass es billig und einfach zu installieren ist, dass es für Sie genauso billig und einfach ist, es selbst zu tun. Wir wissen, dass es mühsam ist und Sie lieber einfach einen kompletten PC kaufen, den Sie einfach anschließen und hochfahren können, aber wenn man bedenkt, welche Art von Leistungssteigerung Sie mit nur einer zusätzlichen Investition von 30 US-Dollar erhalten, garantieren wir, dass dies klein ist Das Opfer wird sich auf lange Sicht lohnen.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie viel Unterschied die zusätzlichen 8 GB machen können, können Sie sich die zahlreichen Benchmarks auf YouTube ansehen, die zeigen, wie leistungsfähig dieser PC sein kann. Du wirst nicht enttäuscht sein.

Sollten Sie überhaupt einen vorgefertigten Gaming-PC kaufen?

Vorgefertigter vs. benutzerdefinierter Gaming-PC

Der Kauf eines vorgefertigten PCs hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile.

Verwandt: Vorgefertigter vs. benutzerdefinierter PC – Was ist besser?

Einerseits ist es problemlos. Andererseits ist keine Konfiguration perfekt, und es müssen immer einige Anpassungen vorgenommen werden, wenn Sie die beste Spieleleistung herausholen möchten.

Nicht nur das, es ist auch nicht ungewöhnlich, Gaming-PCs mit unzureichenden GPUs oder mit veralteten CPUs von vor zwei oder mehr Generationen zu sehen. Dies kann nicht nur problematisch sein, weil Sie möglicherweise mehr für einen PC ausgeben, der seinen Preis nicht wert ist, sondern auch, weil später Kompatibilitätsprobleme zu berücksichtigen sind.

Natürlich haben wir unser Bestes getan, um vorgefertigte PCs einzuschließen, die die neuesten oder zumindest aufwärtskompatiblen Komponenten der älteren Generation verwenden, aber es wird immer Ausnahmen geben, also sollten Sie immer nachforschen, bevor Sie die billigste Gelegenheit ergreifen Sie können finden.

Falls Ihnen jedoch nicht gefällt, was Sie sehen, und Sie versuchen würden, einen PC entweder als persönliche Herausforderung oder als Familienaktivität zu bauen, können Sie einen Blick auf das werfenPC-Buildshaben wir auf unserer Website.

Wie gesagt, Sonderanfertigungen kosten weniger und bieten Ihnen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, sodass Sie dort möglicherweise etwas noch Besseres zu einem niedrigeren Preis finden können!

Für den Fall, dass Sie nicht sachkundig oder selbstsicher genug sind, um selbst einen PC zusammenzustellen, ist es erwähnenswert, dass dies der Fall ist zahlreiche Online-Dienste da draußen, die sich um diesen Teil der Arbeit kümmern. Es gibt auch eine Reihe von YouTube-Videos, die oft sehr detailliert sind und Ihnen alle notwendigen Informationen geben, um Ihr Rig von Grund auf neu zu bauen.

Eine andere Möglichkeit ist, einen Blick auf einige unserer anderen Listen wie die zu werfen besten 500 $ vorgefertigten PCs oder der besten 800 $ vorgefertigten PCs und wähle dort etwas aus.

Einen vorgefertigten PC für 500 US-Dollar zu kaufen, ist im Moment vielleicht keine schlechte Idee, wenn Ihr Budget 1000 US-Dollar beträgt, da keiner von ihnen eine GPU hat, sodass Ihnen im Wesentlichen weitere 500 US-Dollar übrig bleiben, die Sie nur für Ihre Grafikkarte ausgeben könnten. Wer weiß, vielleicht gehen Sie mit einem ziemlich guten Deal raus.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es nicht den einen richtigen Weg gibt, Dinge zu tun. Es hängt alles davon ab, wonach Sie suchen. Wenn Sie den bestmöglichen Gaming-Build wollen, den Sie für Ihr Geld kaufen können, dann nein, Sie sollten keinen vorgefertigten PC kaufen, es sei denn, Sie möchten vielleicht die Option, ein anständiges vorgefertigtes System zu erhalten und dann nur ein oder zwei Komponenten zu aktualisieren.

Wenn Sie jedoch eine Maschine wollen, auf der Sie spielen können, sobald sie ankommt, ohne Probleme oder Sorgen, dass Sie beim Zusammenbau etwas falsch machen könnten, und Sie bereit sind, ein paar Opfer in Bezug auf die Leistung zu bringen, wenn Sie eine bekommen Ein vorgefertigtes System ist definitiv der richtige Weg.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sind hier, um Ihnen bei der Auswahl der bestmöglichen Option zu helfen, also stöbern Sie ruhig auf der Website, bis Sie gefunden haben, wonach Sie gesucht haben.

Fazit

Und das ist es! Wir hoffen, dass Sie es geschafft haben, auf unserer Liste etwas zu finden, das Ihnen gefällt, und wenn nicht, haben Sie zumindest ein Gefühl dafür bekommen, was Sie von einem vorgefertigten 1000-Dollar-Gaming-PC erwarten können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass 1000 US-Dollar zu viel sind, um sie für einen Computer auszugeben, können Sie sich gerne unsere Listen mit den besten vorgefertigten PCs unter 800 und 500 US-Dollar für dieses Jahr ansehen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen