Haupt Spielen Die besten RTX 3070 Grafikkarten (2022 Testberichte)

Die besten RTX 3070 Grafikkarten (2022 Testberichte)

Die Nvidia GeForce RTX 3070 ist eine sehr gute GPU für das Geld. Hier sind die besten derzeit erhältlichen RTX 3070-Grafikkarten.



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Beste RTX 3070

Es dauerte nicht lange nach der Veröffentlichung der RTX-GPUs der 3000er-Serie von Nvidia, bis sich die Fans anstellten, begierig darauf, leistungsstarke neue Hardware für einige lang erwartete PC-Upgrades in die Hände zu bekommen.

Nun, die Frage des Wertes ist eine, die immer wieder auftaucht, und es ist eine, bei der Nvidia in der Vergangenheit nicht gerade so gut abgeschnitten hat.



Bei der neuen Nvidia GeForce ist das aber definitiv nicht der Fall RTX3070 !

Mit einem UVP von 500 $, Diese GPU kostet währenddessen genauso viel wie die RTX 2070 Super allgemein um fast 40 % übertroffen, Damit liegt sie in der gleichen Leistungsklasse wie die deutlich teurere RTX 2080 Ti.

Werfen wir ohne weiteres einen Blick auf einige der besten RTX 3070-Modelle, die derzeit erhältlich sind!

Bisherige

ASUS TUF RTX 3070 OC-Edition

ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3070 OC-Edition
  • Solide Gesamtleistung
  • Effektives Design
  • Zugänglicher Preis
Siehe Preis

EVGA GeForce RTX 3070 FTW3 Ultra



EVGA GeForce RTX 3070 FTW3 Ultra
  • Verbesserte Übertaktungsleistung
  • Höhere Leistungsgrenze
  • Schönes Design
Siehe Preis Nächste

Verwandt: Die besten RTX 3080 Grafikkarten (2022 Testberichte) Die besten RTX 3090 Grafikkarten (2022 Testberichte)

InhaltsverzeichnisZeigen

ZOTAC Gaming GeForce RTX 3070 Twin Edge OC

ZOTAC Gaming GeForce RTX 3070 Twin Edge OC

Boost-Takt: 1755 MHz
Anschlüsse: 3x DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.1

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Kompaktes Design
  • Unauffälliges Äußeres
  • Bezahlbar

Die Nachteile:

  • Wird unter Last etwas laut
  • Begrenztes Übertaktungspotential

Die erste Karte auf unserer Liste ist nicht zu verachten, auch wenn sie im Vergleich zu den anderen hier aufgeführten Modellen etwas klein erscheinen mag. Im Laufe der Jahre hat ZOTAC einige der besten kompakten Grafikkarten geliefert, die Sie kaufen konnten, und die RTX 3070 Twin Edge OC ist keine Ausnahme.

Mit dieser Karte hat ZOTAC ein kleines Redesign eingeführt, mit einer einfachen grauen Rückplatte und einer Ummantelung mit sehr wenig Details, wodurch sie ziemlich unauffällig wird und somit den kompakten Rahmen der Karte ergänzt. Es ist jedoch möglicherweise nicht jedermanns Sache, da es aufgrund des oben erwähnten Mangels an Details etwas langweilig wirken kann.

Auf der praktischen Seite hat die Karte eine gute Kühlung, und das ist bei kleineren Grafikkarten immer wichtig. Obwohl sie vielleicht nur mit zwei Lüftern und einem relativ kleinen Kühlkörper ausgestattet ist, läuft die Karte bei ziemlich niedrigen Temperaturen und Überhitzung ist kein Problem.

Die einzigen Probleme sind die Geräuschentwicklung und das begrenzte Übertaktungspotential, da die Leistung in beiden Abteilungen nicht optimal ist. Die Lüfter werden nämlich etwas lauter, wenn die GPU stark belastet wird, und es gibt nicht viel Übertaktungsspielraum, von dem man sprechen könnte, sowohl aufgrund der eingeschränkteren Kühlung als auch des Leistungslimits.

In jedem Fall ist dieses RTX 3070-Modell von ZOTAC eine eine großartige Wahl für diejenigen, die nicht mehr für eine neue Grafikkarte ausgeben möchten (obwohl es etwas teurer ist als der UVP bei 0 ) und diejenigen, die einen kompakten Gaming-PC bauen möchten .

Wenn Sie jedoch in keine dieser Kategorien fallen, sind die Chancen gut, dass einige der folgenden Tipps Ihren Bedürfnissen besser entsprechen.

ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3070 OC-Edition

ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3070 OC-Edition

Boost-Takt: 1845 MHz
Anschlüsse: 3x DisplayPort 1.4, 2x HDMI 2.1

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Solide Leistung
  • Tolle Kühlung
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Nachteile:

  • Grundlegende Gestaltung
  • Begrenzte Übertaktungsleistung

Weiter geht es mit Asus, einem weiteren äußerst zuverlässigen Hersteller, der vor allem für seine Gaming-Komponenten und Peripheriegeräte der Marke ROG bekannt ist. Die Karte, die wir heute hier aufgestellt haben, gehört jedoch zu ihrer TUF-Serie, die das RGB herunterregelt und stattdessen einen Akzent auf den Wert legt.

Das heißt, die Asus TUF RTX 3070 OC-Edition verfügt über ein einfaches, aber effektives Äußeres. Die Ummantelung hat eine gebürstete Metallstruktur und einige Details, dazu etwas RGB in Form eines Streifens und das TUF-Logo an der Seite, was ihm ein bisschen Gaming-Flair verleiht.

Nun, wie oben erwähnt, ist Wert das, wofür TUF-Produkte entwickelt wurden, und in diesem Bereich liefert diese Karte alles, was sie soll. Es verfügt über eine hervorragende Kühlung, die nicht nur effizient ist und die Karte bei niedrigen Temperaturen am Laufen hält, sondern die Lüfter sind auch bemerkenswert leise, selbst wenn die GPU stark ausgelastet ist.

Leider bietet dieses spezielle Modell jedoch immer noch nicht viel in Bezug auf Übertaktung, was hauptsächlich auf das immer noch relativ niedrige Leistungslimit zurückzuführen ist, das nur auf 240 W gegenüber den 220 W der Referenzkarte erhöht wurde.

Ungeachtet dessen leistet diese TUF-Karte eine bewundernswerte Leistung und wird es sicherlich auch sein die beste Wahl für diejenigen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen, sich aber nicht viel um Übertaktung kümmern .

Wenn Sie also mit dem, was Sie in der Box erhalten, zufrieden sind und es nicht wirklich genießen, die GPU-Einstellungen zu optimieren oder zu versuchen, so viel Leistung wie möglich herauszuholen, ist dies das richtige Produkt für Sie.

MSI GeForce RTX 3070 Gaming X Trio

MSI GeForce RTX 3070 Gaming X Trio

Boost-Takt: 1830 MHz
Anschlüsse: 3x DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.1

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hochwertige Kühlung
  • Sehr leise Lüfter
  • Ansprechendes Design

Die Nachteile:

  • Power Limit immer noch ziemlich niedrig
  • Auf der teuren Seite

Für diejenigen mit etwas tieferen Taschen, die bereit und in der Lage sind, über den UVP hinauszugehen, wenn dies bedeutet, eine höherwertige Karte zu erhalten, ist diese Karte eine gute Wahl. Das MSI RTX 3070 Gaming X Trio bringt Leistung und Ästhetik in einem Paket zusammen, sodass es diejenigen ansprechen wird, denen sowohl der FPS-Zähler als auch das Erscheinungsbild der Karte selbst wichtig sind.

Für diese GPU-Generation hat MSI das Gaming X Trio-Design ein wenig überarbeitet, das RGB abgeschwächt und das Gehäusedesign leicht angepasst. Obwohl wir das Design der RTX 2000-Modelle bevorzugt haben, lässt sich nicht leugnen, dass das neue Modell immer noch großartig aussieht.

Was die Leistung betrifft, enttäuscht MSI nicht. Die dreifachen Torx 4.0-Lüfter sind bemerkenswert leise und leisten hervorragende Arbeit, um die Karte kühl zu halten. Auch beim Übertakten schneidet es gut ab, aber das Power Limit hält es immer noch zurück, ähnlich wie beim Vorgängermodell TUF.

Alles in allem, wie oben erwähnt, Dies ist eine großartige Karte für diejenigen, die sowohl Leistung als auch Ästhetik haben möchten, ohne den UVP weit zu überschreiten . Mit 560 US-Dollar ist das Gaming X Trio im Vergleich zu einigen anderen RTX 3070-Modellen jedoch bereits etwas teuer.

EVGA GeForce RTX 3070 FTW3 Ultra

EVGA GeForce RTX 3070 FTW3 Ultra

Boost-Takt: 1815 MHz
Anschlüsse: 3x DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.1

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragende Übertaktungsleistung
  • Atemberaubendes Design
  • Wunderschönes RGB

Die Nachteile:

  • Teuer
  • Lüfter könnten leiser sein
  • Dubioser Wert

Jetzt kommen wir zu einem echten Schwergewicht, das von einem der beliebtesten Hersteller von Nvidia-Fans stammt – dem EVGA RTX 3070 FTW3 Ultra .

Mit dem neuen Shroud-Design und der schweren RGB-Implementierung sieht die FTW3 Ultra absolut fantastisch aus und ist ohne Zweifel die Art von Karte, die die meisten Gamer gerne stolz in einem durchscheinenden Gehäuse präsentieren würden. Manchen mag diese Karte natürlich etwas zu viel des Guten sein, aber das ist Geschmackssache.

Nun, wie Sie vielleicht erraten haben, dreht sich bei dieser Karte definitiv nicht alles um das Aussehen. Sie liefert eine hervorragende Leistung, insbesondere beim Übertakten, da die erhöhte Leistungsgrenze es der GPU ermöglicht, Taktraten zu erreichen, die höher sind als die der anderen hier aufgeführten Karten.

Aber leider, wie das Sprichwort sagt, kann man seinen Kuchen nicht haben und ihn auch essen. Im Fall der EVGA RTX 3070 FTW3 Ultra sind Sie es kann , aber Sie müssen dafür ordentlich bezahlen. Mit 610 US-Dollar liegt diese Karte weit über dem UVP von 500 US-Dollar, und die Steigerung der In-Game-Leistung, die sie bietet, ist weitgehend vernachlässigbar, sodass sie eine so starke Preiserhöhung für den durchschnittlichen Spieler kaum rechtfertigt.

Letztlich aber Wenn Sie das Geld übrig haben und nach einer Karte suchen, die beim Übertakten besser abschneidet, oder einfach nur eine Karte wollen, die besser aussieht als einige der günstigeren Modelle, werden Sie den Kauf der EVGA RTX 3070 wahrscheinlich nicht bereuen FTW3 Ultra .

Wenn das nicht der Fall ist, könnte eine der vorherigen Karten leicht ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Fazit – Welche RTX 3070 sollte man kaufen?

Wir haben uns also einige der besten derzeit erhältlichen RTX 3070-Modelle angesehen, aber die Frage bleibt: Welches sollten Sie bekommen?

Nun, natürlich hängt die Antwort von Ihrem Budget und Ihren Vorlieben ab.

Wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten möchten, holen Sie sich die Asus TUF RTX 3070 OC Edition – es ist die offensichtliche Wahl. Sicher, der Preis ist etwas höher als der UVP, aber die verbesserte Kühlung und Leistung rechtfertigen ihn mehr als, sodass Sie definitiv auf Ihre Kosten kommen würden, wenn Sie sich für diese Karte entscheiden würden.

Auf der anderen Seite, Wenn Sie Premium wollen und bereit sind, dafür zu bezahlen, gibt es die EVGA RTX 3070 FTW3 Ultra , die mit der höchsten Leistungsgrenze aller bisher veröffentlichten RTX 3070 ausgestattet ist. Es funktioniert auch besser, wenn es übertaktet wird, und sein RGB ist geradezu atemberaubend. Es ist eine klare Wahl für Enthusiasten, die zusätzliches Geld zum Ausgeben haben.

Natürlich sind dies nur unsere Tipps, und jede der hier aufgeführten Karten passt bestimmt gut zu Ihren Bedürfnissen, je nachdem, wonach Sie suchen.

Denken Sie auch daran, dass wir unsere Kaufratgeber von Zeit zu Zeit aktualisieren, wenn neue Produkte veröffentlicht werden. Wenn Sie Ihre RTX 3070 also nicht jetzt bekommen, schauen Sie später noch einmal vorbei, falls wir einige neue, noch bessere Optionen hinzufügen!

Diese könnten Ihnen auch gefallen