Haupt Spielen Die besten RTX 2070 Super Grafikkarten (2022 Testberichte)

Die besten RTX 2070 Super Grafikkarten (2022 Testberichte)

Die Nvidia RTX 2070 Super ist eine hervorragende High-End-GPU, die für den Preis eine hervorragende Leistung bietet. Hier sind die besten RTX 2070 Super-Grafikkarten.



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Beste RTX 2070 Super-Grafikkarten

Wenn Sie darüber nachdenken, sich 2022 eine High-End-Grafikkarte für 1440p- oder sogar 4K-Spiele zuzulegen, wäre Ihre erste und kostengünstigste Option (was die neuesten Modelle betrifft) die RTX 2070 Super.

Als aktualisierte Version des ursprünglichen RTX 2070 bringt diese GPU alle wichtigen Funktionen ihres Vorgängers auf den Tisch (insbesondere Echtzeit-Raytracing). Gleichzeitig bietet es einen ordentlichen Leistungsschub, der sich bei der Bewältigung von QHD- und UHD-Auflösungen in anspruchsvollen neuen Spielen als nützlich erweisen wird.



Also, wenn Sie diese spezielle GPU im Visier haben, hier sind die besten RTX 2070 Super Grafikkarten die man kaufen kann.

Bisherige

Asus RoG Strix RTX 2070 Super

ASUS ROG STRIX GeForce RTX 2070 Super
  • Hervorragendes Übertaktungspotential
  • Hochwertige Triple-Fan-Kühlung
Siehe Preis

MSI RTX 2070 Super

MSI Gaming X GeForce RTX 2070 Super
  • Gute Übertaktungsleistung
  • Elegantes Außendesign
Siehe Preis

EVGA RTX2070Super

EVGA GeForce RTX 2070 Super SCHWARZES GAMING
  • Solide Gesamtleistung
  • UVP-Preise
Siehe Preis Nächste

InhaltsverzeichnisZeigen



ZOTAC Gaming GeForce RTX 2070 Super Mini

ZOTAC Gaming GeForce RTX 2070 Super Mini

Kühlung: Doppellüfter
Boost-Takt: 1770 MHz
Anschlüsse: 3x DP, 1x HDMI

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Sehr kompakt
  • Gute Leistung
  • UVP-Preise

Die Nachteile:

  • Lüfter werden unter Last laut
  • Kaum Overclocking-Headroom

Wie es bei unseren Grafikkarten-Kaufratgebern oft der Fall zu sein scheint, beginnen wir die Liste mit einem (relativ) erschwinglichen und kompakten Modell von Zotac – der ZOTAC Gaming GeForce RTX 2070 Super Mini .

Äußerlich sieht es ziemlich wie der Rest der Mini-Reihe von Zotac aus, mit einer ziemlich einfachen dunkelgrauen Ummantelung mit einigen scharfen Winkeln, und es wird auch mit einer Rückplatte geliefert. Ähnlich wie die anderen Mini-Modelle in dieser Preisklasse verfügt sie auch über eine Dual-Fan-Kühlung, die es der Karte ermöglicht, trotz ihrer geringen Größe eine gute Leistung mit einem soliden Boost-Takt von 1770 MHz zu bieten.

Allerdings leidet dieses Modell, wie die meisten kompakten Grafikkarten, unter den üblichen Mängeln: hohe Temperaturen und hohe Geräuschentwicklung. Zugegeben, die Temperaturen, die die Zotac RTX 2070 Super Mini unter Last erreicht, sind nicht so schlimm wie bei manch anderen Karten, aber die Lüfter werden recht laut.

Unnötig zu erwähnen, dass dies nicht Ihre erste Wahl ist, wenn Sie die bestmögliche Leistung aus einer RTX 2070 Super herausholen möchten. Aufgrund seiner geringen Größe ist es jedoch eine perfekte Wahl, wenn Sie einen kompakten Gaming-PC bauen möchten.

EVGA GeForce RTX 2070 Super SCHWARZES GAMING

EVGA GeForce RTX 2070 Super SCHWARZES GAMING

Kühlung: Doppellüfter
Boost-Takt: 1770 MHz
Anschlüsse: 2x DP, 2x HDMI, 1x USB-C

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Guter Gesamtwert
  • Solide Übertaktungsleistung

Die Nachteile:

  • nicht Rückenplatte

Wenn Sie nach einer RTX 2070 Super in voller Größe suchen, die eine bessere Leistung bieten kann, ohne die UVP zu überschreiten, dann könnten Sie sich für die interessieren EVGA GeForce RTX 2070 SUPER SCHWARZES GAMING .

Bei diesem Modell verwendete EVGA das gleiche Ummantelungsdesign, das sie mit den allerersten Turing-Karten eingeführt haben, d. h. eine ziemlich einfache schwarze Ummantelung und Lüfter, die mit dem EVGA-Logo gesprenkelt sind.

Allerdings fehlt dieser speziellen Karte leider eine Backplate, was kein großes Problem ist, aber es ist ein bisschen irritierend zu sehen, dass sie in einer High-End-Karte fehlt, jetzt, wo Backplates bei Mittelklasse- und sogar einigen Budgetmodellen üblich geworden sind.

Ähnlich wie das obige Zotac-Modell kommt diese EVGA RTX 2070 Super mit einem werkseitigen Boost-Takt von 1770 MHz, aber mit ihrem größeren Kühlkörper gibt es etwas mehr Übertaktungsspielraum als bei der Zotac RTX 2070 Super Mini und die Karte läuft leiser.

Obwohl es vielleicht nicht die beste RTX 2070 Super auf dem Markt ist, bietet dieses Modell von EVGA auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da es nicht weit über dem UVP liegt.

MSI Gaming X GeForce RTX 2070 Super

MSI Gaming X GeForce RTX 2070 Super

Kühlung: Doppellüfter
Boost-Takt: 1800 MHz
Anschlüsse: 3x DP, 1x HDMI

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Gute Leistung
  • Gutes Übertaktungspotential
  • Sehr wirkungsvolles Außendesign

Die Nachteile:

  • Ein bisschen auf der teuren Seite

Jetzt kommen wir zu einer Lösung, die eine noch bessere Leistung bietet, wenn auch zu einem etwas höheren Preis: die MSI Gaming X GeForce RTX 2070 Super . MSI hat bei den neuen Turing-GPUs im Allgemeinen wirklich gute Arbeit geleistet, und die RTX 2070 Super ist da keine Ausnahme.

Erstens gibt es das neue Design, das das Unternehmen mit den ursprünglichen Turing-Modellen eingeführt hat, mit einer neutralen dunkelgrauen Ummantelung sowie einer RGB-Beleuchtung für einige Mittelklasse- und High-End-Modelle, darunter auch dieses. Unnötig zu erwähnen, dass dies ein viel besseres und flexibleres Design ergibt als ihre alten Modelle mit starken roten Akzenten.

Zweitens, wenn es um die Leistung geht, neigt die Karte dazu, etwas heiß zu laufen, obwohl die Lüfter eher leise sind, und der GPU-Takt kann über 2000 MHz hinaus gedrückt werden, was diese RTX 2070 Super zu einer großartigen Allround-Lösung für Spiele macht .

Wenn Sie also eine GPU suchen, die nicht nur gut aussieht, mit einem eleganten Gehäuse und anpassbarer RGB-Beleuchtung, sondern auch eine gute Übertaktungsleistung bietet, ohne unter hoher Last zu laut zu werden, dann ist dies die richtige Grafikkarte für Sie.

ASUS ROG STRIX GeForce RTX 2070 Super

ASUS ROG STRIX GeForce RTX 2070 Super

Kühlung: Dreifachlüfter
Boost-Takt: 1935 MHz
Anschlüsse: 2x DP, 2x HDMI, 1x USB-C

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Großes Übertaktungspotential
  • Guter Triple-Fan-Kühler

Die Nachteile:

  • Teuer
  • Datiertes Design

Keine Grafikkartenliste wäre vollständig ohne eine Asus RoG Strix Karte, und wie üblich konzentriert sich die bekannte Gaming-Marke von Asus darauf, eine brillante Leistung zu liefern, auch wenn eine Designauffrischung längst überfällig sein dürfte.

Die RoG Strix RTX 2070 Super verfügt über ein sehr vertrautes Äußeres, das Sie wahrscheinlich schon bei den älteren Modellen von Asus gesehen haben. Obwohl am Design selbst nichts auszusetzen ist, fühlt es sich im Vergleich zu dem, was Unternehmen wie MSI, Zotac, EVGA, Gigabyte und andere im Jahr 2022 zu bieten haben, etwas langweilig an.

Aber an der Leistungsfront könnten die Dinge kaum besser sein. Die Karte verfügt über einen kräftigen werkseitigen Boost von 1935 MHz, was bedeutet, dass die Karte schneller läuft als die meisten Modelle aus der Box. Mit einigen Optimierungen kann dies auf bis zu 2100 MHz gesteigert werden, was dies zu einem der besten luftgekühlten RTX 2070 Super-Modelle auf dem Markt macht.

Die RoG Strix RTX 2070 Super ist jedoch um einiges teurer als die meisten anderen Modelle. Ob die relativ kleine Leistungssteigerung im Spiel, die eine übertaktete RTX 2070 Super Ihnen einbringen würde, die zusätzlichen Kosten wert ist, ist also eine sehr subjektive Angelegenheit.

So wählen Sie die richtige Karte für Ihre Bedürfnisse aus

Nachdem wir nun unsere Auswahl der besten derzeit erhältlichen RTX 2070 Super-Modelle durchgesehen haben, was müssen Sie bei der Auswahl einer Grafikkarte beachten?

Größe

RTX 2070 Super Grafikkartengröße

Wenn es um Kompatibilität geht, ist einer der wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren (insbesondere bei sperrigeren Karten) die physische Größe der Karte. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Karte, die Sie erhalten, in Ihre Hülle passt, sind die beiden wichtigsten Abmessungen zu beachten Länge und Breite .

Manche Grafikkarten sind länger als andere, sei es durch ein längeres PCB oder einen längeren Kühler, der über das PCB hinausragt. In jedem Fall sollten Sie immer darauf achten, dass die Karte nicht durch das HDD/SSD-Rack behindert wird.

In Bezug auf die Breite nehmen einige Karten mehr vertikalen Platz im Gehäuse ein, da sie einen sperrigeren Kühler haben, normalerweise aufgrund eines dickeren Kühlkörpers. Dies kann zu zwei möglichen Problemen führen:

  1. Sie blockieren möglicherweise einige der PCIe-Steckplätze auf dem Motherboard und hindern Sie so daran, zusätzliche PCIe-Erweiterungskarten in diesen Steckplätzen zu installieren.
  2. Sie befinden sich möglicherweise zu nahe am Boden des Gehäuses, und selbst wenn genügend Platz für die Karte vorhanden ist, kann eine zu nahe Position am Boden oder an einem unten montierten Netzteil den Lufteinlass des Kühlers behindern und so zu höheren Temperaturen führen und höhere Geräuschentwicklung.

Nun, die RTX 2070 Super ist kaum eine kompakte Karte, und selbst die Zotac Mini-Version ist etwas sperrig. Es ist jedoch immer eine gute Idee, auf der sicheren Seite zu sein und die Abmessungen der Karte, die Sie erhalten, sowie die Abmessungen Ihres Gehäuses, dh die Abmessungen, zu überprüfen Fall, dass Sie planen, in die Zukunft zu kommen .

Kühlung

RTX 2070 Super Grafikkarte Kühltyp

Von der Grafikkarte stammt der Großteil der von Ihrem PC erzeugten Wärme, und wie jede andere Komponente, die viel Wärme erzeugt, muss sie aktiv gekühlt werden. Moderne GPUs verwenden oft eine der drei folgenden Arten der Kühlung:

  1. Freiluft
  2. Gebläse
  3. Flüssig

Freiluft Kühler sind am gebräuchlichsten, und alle Grafikkarten, die derzeit in diesem Artikel aufgeführt sind, verwenden sie. Open-Air-Kühler sind größtenteils die beste Lösung für die meisten Gaming-PCs, da sie eine gute Gesamtwärmeableitung aufweisen und mehr davon profitieren können Fall-Fans . Diese Kühler können zwischen einem und drei Lüftern verwenden, aber im Fall von High-End-Karten wie der RTX 2070 Super werden sie normalerweise mit zwei oder drei geliefert.

Wie für Gebläse , sie unterscheiden sich von Open-Air-Kühlern dadurch, dass sie einen geschlossenen Kühlkörper und einen einzelnen Lüfter aufweisen, der die heiße Luft von der Rückseite der Karte direkt aus dem Gehäuse bläst. Dies verhindert einen Wärmestau im Inneren des Gehäuses, wodurch der Lüfter gut für kleinere Gehäuse mit begrenztem Luftstrom geeignet ist. Dadurch werden sie aber auch insgesamt lauter und weniger effizient.

Endlich, Flüssigkeitskühlung ist bei weitem die effizienteste Kühlmethode, was sie perfekt zum Übertakten macht. Flüssigkeitsgekühlte GPUs können höhere Taktraten erreichen, während sie bei deutlich niedrigeren Temperaturen laufen als ihre luftgekühlten Gegenstücke. Sie sind jedoch nicht unbedingt leiser, da sie immer noch eine Pumpe zum Kreislauf der Flüssigkeit und Lüfter zum Kühlen des Radiators benötigen.

Da Flüssigkeitskühler außerdem oft recht teuer sind und den Preis einer Grafikkarte leicht um über 100 US-Dollar erhöhen können, werden sie vor allem Enthusiasten ansprechen, die es sich leisten können, überhaupt in eine richtige High-End-Karte zu investieren.

Übertakten

GTX 1650 Super-Übertaktung

Nachdem wir nun die Kühlung angesprochen haben, müssen wir ein paar Worte darüber verlieren übertakten . Falls Sie damit nicht vertraut sind, ist Übertakten der Akt, die Taktrate einer GPU über die vom Hersteller festgelegte Standardtaktrate hinaus zu erhöhen.

Nun, die RTX 2070 Super ist eine ziemlich leistungsstarke GPU. Wie viel zusätzliche Leistung können Sie also durch Übertakten herausholen?

Nun, im Allgemeinen kann eine übertaktete GPU im Vergleich zu einer Karte mit Referenzeinstellungen etwa 5-15 % mehr Frames pro Sekunde liefern, aber dies wird zwangsläufig von Spiel zu Spiel variieren.

Bei schwächeren Mittelklasse- oder Budget-GPUs ist dies ein meist vernachlässigbarer Schub. Mit einigen Optimierungen könnten Sie jedoch einige zusätzliche FPS aus der Karte herausholen, die Ihr Spielerlebnis glätten würden, insbesondere wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine stabile Framerate aufrechtzuerhalten.

Auf jeden Fall ist die Art der Leistung, die alle Modelle hier bieten, relativ ähnlich, und die Unterschiede in der Temperatur und Geräuschentwicklung sind auffälliger als der Unterschied in der Leistung im Spiel, der normalerweise nur ein paar Frames beträgt.

Ästhetik

ASUS RoG-RAM

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass wir in dem Artikel viel über das Kartendesign gesprochen haben. Und natürlich ist Ästhetik wichtiger denn je, was mit der steigenden Popularität von durchscheinenden Gehäusen und RGB-Beleuchtung einhergeht. Infolgedessen bemühen sich die OEMs mehr denn je, ihre Karten optisch ansprechend zu gestalten, sowohl aus diesem Grund als auch, weil eine besser aussehende Karte ein marktfähigeres Produkt darstellt.

Wenn Sie sich also ein durchsichtiges Gehäuse zulegen oder ein offenes Rig bauen und sicherstellen möchten, dass Ihr Setup gut aussieht, was sollten Sie beim Design Ihrer zukünftigen Grafikkarte beachten?

Erstens und am deutlichsten, wir haben Farbe . Noch vor wenigen Jahren hatten viele Grafikkarten spezifische Farbakzente, die als eine Art Markenzeichen des Herstellers dienten. Gigabyte hatte beispielsweise Orange, Zotac hatte Gelb und MSI hatte Rot, obwohl das Design von Serie zu Serie unterschiedlich war.

Die meisten OEMs haben sich jedoch von diesem Designansatz entfernt, und zwar aus zwei Gründen: Konsistenz und RGB-Beleuchtung .

Damit es ästhetisch ansprechend aussieht, muss ein Build natürlich ein konsistentes Farbschema haben, und indem OEMs ihre Abdeckungen und Rückplatten in einer bestimmten Farbe lackierten, erschwerten sie es ihren Karten, sich in verschiedene Setups einzufügen. Jetzt haben Karten hauptsächlich schwarze Hüllen mit dezenteren grauen oder weißen Akzenten, was sie neutraler macht.

Dann gibt es noch die RGB-Beleuchtung, die praktisch in jeder Hinsicht eine bessere Lösung ist, wenn Sie Ihrem Setup etwas Farbe verleihen möchten. Es ist flexibel und ermöglicht es Ihnen, das Farbschema für verschiedene Komponenten einfach festzulegen und zu ändern, wann immer Sie möchten, ganz zu schweigen davon, dass es billiger denn je ist und mittlerweile sogar unter den günstigeren Grafikkarten weit verbreitet ist.

MSI-Grafikkarte

Schließlich gibt es die Rückenplatte . Ähnlich wie RGB halten Backplates langsam Einzug in die unteren Preisklassen, und im Jahr 2022 ist es nicht ungewöhnlich, sie sogar in preisgünstigen Grafikkarten wie der GTX 1650 Super zu finden.

Die meisten von uns sind sich einig, dass Backplates wirklich umwerfend aussehen können, aber welchen Zweck erfüllen sie eigentlich?

Nun, der Hauptzweck einer Backplate ist genau das – sie sehen cool aus . In der Praxis schützen sie aber die Platine vor Verbiegungen und erleichtern zudem das immer bequeme Entstauben der Kartenrückseite.

Etwas, das eine Backplate tut nicht Was jedoch nicht hilft, ist die Kühlung. Trotz der Behauptung einiger OEMs haben Tests gezeigt, dass eine Metall-Backplate überhaupt nicht zur Wärmeableitung beiträgt, sodass Grafikkarten mit Backplates keine höheren Taktraten erreichen oder kühler laufen als ihre Gegenstücke ohne Backplate.

Fazit – Die beste RTX 2070 Super für 2022

Die beste RTX 2070 Super

Also, welche dieser Grafikkarten ist am Ende des Tages die beste?

Nun, wie es normalerweise der Fall ist, gibt es keine Einheitslösung, da verschiedene Personen unterschiedliche Anforderungen und unterschiedliche Budgetbeschränkungen haben.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den RTX 2070 Super in Ihren Build zu integrieren (preislich), sagen wir, gehen Sie mit dem EVGA Variante, da sie eine gute Leistung zum UVP-Preis bietet. Auf der anderen Seite, wenn Sie denken, dass Sie am Ende Schwierigkeiten haben könnten, die Karte physisch in das Gehäuse zu passen, die Zotac Modell ist definitiv das kompakteste RTX 2070 Super-Modell, das Sie derzeit finden werden.

Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas mehr Geld auszugeben, können Sie mit der eine bessere Leistung und eine sehr elegant aussehende Karte erzielen MSI RTX 2070 Super . Wie wir bereits erwähnt haben, ist es derzeit das beste Modell, das so ziemlich alles hat – Leistung, Kühlung, Design und gute Preise.

Aber wenn Sie die ganze Leistung wollen, die Sie möglicherweise aus einer RTX 2070 Super herausquetschen könnten, dann ist die Asus RoG Strix Version sollte Ihre erste Wahl sein. Wie wir bereits erwähnt haben, benötigen RoG Strix-Karten dringend ein Redesign und dieses spezielle Modell ist ziemlich teuer. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass die Leistungssteigerung Ihr Spielerlebnis verbessern könnte, ist es möglicherweise das zusätzliche Geld wert.

Und das wäre unsere Wahl für die besten derzeit erhältlichen RTX 2070 Super-Modelle! Wir tun unser Bestes, um unsere Kaufratgeber auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie also feststellen, dass einige der hier aufgeführten Modelle veraltet sind oder einige neuere Modelle fehlen, bedeutet dies, dass der Ratgeber in Kürze aktualisiert werden soll Zukunft. Wenn Sie in der Zwischenzeit irgendwelche Übersehen oder Fehler bemerken, können Sie uns dies gerne in den Kommentaren mitteilen!

Diese könnten Ihnen auch gefallen