Haupt Spielen Die besten kabellosen Gaming-Headsets (Bewertungen 2022)

Die besten kabellosen Gaming-Headsets (Bewertungen 2022)

Schneiden Sie das Kabel ab und gehen Sie vollständig drahtlos. Hier ist eine Liste der derzeit besten kabellosen Gaming-Headsets für alle Budgets.



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Bestes kabelloses Gaming-Headset

Wir sind uns alle einig, dass Kabel umständlich sind, umso mehr, wenn es sich um Headset-Kabel handelt. Sie verheddern sich, bleiben an Dingen hängen, schränken Ihre Bewegung ein und gelegentlich reißen sie das Headset auf die ärgerlichste Weise herunter.

Zum Glück gehören Kabel fast der Vergangenheit an!



Drahtlose Technologien erobern die Welt im Sturm, und dieser Effekt zeigt sich auch in der Welt der Gaming-Headsets. Mit jedem Tag sind sie in Mainstream-Produkten immer häufiger anzutreffen.

In diesem Artikel betrachten wir die besten kabellosen Gaming-Headsets des Jahres 2020. Wenn Sie kein kabelloses Gaming-Headset möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kaufberatung zu lesen Die besten Gaming-Headsets für 2022.

Bisherige

SteelSeries Arctis 7

Bestbewertetes drahtloses Headset 2018
  • Tolle Klangqualität
  • Gemütlich
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Siehe Preis

Plantronics GAMECOM818

Kabelloses Gaming-Headset 2018
  • Anständige Qualität
  • Sehr günstig
Siehe Preis Nächste Beste kabellose Gaming-Headsets [GEWINNER] (PC, XBOX One, PS4) Video kann nicht geladen werden, da JavaScript deaktiviert ist: Beste kabellose Gaming-Headsets [GEWINNER] (PC, XBOX One, PS4) (https://youtu.be/lyAExQvn5T0)

InhaltsverzeichnisZeigen



Kabelloses Gaming-Headset

PlayStation Gold Wireless Stereo Headset – Eine gute Allround-Lösung

Soundkonfiguration: 7.1 Virtual Surround
Kompatibilität: PC, PS4

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Solide Bauweise
  • Qualitätsmikrofon

Die Nachteile:

  • Virtual Surround nur mit PS4/PS3 verfügbar
  • Keine Xbox One-Unterstützung

Über das Headset

Sony ist für viele Artikel bekannt. Sie können ihr Firmenlogo auf fast jedem Produkt sehen, von Fernsehern bis hin zu Smartphones. PlayStation ist jedoch das Kronenprodukt von Sony, und jede Generation verfügt über eine Reihe von Peripheriegeräten und Zubehör, die damit geliefert werden.

Kopfhörer sind einfach eine andere Sache, für die Sony geschätzt wird, und das PlayStation-Gold-Headset verfehlt diesen Ruf nicht. Es ist elegant, minimalistisch und verfügt über ein erkennbares schwarz-blaues Farbschema, das die Signatur der PlayStation 4 ist.

Die Leder-Ohrpolster passen sich jeder Kopf- und Ohrform bequem an, ohne extremen Druck auszuüben. Daher ist es auch bei langen Gaming-Sessions angenehm zu tragen.

Darüber hinaus bietet es auch eine gewisse Anpassbarkeit. Die Frontplatten können nämlich leicht ausgetauscht werden, um einer Vielzahl von Geschmäckern gerecht zu werden.

Aber ist Sonys Headset das beste kabellose Gaming-Headset für PS4? Lass es uns herausfinden!

Hauptmerkmale:

    Virtuelles 7.1 Surround –Diese Technologie ermöglicht eine neue Tiefe der räumlichen Wahrnehmung in Spielen und bietet gleichzeitig zusätzliche Klangklarheit, die mit einer Stereokonfiguration einfach nicht möglich ist.Mikrofon– Sie haben es vielleicht nicht auf den ersten Blick erraten, aber dieses Headset verfügt über ein Mikrofon – und ein gutes noch dazu. Es ist zusammen mit praktischen Bedienelementen direkt in die Hörmuschel eingebaut und verfügt über Funktionen zur Geräuschunterdrückung.Falten– bei Ohrhörern – Häufig in vielen tragbaren Headsets zu finden. Diese einfache, aber nützliche Funktion macht das Tragen des Headsets viel bequemer.Reisetasche– Wie die einklappbaren Ohrhörer ist auch die Reisetasche dazu da, Ihnen zu helfen, das gesamte Zubehör zu transportieren, ohne Angst haben zu müssen, es zu verlieren. Dazu gehören das Micro-USB-Ladekabel, das normale 3,5-mm-Kabel und der USB-Adapter.

Nachteile

    Eingeschränkter virtueller Surround –Das Feature ist nur auf PlayStation 4 und PlayStation 3 verfügbar. Wenn Sie das Headset mit Ihrem PC, Vita oder Smartphone verwenden möchten, müssen Sie sich mit einer Stereokonfiguration begnügen.Keine Xbox One-Kompatibilität– Dies ist zu erwarten, da Microsoft derzeit Sonys größter Konkurrent im Konsolenkrieg ist. Für den Fall, dass Sie beide Konsolen besitzen oder nur nach einem Headset suchen, das Sie mit Ihrem PC und Ihrer Xbox One verwenden können, ist dies mit Sicherheit ein Deal-Breaker für Sie.
bestes kabelloses headset für ps4

Corsair Void Pro RGB – Hervorragendes Mittelklasse-Headset

Soundkonfiguration: Dolby 7.1 Virtual Surround
Kompatibilität: PC

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Sehr bequem durch geringes Gewicht und Memory Foam
  • Das Mikrofon ist klar und flexibel
  • Gute Akkulaufzeit und Reichweite

Die Nachteile:

  • Surround hinkt der Konkurrenz hinterher
  • Keine Konsolenunterstützung

Über das Headset

Corsair ist kein Unternehmen, von dem Sie erwarten würden, dass es Gaming-Headsets herstellt. Dies ist keine Überraschung, da sie erst kürzlich in diesen Bereich des Marktes expandiert haben. Allerdings schneidet sich das in Kalifornien ansässige Unternehmen bereits ein beträchtliches Stück von diesem Kuchen ab.

Die Gestaltung der Corsair Void Pro Headset ist bemerkenswert futuristisch. Es soll sowohl gut aussehen als auch sich gut anfühlen, was es bewundernswert schafft. Die Ohrhörer haben eine erkennbare ergonomische Form und sind mit Memory-Schaum gepolstert.

Obwohl es vielleicht nicht das beste kabellose Gaming-Headset für den PC auf dem Markt ist, schafft es das Void Pro näher zu kommen als jeder andere Konkurrent der Mittelklasse.

Hauptmerkmale:

    Kissen aus Memory-Schaum– Nichts steht so für Komfort wie Memory-Schaum. Es ist weich, passt sich gut den Konturen Ihrer Ohren an und Sie werden schnell vergessen, dass Sie überhaupt ein Headset tragen.Flexibles Mikrofon– Abgesehen von der guten Gesamtqualität kann das Mikrofon frei in die vom Benutzer gewünschte Form gebracht werden.Dolby 7.1 Virtual Surround– Erweiterte Dolby-Software wird verwendet, um Surround-Konfigurationen zu emulieren. Nach wie vor ermöglicht es ein viel intensiveres Erlebnis, egal ob Sie spielen, Musik hören oder einen Film ansehen.Einfache Steuerung– Der linke Ohrhörer enthält nicht nur reaktionsschnelle Schalter für das Mikrofon und virtuelle Umgebung , aber das Headset wird auch mit einer eigenen Software geliefert. Auf diese Weise kann der Benutzer sowohl die Mikrofon- als auch die Kopfhörereinstellungen an seinen Geschmack anpassen und durch die Voreinstellungen blättern.Hervorragende Akkulaufzeit und Signalreichweite –Der Void Pro verfügt über einen Akku, der bis zu 16 Stunden halten kann und auch in einer Entfernung von 40 Fuß vom Computer noch ansprechbar ist. Dies sollte selbst für die längsten Gaming-Sessions mehr als ausreichend sein und auch die Bewegungsfreiheit bieten, die Sie benötigen.
bestes kabelloses headset für xbox one

Nachteile

    Äußeres fühlt sich billig an– Zugegeben, der Void Pro sieht toll aus und fühlt sich toll auf deinem Kopf an. Allerdings fühlt es sich nicht so toll an. Sowohl der Rahmen als auch die Ohrhörer fühlen sich an, als wären sie aus diesem leichten, billigen Kunststoff, der hauptsächlich in Low-End-Headsets zu finden ist. Zugegeben, das ist kein großer Nachteil, aber dennoch erwähnenswert.Die Umgebung ist nicht so gut –Natürlich können Sie nicht erwarten, dass Virtual Surround genauso klingt wie das Original, aber die Surround-Leistung dieses Headsets ist selbst im Vergleich zu anderen ähnlichen Headsets in seiner Preisklasse etwas schlecht.Unterstützt keine Konsolen Wenn Sie sowohl einen PC als auch eine Konsole besitzen, möchten Sie wahrscheinlich ein drahtloses Headset, das Sie mit beiden verwenden können. Leider lässt sich der Void Pro nur kabellos mit dem PC nutzen.
Kabelloses Headset für Xbox One

ASTRO Gaming A50 – Hervorragende Klangqualität

Soundkonfiguration: Dolby 7.1 Virtual Surround
Kompatibilität: PC, PS4, XONE

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Unglaubliche Klangqualität
  • Super Surround
  • Kompatibel mit PC und Konsolen

Die Nachteile:

  • Sehr hoher Preis
  • Überwältigendes Design
  • Mittelmäßiges Mikrofon

Über das Headset

Wenn ein Unternehmen, das Gaming als Teil seines Namens hat, ein Headset im Wert von über 200 US-Dollar herstellt, wissen Sie, dass es Sie auf eine Spritztour mitnehmen wird. Tatsächlich bietet diese Logitech-Tochter seit 2006 wunderbare Produkte an und tut dies bis heute.

Wenn Sie es zum ersten Mal betrachten, werden Sie das Design entweder lieben oder hassen. Während einige die auffälligen Streifen und das glänzende Kunststoffgehäuse ansprechend finden werden, werden diejenigen, die einfache Headsets bevorzugen, dies kaum zu schätzen wissen.

Sie kaufen jedoch kein teures Headset, um es sich anzusehen. Stattdessen suchen Sie nach Klangqualität und Funktionsumfang. Also, wie funktioniert die Astro A50 Tarif in dieser Hinsicht?

Hauptmerkmale:

    Geschlossene/offene Ohrmuscheln –Sowohl die geschlossenen als auch die offenen Ohrmuscheln haben ihre Vorteile. Ersteres ermöglicht eine bessere Isolierung, während letzteres für einen natürlicheren Klang sorgt. Was auch immer Sie bevorzugen, mit diesem Headset können Sie einfach zwischen beiden wechseln.Abnehmbares Mikrofon –Das A50-Mikrofon hat alles: gute Klangqualität, Flexibilität und es kann nach Belieben angebracht oder abgenommen werden.Dolby 7.1 Virtual Surround –Dieses Headset verwendet Dolby-Software, um eine 7.1-Surround-Konfiguration zu emulieren. Obwohl es immer noch nicht mit der Realität mithalten kann, ermöglicht die erstklassige Klangqualität, die das A50 bietet, ein viel besseres Surround-Erlebnis als viele andere Headsets.Konsolen-/PC-Kompatibilität –Das Headset kann drahtlos mit dem PC verwendet werden und ist in zwei separaten Versionen mit PS4/XONE-Kompatibilität erhältlich.

Nachteile

    Teuer -Hohe Qualität hat natürlich einen hohen Preis, und das A50 ist da keine Ausnahme. Es ist mit Abstand das teuerste Headset auf dieser Liste, und das nicht ohne Grund.Design -Mit all den Details und gezackten Kanten wird das aggressive Design wahrscheinlich nicht diejenigen ansprechen, die einen saubereren und einfacheren oder insgesamt minimalistischeren Look bevorzugen.Die Tonqualität des Mikrofons ist nicht die beste– Während es abnehmbar und sehr flexibel und somit bequem zu bedienen ist, kann die Aufnahmequalität des Mikrofons nicht bestaunt werden. Dies stellt kaum ein Problem dar, wenn Sie das Mikrofon nur für den Voice-Chat verwenden, aber wenn Sie Streamer sind und höhere Leistungsanforderungen an Ihr Mikrofon haben, sollten Sie sich nicht zu sehr auf dieses verlassen.
Bestbewertetes drahtloses Headset 2018

SteelSeries Arctis 7 – Ein beispielloses Gleichgewicht zwischen Preis und Qualität

Soundkonfiguration: DTS Headphone:X Virtual Surround
Kompatibilität: PC, PS4, XONE

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Tolle Klangqualität
  • Angenehm zu tragen für längere Zeit

Die Nachteile:

  • Keine drahtlose Unterstützung für andere Konsolen als PS4
  • Virtual Surround ist nur für PCs verfügbar

Über das Headset

Der Name SteelSeries verspricht vieles. Seit 2001 bieten sie kontinuierlich eine Vielzahl von hochwertigen Lösungen an, sei es Audio oder jede andere Art von Computerperipherie.

Das Arktis 7 wird dem hohen Anspruch, den das Unternehmen selbst an seine Produkte stellt, voll und ganz gerecht. Das Headset ist in verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Weiß, Grau, Blau und Rot.

Dies kommt einer Vielzahl von Geschmäckern entgegen, und jedes Farbschema ergänzt das klare und minimalistische Design recht gut. Darüber hinaus passen die großen Ohrstücke gut zu jedem Ohrtyp.

Hauptmerkmale:

    Bequeme Ohrhörer –Memory-Schaum und das weiche AirWeave-Gewebe auf der Oberseite sorgen gemeinsam dafür, dass das Tragen des Headsets zu einem wahren Vergnügen wird. Es ist leicht und führt bei längerem Gebrauch nicht zu unangenehmen Effekten wie Schwitzen oder Ohrenschmerzen.Einziehbares Mikrofon –Anstelle eines abnehmbaren Mikrofons verfügt das Arctis 7 stattdessen über ein einziehbares Mikrofon. Dies ist wohl die bessere Lösung, da sie alle platzsparenden Vorteile mit sich bringt, ohne dass das Risiko besteht, dass der Benutzer das Mikrofon selbst möglicherweise verlegt.DTS-Kopfhörer:X– Wenn Sie sich nicht bereits damit auskennen, wissen Sie wahrscheinlich nicht auf den ersten Blick, was Headphone:X ist. Im Wesentlichen ist es nur ein weiteres Stück Virtualisierungssoftware, um eine 7.1-Konfiguration zu emulieren. Es ist nicht unbedingt besser als die beliebtere Lösung von Dolby, da es hauptsächlich auf persönliche Vorlieben ankommt. Sie können Lesen Sie mehr auf der Website des Unternehmens .Zugängliche Bedienelemente –Das Headset verfügt über praktische Bedienelemente an beiden Ohrhörern. Der Benutzer kann die Lautstärke einfach einstellen und das Mikrofon per Knopfdruck ein- und ausschalten.

Nachteile

    Eingeschränkte Konsolenkompatibilität –Das Arctis 7 ist nur für PC und PS4 vollständig kabellos kompatibel. Wenn es um Xbox One oder jede andere Konsole geht, ist eine Kabelverbindung erforderlich.Kein Surround auf Konsolen –Der DTS Headphone:X Surround ist nur auf dem PC verfügbar. Wenn Sie dieses Headset mit einer PS4 oder XONE verwenden, kabelgebunden oder drahtlos, können Sie nur eine Stereokonfiguration verwenden.
Kabelloses Gaming-Headset 2018

Plantronics GAMECOM 818 – Die ideale Budgetlösung

Tonkonfiguration: Stereo
Kompatibilität: PC, PS4

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Gute Klangqualität
  • Hervorragende Akkulaufzeit
  • Ordentliches Mikrofon

Die Nachteile:

  • Keine Xbox One-Unterstützung
  • Unbequem zu tragen über längere Zeit

Über das Headset

Plantronics ist ein Unternehmen, das vor allem für seine hochwertigen Audioprodukte bekannt ist, die es seit seiner Gründung im Jahr 1961 konsequent auf den Markt bringt.

Das Plantronics Gamecom 818 ist jedoch eher eine Budgetlösung, und das sieht man schon auf den ersten Blick. Es hat ein einfaches Außendesign, wobei schwarzer Kunststoff den Großteil des Rahmens ausmacht.

Orangefarbene Highlights in den Ohrmuscheln ergänzen dies, und außer dem Gamecom-Logo auf dem Mikrofon ist nicht viel zu sehen.

Hauptmerkmale:

    Flip-to-Mute-Mikrofon –Das Mikrofon des Headsets lässt sich einfach ein- und ausschalten, indem es abgesenkt oder angehoben wird. Diese Funktion stellt einen viel bequemeren Push-to-Talk-Ersatz dar.On-Ear-Steuerung –Das einfache und benutzerfreundliche Bedienfeld am linken Ohrhörer ermöglicht eine problemlose Lautstärke- und Multimedia-Steuerung.Leichtes und robustes Design –Es gibt keine fadenscheinigen Teile und das Headset fühlt sich trotz des geringen Gesamtgewichts alles andere als billig an. Darüber hinaus erleichtert es das Tragen des Headsets über längere Zeiträume.10 Stunden Akkulaufzeit– Eine gute Akkulaufzeit ist etwas, das erschwinglichen drahtlosen Headsets normalerweise fehlt. Dies ist bei der Gamecom 818 nicht der Fall, da der Akku nach ein paar Stunden Ladezeit bis zu 10 Stunden aktiver Nutzung standhalten kann.

Nachteile

    Eingeschränkte Kompatibilität– Während das Headset Plug-and-Play-kompatibel mit PC, PS4 und PS3 ist, gibt es keine Xbox-kompatible Version. Wenn Sie ein PC/XONE-Besitzer sind und ein Headset für beide Systeme verwenden möchten, ist dies erneut ein wichtiges Warnsignal.Kann unangenehm werden– Das Headset selbst ist alles andere als schwer, aber die Ohrmuscheln neigen dazu, zu eng zu sein. Dies ist zunächst kein Problem, aber nach einer Weile können Sie mit Ohrenschmerzen und Schwitzen rechnen.
Bestes kabelloses Gaming-Headset 2018

Sennheiser HD 4.50 – Qualität und Vielseitigkeit in einem Paket

Tonkonfiguration: Stereo
Kompatibilität: PC

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Erstklassige Klangqualität
  • tragbar
  • Gute Akkulaufzeit

Die Nachteile:

  • Hoher Preis
  • Kann nach längerem Gebrauch unangenehm werden
  • Keine native Konsolenunterstützung

Über das Headset

Wenn Sie sich ein Produkt eines deutschen Unternehmens ansehen, das seit 1945 im Geschäft ist, wissen Sie einfach, dass Sie es mit einem Produkt auf höchstem Niveau zu tun haben.

Sennheiser ist ein Pionier der Audio- und Drahtlostechnologie. Wie wird dieses Headset diesem Ruf gerecht? Auf den ersten Blick würde man nicht denken, dass es sich um ein Gaming-Headset handelt, und Sie haben Recht – technisch gesehen ist es das nicht.

Vielmehr wird es in erster Linie an Audiophile und Musikbegeisterte vermarktet, aber denken Sie nicht eine Sekunde lang, dass dieses hervorragende Stück Technik nicht alle Bedürfnisse eines Spielers erfüllen kann.

Das Sennheiser-HD 4.50 hat ein schlichtes Design mit glatten Oberflächen und runden Kanten sowie eine angenehme Farbgebung in Schwarz und Silber. Es ist jedoch das Audioerlebnis, bei dem dieses Headset wirklich glänzt.

Hauptmerkmale:

    NoiseGard™– Sennheisers eigene patentierte Geräuschunterdrückungstechnologie sorgt für maximale Immersion. Es ermöglicht Ihnen, das reichhaltige High-Fidelity-Audio zu genießen und vollständig in die Welt Ihrer Musik oder Spiele einzutauchen, ohne Ablenkungen von außen.AptX– AptX ist eine relativ neue Bluetooth-Software. Seine Anwendung ist einfach: minimale Komprimierung und minimale Verzögerung. Ein Abfall der Tonqualität und Verzögerung sind häufige Probleme mit Bluetooth-Headsets oder anderen Bluetooth-Peripheriegeräten wie Tastaturen, Mäusen oder Controllern. Bei aptX ist dieses Problem jedoch auf dem derzeit geringstmöglichen Minimum.NFC- Steht für Near Field Communication , macht diese Technologie die Einrichtung einer drahtlosen Verbindung einfacher als je zuvor. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Sender mit dem Headset zu berühren, und er beginnt, das Signal zu empfangen. Auf diese Weise können Sie das Headset praktisch ohne Aufwand zwischen verschiedenen Geräten austauschen.Zugängliche Bedienelemente– Das Headset verfügt über intuitive und leicht erreichbare Bedienelemente direkt an den Ohrhörern. Sie können die Lautstärke anpassen, Musiktitel wechseln, das Mikrofon ein- und ausschalten sowie Anrufe annehmen.Faltbare Ohrmuscheln aus Leder –Das Sennheiser HD 4.50 Headset ist angenehm zu tragen und bequem zu tragen. Die Kunstlederpolster passen gut, und das Headset lässt sich problemlos in der mitgelieferten Schutzhülle verpacken.

Nachteile

    Teuer– Wie immer, wenn Sie Qualität wollen, müssen Sie dafür bezahlen. Dieses Sennheiser-Headset ist alles andere als billig, aber aus gutem Grund.Fehlende Polsterung der Hörmuschel– Während die Kunstlederbezüge recht bequem sind, gilt dies nicht für die Polsterung – oder deren Fehlen. Dies kann bei längerer Verwendung des Headsets zu Ohrenschmerzen führen.Eingeschränkte Konsolenkompatibilität– Das Sennheiser HD 4.50 ist nur nativ mit PCs und Mobilgeräten kompatibel. Wenn Sie ein Konsolenspieler sind, können Sie es nur drahtlos über die Kopfhörerbuchse Ihres Controllers verwenden.

Welches Headset kaufen?

Am Ende kann die Auswahl des idealen Headsets etwas schwierig sein. Zunächst einmal gibt es einige wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

Brauche ich ein Mikrofon?

Ein Mikrofon ist eine Komponente, die in Gaming-Headsets immer vorhanden ist. Es ist jedoch keine Funktion, die Sie möglicherweise unbedingt benötigen. Wie so?

Einfach gesagt, wenn Sie nicht viele Multiplayer-Spiele spielen oder wenn Sie den Voice-Chat während des Spielens nicht oft verwenden, dann ist ein Mikrofon keine Funktion, mit der Sie sich übermäßig beschäftigen sollten.

In diesem Fall ist es wahrscheinlich besser, normale Kopfhörer zu kaufen ohne ein Mikrofon, da Sie letztendlich eine bessere Klangqualität für Ihr Geld erhalten. Schließlich sind Mikrofone nicht billig, und diese potenziell unnötige Funktion könnte den Preis eines Headsets erheblich erhöhen.

Benötige ich Wireless-Funktionalität?

Drahtlose Headsets haben viele Vorteile, aber sie haben immer einen deutlich höheren Preis als ihre kabelgebundenen Gegenstücke.

Aus diesem Grund sollten Sie sorgfältig prüfen, ob Ihre Gründe für die Entscheidung für a Bluetooth Kopfhörer sind gültig. Wenn Sie eine Konsole besitzen oder Ihren PC an ein Fernsehgerät anschließen, ist die Umstellung auf Wireless eine gute Idee.

Es ermöglicht uneingeschränkte Bewegung im Raum, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sich Ihr Kabel verheddert oder aus der Buchse gerissen wird.

Wie viel Geld bin ich bereit auszugeben?

Diese Frage ist allgegenwärtig: Wie viel sind Sie bereit, für Ihr Hobby auszugeben? In einer so stark vom Konsum dominierten Gesellschaft ist es sehr einfach, sich einzureden, dass man etwas braucht, was man nicht braucht.

Bevor Sie also über 200 Dollar für ein Headset ausgeben, sollten Sie Folgendes bedenken: Haben Sie schon einmal ein High-End-Headset verwendet? Wenn die Antwort nein ist, dann wäre es besser, sich an eine günstigere Lösung zu halten.

Ansonsten sollten Sie ein teures Headset immer im Laden ausprobieren, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden. Nur so kann man wissen, ob es sich wirklich lohnt.

Solange Sie alle oben genannten Punkte vor dem Kauf berücksichtigen, werden Sie nichts falsch machen.

Fazit

Was unsere eigene Wahl betrifft, haben wir die gefunden Arktis 7 von SteelSeries als das beste kabellose Headset aller hier aufgeführten. Wieso den? Im Wesentlichen bietet es die beste Allround-Vielseitigkeit aller Headsets auf dieser Liste.

Der Klang ist nicht Weltklasse, aber immer noch exzellent. Kraftvoller Bass, High Fidelity, Immersion und sogar der virtuelle Surround sind genau richtig.

Das Design ist auch etwas, das sowohl Hardcore-Gamer als auch Gelegenheitsnutzer zu schätzen wissen werden. Es ist sauber, elegant und minimalistisch, während der Kopfbügel ein Maß an Anpassbarkeit bietet, das Gamer sicherlich genießen werden.

Wenn Sie das Beste suchen Budget Gaming-Headset statt, dann das Gamecom 818 ist die ideale Wahl. Es ist recht erschwinglich und bietet die beste Gesamtqualität in seiner Preisklasse.

Damit ist unser Artikel über die besten kabellosen Gaming-Headsets des Jahres 2020 abgeschlossen. Denken Sie daran, dass das Arctis 7 lediglich unsere eigene Wahl ist und Sie vor einer Kaufentscheidung zunächst Ihre persönlichen Bedürfnisse berücksichtigen sollten.

Diese könnten Ihnen auch gefallen