Haupt Spielen Die besten Gaming-Telefone (Bewertungen 2022)

Die besten Gaming-Telefone (Bewertungen 2022)

Nicht alle Telefone sind gut genug für Spiele. Tatsächlich sind viele von ihnen schlecht. Treffen Sie eine kluge Entscheidung und wählen Sie das beste Gaming-Telefon für Ihr Budget und Ihre Bedürfnisse.



VonSamuel Steward 4. Januar 2022 Bestes Gaming-Telefon

Es ist an dieser Stelle nicht zu leugnen, dass Mobile Gaming sowohl PCs als auch Konsolen in Bezug auf Popularität und Rentabilität überschattet, und der Grund dafür ist einfach – heutzutage ist so ziemlich jeder ein Smartphone-Besitzer.

In Kombination mit der Tatsache, dass viele mobile Spiele kostenlos spielbar sind, ermöglicht dies, dass mobile Spiele die Leute viel leichter anziehen als PC- oder Konsolenspiele.



Und obwohl Hardware bei Telefonen möglicherweise kein so großes Problem darstellt wie beiStckund Konsolen gibt es beim Kauf eines Telefons immer noch eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen!

Jetzt, da Gaming-Telefone offiziell eine Sache sind, werden wir einige davon auflisten die besten Handys für Spiele, die Sie im Jahr 2022 bekommen können , darunter nicht nur solche, die per se als Gaming-Telefone gekennzeichnet sind, sondern auch einige Mainstream-Budget-, Mittelklasse- und Flaggschiff-Telefonmodelle.

Bisherige

Xiaomi Redmi Note 8

Xiaomi Redmi Note 8
  • Gute Leistung
  • Solide Anzeige
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
Siehe Preis

Razer-Phone 2

Razer-Phone 2
  • 120-Hz-QHD-Display
  • Leistungsstarke Lautsprecher
Siehe Preis

Asus RoG Gaming Phone II



Asus ROG Phone 2
  • 120-Hz-OLED-Display
  • AirTriggers
  • Tonnen von Gaming-Zubehör
Siehe Preis Nächste

InhaltsverzeichnisZeigen

Die besten Android-Handys für Gaming

Samsung Galaxy A20s

Samsung Galaxy A20s

Bildschirmgröße: 6,5 Zoll
Auflösung: 720×1560
Speicher: 32 GB, 64 GB

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • AMOLED-Display
  • Akku mit hoher Kapazität und Schnellladung
  • Triple-Kamera-Setup

Die Nachteile:

  • Mittelmäßige Leistung
  • 720p-Anzeige

Erstens haben wir ein Budgetmodell von Samsung, und es ist das Galaxy A20. Ein Blick darauf und Sie würden nie vermuten, dass Sie sich ein Budget-Telefon ansehen, das weniger als 200 US-Dollar kostet – es verfügt über ein massives 6,5-Zoll-AMOLED-Display mit einer unauffälligen Tropfenkerbe und zwei Kameras. Aber natürlich kommt es nicht nur auf den Schein an, sondern auch auf das, was unter der Haube steckt!

Spezifikationen:

Modell Samsung Galaxy A20s
Betriebssystem Android 9.0 Kuchen
Größe 6,5 Zoll
Auflösung 720×1560
Display-Technologie Super AMOLED
Zentralprozessor Qualcomm Snapdragon 450
CPU-Kerne 4×1,8 GHz
Grafikkarte Adreno 506
RAM 3/4GB
Lager 32/64 GB
MicroSD-Unterstützung Bis zu 1 TB
Hauptkamera 13 MP (breit) + 8 MP (ultrabreit) + 5 MP (breit)
Vordere Kamera 8MP
Batterie 4000 mAh
Häfen 1x USB-C
1x 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
Maße 163,3 x 77,5 x 8 mm (6,43 x 3,05 x 0,31 Zoll)
Gewicht 183 g (6,46 Unzen)

Wie Sie der obigen Tabelle entnehmen können, sieht das A20 zwar besser aus als ein Flaggschiff von vor ein paar Jahren, ist aber immer noch ein preisgünstiges Gerät, und sowohl die technischen Daten als auch die Bauweise machen dies überdeutlich.

Wir wollen es jedoch nicht so klingen lassen, als wäre dies ein schlechtes Telefon. Ganz im Gegenteil, zu seinem aktuellen Preis und all den Funktionen, die es zu bieten hat, ist es eines der besten Budget-Gaming-Telefone auf dem Markt!

Das Display bietet zwar nur eine Auflösung von 720p, ist aber immer noch ein AMOLED-Display mit hervorragender Farbwiedergabe und Kontrast. Zugegeben, den Unterschied in der Auflösung wirst du trotz des relativ kleinen Bildschirms wahrscheinlich bemerken, besonders wenn du an mobile Displays mit 1080p oder höheren Auflösungen gewöhnt bist.

Müssten wir uns dennoch zwischen einem 720p-AMOLED- und einem 1080p-LCD-Display in einem Budget-Phone entscheiden, würden wir uns für Ersteres entscheiden, aber das ist Geschmackssache.

Samsung Galaxy A20s Handy

Was die technischen Daten betrifft, ist das A20 für ein Gerät unter 200 US-Dollar ziemlich solide. Die 14-nm-Octa-Core-Snapdragon-450-CPU wird keine Benchmarks rauchen, aber sie ist durchaus in der Lage, die meisten Spiele auszuführen, obwohl es bei den anspruchsvolleren Spielen zwangsläufig zu Leistungseinbußen kommen wird.

An der Speicherfront sind 3 GB RAM gut genug für Android 9, obwohl das Basismodell mit 32 GB internem Speicher für einige Benutzer ein Problem darstellen könnte. Zugegeben, es gibt einen dedizierten microSD-Steckplatz, aber wenn Sie viele Apps und Spiele installiert lassen möchten, bevorzugen Sie wahrscheinlich das 64-GB-Modell.

Was die Kameras betrifft, gibt es ein weiteres ungewöhnliches Merkmal – ein Dreifachkamera-Setup in einem Telefon unter 200 US-Dollar. Neben der Hauptkamera gibt es eine Ultrawide- und eine weitere Weitwinkelkamera mit Tiefensensor.

Allerdings ist die Leistung in etwa so, wie man es in dieser Preisklasse erwartet – Fotos sehen bei guter Beleuchtung toll aus, Aufnahmen bei wenig Licht sind jedoch körnig und nicht sehr detailreich. Außerdem kann die Hauptkamera Videos nur in 1080p bei 30 FPS aufnehmen.

Am Ende des Tages bietet das Galaxy A20s ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis für diejenigen, die ein geringeres Budget haben, da es ein großartiges Display mit anständiger Hardware und einer hervorragenden Akkulaufzeit kombiniert, außerdem sieht es obendrein großartig aus, was es zu einem sehr ansprechenden Mobilteil macht, wenn Sie wollen Wert und Stil.

Xiaomi Redmi Note 8

Xiaomi Redmi Note 8

Bildschirmgröße: 6,3 Zoll
Auflösung: 1080×2340
Speicher: 32 GB, 64 GB, 128 GB

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Solides 1080p-Display
  • Gute Leistung
  • Tolle Akkulaufzeit
  • Bemerkenswerter Wert für Ihr Geld

Die Nachteile:

  • Unscheinbare Kameraleistung

Wenn AMOLED nicht ausreicht, um die unscheinbare Hardware des Galaxy A20s auszugleichen, sollten Sie sich unbedingt das Redmi Note 8 von Xiaomi ansehen, ein Telefon, das wirklich an die Grenzen geht, wenn es darum geht, wie viel Hardwareleistung möglich ist in ein Telefon gestopft werden, während es dennoch bemerkenswert erschwinglich bleibt.

Spezifikationen:

Modell Xiaomi Redmi Note 8
Betriebssystem Android 9 Kuchen
Größe 6,3 Zoll
Auflösung 1080×2340
Display-Technologie IPS-LCD
Zentralprozessor Qualcomm Snapdragon 665
CPU-Kerne 4×2 GHz + 4×1,8 GHz
Grafikkarte Adreno 610
RAM 3/4/6 GB
Lager 32/64/128 GB
MicroSD-Unterstützung Bis zu 256 GB
Hauptkamera 48 MP (Wide) + 8 MP (Ultrawide) + 2 MP (Makro) + 2 MP (Tiefensensor)
Vordere Kamera 13MP
Batterie 4000 mAh
Häfen 1x USB-C
1x 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
Maße 158,3 × 75,3 × 8,4 mm (6,23 × 2,96 × 0,33 Zoll)
Gewicht 190 g (6,70 Unzen)

Wahrscheinlich haben Sie bereits von der Redmi Note-Serie gehört, da viele diese Telefone als einige der besten Wahlen angekündigt haben, wenn Sie das Beste für Ihr Geld bekommen möchten.

Es ist bemerkenswert billig, wenn man bedenkt, was sich unter der Haube befindet, aber es fühlt sich sicher nicht wie ein billiges Telefon an. Ähnlich wie das A20s verfügt es über einen großen Bildschirm, ein schlankes zweifarbiges Design und eine diskrete Tropfenkerbe.

Es ist auch ungefähr so ​​groß wie das A20s, aber anstelle des 720p-AMOLED-Displays verfügt das Redmi Note 7 über ein 1080p-IPS-Display mit ausgezeichneter Farbgenauigkeit und Helligkeit. Natürlich ist der Kontrast nicht so groß wie bei AMOLED, aber für diese Art von Display ist er immer noch recht gut.

Und wie üblich, wenn Sie es nicht gewohnt sind, AMOLED-Displays zu verwenden, werden Sie wahrscheinlich nicht einmal den Unterschied bemerken.

Was die tatsächliche Leistung betrifft, so hat dieses Telefon im Allgemeinen einen leichten Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten in dieser Preisklasse, und der Snapdragon 665 ist durchaus in der Lage, die meisten Spiele ohne größere Probleme auszuführen.

Auf der Speicherseite gibt es das Redmi Note 8 in mehreren Versionen: ein Basismodell mit 32 GB Speicher und 3 GB RAM sowie Modelle mit 64 und 128 GB, die entweder 4 oder 6 GB RAM haben können.

Aus unserer Sicht wäre eine 64-GB-Option mit 4 GB RAM wahrscheinlich die beste Wahl, da genügend Speicherplatz vorhanden wäre und der RAM die aktuelle Version von Android vollständig bewältigen kann.

Die 32-GB-Version ist vielleicht etwas günstiger, aber wie wir bereits bei den A20s erwähnt haben, kann es hier sehr schnell eng werden. Eine 6-GB-RAM-Option lohnt sich hingegen nur, wenn Sie viel Multitasking betreiben.

Redmi-Note 8

Jetzt kommen wir zu den Kameras, und nein, das ist kein Fehler – das Redmi Note 8 kommt wirklich mit vier Kameras.

Die Spezifikationen auf dem Papier sind jedoch nicht alles, und der 48-MP-Sensor der Hauptkamera leistet mehr oder weniger die Leistung, die Sie von einem Telefon dieser Preisklasse erwarten würden, während drei zusätzliche Kameras (Ultraweitwinkel, Makro und Tiefe) vorhanden sind Sensor) machen einen ziemlich guten Job bei der Verbesserung von Fotos, obwohl das Endergebnis nicht merklich besser ist als bei der Konkurrenz.

Letztendlich finden wir, dass das Xiaomi Redmi Note 8 das ultimative Telefon für Spiele im Jahr 2022 ist, wenn Sie ein begrenztes Budget haben und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten möchten.

Es ist keineswegs ein perfekt gefertigtes Telefon, aber zu seinem bescheidenen Preis dürfte es Ihnen schwer fallen, ein Modell zu finden, das einen besseren Wert bietet. Wenn Sie dieses Telefon jedoch mit einem Rabatt erwerben, werden Sie Ihre Investition nicht bereuen.

Razer-Phone 2

Razer-Phone 2

Bildschirmgröße: 5,72 Zoll
Auflösung: 1440×2560
Speicher: 64 GB

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • QHD-120-Hz-Display
  • Viel RAM
  • Leistungsstarke Lautsprecher

Die Nachteile:

  • Ein bisschen veraltet
  • Design wird nicht jedem gefallen

Razer ist eine Marke, die zum Synonym für zwei Dinge geworden ist: Gaming und hohe Preise. Als sie also das ursprüngliche Razer Phone ankündigten, wussten die Leute ziemlich genau, was sie zu erwarten hatten.

Es war jedoch nicht so teuer, wie einige prognostiziert hatten, und auch sein Nachfolger, das Razer Phone 2, war es nicht. Jetzt hat das Razer Phone 2 mehrere Vorteile, einschließlich eines sehr günstigen Preisverfalls.

Spezifikationen:

Modell Razer-Phone 2
Betriebssystem Android 9 Kuchen
Größe 5,72 Zoll
Auflösung 1440×2560
Display-Technologie IPS-LCD
Zentralprozessor Qualcomm Snapdragon 845
CPU-Kerne 4×2,8 GHz + 4×1,7 GHz
Grafikkarte Adreno 630
RAM 8GB
Lager 64GB
MicroSD-Unterstützung Bis zu 1 TB
Hauptkamera 12 MP (Weitwinkel) + 12 MP (Tele)
Vordere Kamera 8 MP
Batterie 4000 mAh
Häfen 1x USB-C
Maße 158,5 x 79 x 8,5 mm (6,24 x 3,11 x 0,33 Zoll)
Gewicht 220 g (7,76 Unzen)

Unnötig zu sagen, dass sich das Razer Phone 2 in Bezug auf das Design von den meisten modernen Telefonen wirklich abhebt, mit seinem blockigen Rahmen und dem auffälligen Kinn und der Stirn, die die massiven Lautsprecher des Telefons beherbergen. Wie es in Szenarien wie diesem normalerweise der Fall ist, werden Sie es entweder lieben oder hassen.

Nun, eines der Hauptverkaufsargumente des Razer Phone 2 ist sein hervorragendes QHD 120 Hz IPS-Display mit HDR-Unterstützung, das einfach ein komplettes Paket ist, das sowohl eine großartige Grafik als auch die Art von Leistung bietet, die Sie normalerweise nicht in Telefonen sehen heutzutage.

Im Inneren finden Sie eine flinke 10-nm-Snapdragon-845-CPU (kein Wortspiel beabsichtigt), die keine Probleme haben wird, die neuesten Handyspiele auszuführen, und die In-Game- und Systemleistung ist ebenfalls genau richtig.

Dazu kommen 8 GB RAM, und auch in Sachen Multitasking macht das Razer Phone 2 einen tollen Job. Es kommt nur mit 64 GB internem Speicher, was im Moment so etwas wie ein Goldpunkt für Android-Telefone ist, da es einfach ist, zusätzlichen Speicher mit Hilfe von Speicherkarten hinzuzufügen.

Razer Phone 2 Telefon

Darüber hinaus ist eines der herausragenden Merkmale des Telefons seine Lautsprecher, die viel leistungsstärker und druckvoller sind als das, was Sie normalerweise bei modernen Smartphones bekommen – schließlich sind Stirn und Kinn auf der Vorderseite des Telefons nicht nur da zeigen, wie oben erwähnt.

Da dies ein Gaming-Telefon ist, hat Razer an den Kameras gespart. Sie sind eine Weiterentwicklung des ersten Razer Phones, können aber immer noch nicht ganz mit den Zeitgenossen des Razer Phone 2 mithalten. Die Qualität ist in Ordnung, aber Low-Light-Aufnahmen sind nicht gerade toll, obwohl wir das fällig stellen könnten zum Alter des Telefons.

Letztendlich ist das Razer Phone 2 großartig für Gamer, aber es ist kein sehr bemerkenswertes Telefon, wenn wir das Spielen aus der Gleichung herausnehmen. Seine Hauptverkaufsargumente im Jahr 2022 sind sein hervorragendes Display und seine leistungsstarken Lautsprecher sowie die Tatsache, dass sein Preis im Vergleich zur Markteinführung deutlich gesunken ist. Es wurde 2018 auf den Markt gebracht, daher wird Razer wahrscheinlich ein neues Telefon für 2022 in der Reihe haben.

Asus ROG Phone 2

Asus RoG Phone II

Bildschirmgröße: 6,59 Zoll
Auflösung: 1080×2340
Speicher: 128 GB, 256 GB, 512 GB, 1 TB

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Erstaunliches 120-Hz-AMOLED-Display
  • Viel Speicher und RAM
  • AirTriggers
  • Verschiedenes Gaming-Zubehör
  • Hervorragende Akkulaufzeit

Die Nachteile:

  • Teuer
  • Design ist nicht jedermanns Sache
  • Keine wasserdichte Bewertung
  • Kein kabelloses Laden

Razer war vielleicht der erste, der ein vollwertiges Gaming-Telefon auf den Markt brachte und damit den Trend einleitete, aber es dauerte nicht lange, bis andere ein Stück von diesem Kuchen abhaben wollten. Als solches kam das Asus RoG Phone ein Jahr später heraus, und jetzt haben wir das noch bessere RoG Phone II.

Spezifikationen:

Modell Asus RoG Phone II
Betriebssystem Android 9 Kuchen
Größe 6,59 Zoll
Auflösung 1080×2340
Display-Technologie AMOLED
Zentralprozessor Qualcomm Snapdragon 855+
CPU-Kerne 1×2,96 GHz + 3×2,42 GHz + 4×1,78 GHz
Grafikkarte Adreno 640
RAM 8/12GB
Lager 128/256/512 GB / 1 TB
MicroSD-Unterstützung N / A
Hauptkamera 48 MP (breit) + 13 MP (ultrabreit)
Vordere Kamera 24MP
Batterie 6000 mAh
Häfen 3xUSB-C
1x 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
Maße 171 x 77,6 x 9,5 mm (6,73 x 3,06 x 0,37 Zoll)
Gewicht 240 g

Wie Sie den Spezifikationen entnehmen können, ist das RoG Phone II ein absolutes Hardware-Kraftpaket, und sein äußeres Erscheinungsbild ist sehr charakteristisch für RoG. Es verfügt über ein eckiges, aggressives Design, komplett mit einem RGB-RoG-Logo auf der Rückseite, ohne das kein RoG-Produkt komplett wäre.

Während das ursprüngliche RoG-Telefon Razer in Bezug auf das Display etwas hinterherhinkte, holt das RoG Phone II mehr als auf. Die Auflösung ist nicht QHD, aber wir sehen uns ein 120-Hz-AMOLED-Display an, und das allein ist eines der besten Dinge an diesem Gerät, aber es gibt noch mehr.

Das Telefon verfügt über eine hochmoderne 7-nm-Snapdragon 855+-CPU, die eine butterweiche Leistung bietet, während es eine lächerliche Menge an Speicher und RAM bietet. Es beginnt bei 128 GB internem Speicher und reicht bis zu 1 TB, was den Mangel an microSD-Unterstützung ausgleicht.

Darüber hinaus ist es sowohl in 8-GB- als auch in 12-GB-RAM-Varianten erhältlich, aber die meisten werden zustimmen, dass letzteres für die Software, auf der das Telefon läuft, einfach übertrieben ist.

Auf der Kamerafront weist das RoG Phone II einige ziemlich beeindruckende Zahlen in seinem Datenblatt auf, aber wie wir wissen, sind Megapixel nicht alles. Machen Sie sich keine Sorgen – die Kameras gehören zu den besten, die Sie heutzutage in einem Telefon finden, und bieten selbst bei schlechten Lichtverhältnissen gestochen scharfe Aufnahmen.

Leider verfügt das Telefon nicht über ein Teleobjektiv, das wir zu diesem Preis gerne gesehen hätten.

Asus ROG Phone II

Da es sich um ein Gaming-Telefon handelt, verfügt das Asus RoG Phone II über einige zusätzliche Funktionen, die im Moment so ziemlich einzigartig sind. Das Telefon verfügt über AirTrigger, die Schultertasten des Controllers emulieren, wenn das Telefon im Querformat verwendet wird, und diesen Tasten können verschiedene Funktionen zugeordnet werden.

Darüber hinaus fragen Sie sich vielleicht, wozu die zusätzlichen USB-C-Anschlüsse gut sind, und die Antwort lautet: Zubehör! Dazu gehören eine Reihe von Dingen wie:

  • AeroActive Cooler II, der die Wärmeableitung erheblich unterstützt
  • TwinView Dock II , das über ein anderes Display verfügt, das mit dem Display des Telefons identisch ist, und das Telefon im Wesentlichen in eine Nintendo DS-ähnliche Dual-Display-Handheld-Konsole verwandelt.
  • RoG Gamepad Controller, der über eine vertraute Tastenanordnung verfügt, die bei den meisten Controllern zu finden ist und bei Verwendung mit dem Telefon dem Nintendo Switch Lite ähnelt.
  • Desktop-Dock , das Ihr Telefon im Wesentlichen in einen kompakten Gaming-Desktop verwandelt, komplett mit allen Anschlüssen, die Sie von einem Desktop-PC erwarten würden.

Alles in allem ist es also ziemlich offensichtlich, warum das RoG Phone II das derzeit beste Gaming-Telefon ist. Es sollte jedoch auch ziemlich offensichtlich sein, was einer der größten Nachteile ist – der Preis.

Unnötig zu erwähnen, dass das Telefon selbst bereits sehr teuer ist und das Zubehör (vorausgesetzt, Sie möchten eines davon erwerben) nur den Preis erhöht.

Natürlich ist das Telefon mit seinem atemberaubenden Display, den hervorragenden Kameras, der enormen Speicherkapazität und dem zusätzlichen Komfort, den die AirTrigger bieten, ein erstklassiges Spielgerät, während das Zubehör nur ein zusätzlicher Bonus ist.

Wenn Sie sich nicht vom knalligen Design oder dem Fehlen einer IP-Schutzklasse und kabellosem Laden bei einem so teuren Gerät abschrecken lassen, könnte das RoG Phone II eine Überlegung wert sein.

Es ist jedoch offensichtlich ein Nischenprodukt, das sich an Enthusiasten richtet, und Sie müssen eine Menge Geld verbrennen, wenn Sie das Beste daraus machen möchten – insbesondere, wenn Sie darüber nachdenken, mehr als eines der Zubehörteile zu erwerben geh damit.

Samsung Galaxy S10+

Samsung Galaxy S10+

Bildschirmgröße: 6,4 Zoll
Auflösung: 1440×3040
Speicher: 128 GB, 512 GB, 1 TB

Siehe Preis

Die Vorteile:

  • Atemberaubendes AMOLED-Display mit HDR-Fähigkeiten
  • Hervorragende Kameraeinstellung
  • Gute Leistung
  • Fingerabdrucksensor im Display

Die Nachteile:

  • Teuer
  • Anzeige ist nicht 120 Hz
  • Der Ausschnitt der Frontkamera könnte ablenken

Schließlich müssen wir das hervorragende Galaxy S10+ von Samsung erwähnen, das mit Abstand eines der besten Android-Handys auf dem Markt ist. Es verfügt über ein brandneues, kerbfreies Design, ein atemberaubendes Display und eine ernsthafte Hardwareleistung.

Spezifikationen:

Modell

Samsung Galaxy S10 Plus

Betriebssystem

Android 9 Kuchen

Größe

6,4 Zoll

Auflösung

1440×3040

Display-Technologie

AMOLED

Zentralprozessor

Qualcomm Snapdragon 855

CPU-Kerne

1 × 2,84 GHz + 3 × 2,42 GHz + 4 × 1,78 GHz

Grafikkarte

Adreno 640

RAM

8/12GB

Lager

128/512 GB / 1 TB

MicroSD-Unterstützung

Bis zu 1 TB

Hauptkamera

12 MP (Weitwinkel) + 12 MP (Tele) + 16 MP (Ultraweitwinkel)

Vordere Kamera

10 MP + 8 MP

Batterie

4100 mAh

Häfen

1x USB-C

1x 3,5-mm-Kopfhörerbuchse

Maße

157,6 x 74,1 x 7,8 mm (6,20 x 2,92 x 0,31 Zoll)

Gewicht

175 g (6,17 Unzen)

Das Galaxy S10+ ist für Samsung kein großer Sprung nach vorne, aber es bringt einige bemerkenswerte Änderungen und Verbesserungen mit sich, die es deutlich über seinen Vorgänger stellen.

Zum einen gibt es das neue Infinity-O-Display, das ungefähr so ​​​​gut aussieht, wie Sie es von Samsung erwarten würden, und es wird komplett mit einem direkt in das Display eingebetteten Fingerabdrucksensor geliefert. Der Kameraausschnitt in der oberen rechten Ecke kann für einige störend sein, insbesondere bei der Verwendung von Apps mit hellem Hintergrund.

Das Telefon wird vom Snapdragon 855 angetrieben, einer 7-nm-CPU, ähnlich wie beim RoG Phone II.

Unnötig zu sagen, dass die Leistung stimmt, und die 8 GB RAM, die in den 128-GB- und 512-GB-Versionen des Telefons zu finden sind, sollten mehr als genug sein, um die Leistungsanforderungen praktisch aller Benutzer zu erfüllen. Die 1-TB-Version hingegen verfügt über satte 12 GB RAM.

Samsung Galaxy S10

Die Kameras sind wahrscheinlich eines der Highlights hier, da das Telefon insgesamt fünf Kameras enthält: drei Hauptkameras, darunter sowohl eine Tele- als auch eine Ultrawide-Kamera, plus zwei Weitwinkelkameras auf der Vorderseite. Das macht das S10+ erwartungsgemäß zu einem der Platzhirsche in der Smartphone-Welt, wenn es um Kameras geht.

Letztendlich ist das Samsung Galaxy S10 Plus eines der besten derzeit verfügbaren Android-Handys und derzeit eines der besten Smartphones überhaupt. Das macht es natürlich auch zu einem sehr attraktiven Handy für Spiele, besonders wenn Sie hohe Anforderungen an die Leistung haben.

Wir sind jedoch der Meinung, dass das RoG Phone II möglicherweise ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, insbesondere wenn Sie nach einem Gaming-Telefon suchen. Das S10+ ist teuer, und das Angebot von Asus hat einfach einige großartige Zusatzfunktionen, die Gamer ansprechen werden.

Aber auf der anderen Seite, wenn Sie ein eleganteres Telefon wollen, wäre das S10+ definitiv die bessere Wahl, trotz fehlender Dinge wie AirTriggers oder eines 120-Hz-Displays.

Die besten iPhones für Gaming

iPhone 8

iPhone 8

Bildschirmgröße: 4,7 Zoll, 5,5 Zoll
Auflösung: 750×1334, 1080×1920
Speicher: 64 GB, 256 GB

Die Vorteile:

  • Gute Leistung für ein 2017er Handy
  • Solide Kamera
  • Tolles Budget-iOS-Gerät

Die Nachteile:

  • Datiertes Design
  • Unscheinbare Akkulaufzeit auf einem normalen iPhone 8
  • iPhone SE 2 erscheint bald

Wir starten die zweite Kategorie mit dem iPhone 8, einem Telefon, das bei seiner Veröffentlichung eher unauffällig war, aber derzeit das beste Budget-iPhone ist, das Sie im Jahr 2022 bekommen können, zumindest bis Apple eine Fortsetzung des alternden iPhone SE herausbringt .

Spezifikationen:

Modell

iPhone 8

iPhone 8 plus

Betriebssystem

iOS 13

iOS 13

Größe

4,7 Zoll

5,5 Zoll

Auflösung

750×1334

1080×1920

Display-Technologie

Retina-IPS-LCD

Retina-IPS-LCD

Zentralprozessor

Apple A11 Bionic

Apple A11 Bionic

CPU-Kerne

2×2,1 GHz + 4×1,42 GHz

2×2,1 GHz + 4×1,42 GHz

Grafikkarte

Apple-GPU (3-Kern)

Apple-GPU (3-Kern)

RAM

2 GB

3GB

Lager

64/256 GB

64/256 GB

MicroSD-Unterstützung

N / A

N / A

Hauptkamera

12 MP (breit)

12 MP + 12 MP (Tele)

Vordere Kamera

7MP

7MP

Batterie

1821 mAh

2691 mAh

Häfen

1xLightning-Anschluss

1xLightning-Anschluss

Maße

138,4 x 67,3 x 7,3 mm (5,45 x 2,65 x 0,29 Zoll)

158,4 x 78,1 x 7,5 mm (6,24 x 3,07 x 0,30 Zoll)

Gewicht

148 g (5,22 Unzen)

202 g (7,13 Unzen)

Das iPhone 8 war das letzte in einer Reihe von etwas uninspiriert aussehenden iPhones, die mit dem iPhone 6 begannen. Mit einem Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von etwa 65 % sieht es nach heutigen Maßstäben ziemlich veraltet aus, zumal sich die Designphilosophie auf verschoben hat so schnell lünettenlos, dass der Home-Button wegfällt.

Trotzdem ist es ein gut aussehendes Telefon mit einer eleganten Glasrückseite, obwohl es vielleicht weniger beeindruckend aussieht als selbst die Android-Angebote der Mittelklasse, die Sie jetzt im Jahr 2022 finden können.

Das Display hält sich sehr gut und es ist Apples charakteristisches Retina-LCD-Display. Die Auflösung unterscheidet sich natürlich zwischen der regulären und der Plus-Variante, aber beide haben eine mehr als ausreichende Pixeldichte, ganz zu schweigen davon, dass die Farbwiedergabe genau richtig ist.

Im Inneren haben wir die 10-nm-A11-Bionic-CPU von Apple, die sich auch 2022 noch bemerkenswert gut hält, was nicht zuletzt auf die iOS-Optimierung und den konsequenten Langzeitsupport zurückzuführen ist.

Die Leistung ist flott und die Telefone verfügen entweder über 64 GB oder 256 GB internen Speicher, während die Plus-Variante auch über 3 GB RAM verfügt – ein Schritt über den 2 GB der regulären Version, aber es macht kaum einen signifikanten Leistungsunterschied.

Was die Kameras betrifft, die schon immer die Stärke des iPhones waren, verfügt das normale iPhone über eine hervorragende 12-MP-Weitwinkelkamera, während die Plus-Variante auch über ein zusätzliches 12-MP-Teleobjektiv verfügt, das dazu beiträgt, dem Bild eine fehlende Tiefenwirkung zu verleihen im normalen iPhone 8.

Während die Kamera möglicherweise Schwierigkeiten hat, mit denen Schritt zu halten, die in neueren iPhones und neueren Android-Flaggschiffen hergestellt werden, ist das iPhone 8 in dieser Abteilung immer noch gut, solange die beste Kamera für Sie keine Priorität hat.

iPhone 8 Telefon

Letztendlich gibt es mehrere Gründe, warum Sie sich 2022 ein iPhone 8 zulegen möchten, und mehrere Gründe, warum Sie dies nicht tun sollten.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es ein großartiges preisgünstiges iOS-Gerät, wenn Sie ein neues Telefon ersetzen müssen, sich aber einige der teureren Modelle nicht leisten können, da es so ziemlich alle wichtigen iOS-Funktionen hat, die Sie in neueren finden würden Modelle.

Das Design ist jedoch nach heutigen Maßstäben ziemlich veraltet, und die Akkulaufzeit ist beim normalen iPhone 8 sehr begrenzt (das Plus schneidet deutlich besser ab).

Darüber hinaus hat Apple ein iPhone SE 2 in Vorbereitung, das Anfang 2020 auf den Markt kommen soll. Es wird auf dem Design des iPhone 8 basieren, aber auch über aktualisierte Hardware und bessere Leistung verfügen und wäre eine bessere langfristige Investition.

Das heißt, das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus (insbesondere letzteres) sind eine gute Wahl, wenn Sie ein neues iPhone brauchen, sich aber keines der neueren Modelle leisten können, obwohl jetzt vielleicht nicht der beste Zeitpunkt ist, um eines zu bekommen Neues Budgetmodell in Kürze verfügbar.

iPhone 11

iPhone 11

Bildschirmgröße: 6,1 Zoll
Auflösung: 828×1792
Speicher: 64 GB, 128 GB, 256 GB

Die Vorteile:

  • Hervorragende Leistung
  • Solide Anzeige
  • Hervorragende Dual-Kameras
  • Anständiger Preis

Die Nachteile:

  • Die Bildschirmauflösung ist auf der niedrigen Seite

Weiter geht es mit der sehr angenehmen Überraschung, die das iPhone 11 war. Im Jahr 2019 war das iPhone 11 sowohl besser als auch billiger als sein Vorgänger, das iPhone Xr, was viele wirklich überraschte, wenn man bedenkt, wie berüchtigt Apple mit seinen ständig steigenden Preisen wurde .

Nun, das iPhone 11 ist keineswegs ein billiges Gerät (schließlich kommen die Begriffe billig und Apple selten im selben Satz zusammen), aber es ist ein sehr gutes Telefon, dessen Preis als angemessen angesehen werden kann, was es zur ersten Wahl macht iPhone, wenn Ihnen die Premium-Pro-Modelle oder die OLED-ausgestatteten iPhone Xs des letzten Jahres zu teuer sind.

Spezifikationen:

Modell iPhone 11
Betriebssystem iOS 13
Größe 6,1 Zoll
Auflösung 828 x 1792
Display-Technologie Flüssiges Retina-IPS-LCD
Zentralprozessor Apple A13 Bionic
CPU-Kerne 2×2,65 GHz + 4×1,8 GHz
Grafikkarte Apple-GPU (4-Kern)
RAM 4GB
Lager 64/128/256 GB
MicroSD-Unterstützung N / A
Hauptkamera 12 MP (breit) + 12 MP (ultrabreit)
Vordere Kamera 12MP
Batterie 3110 mAh
Häfen 1x Lightning-Anschluss
Maße 150,9 x 75,7 x 8,3 mm (5,94 x 2,98 x 0,33 Zoll)
Gewicht 194 g (6,84 Unzen)

Äußerlich sieht das iPhone 11 ziemlich identisch mit dem Xr aus, die Hauptunterschiede sind das neue Dual-Kamera-Setup und die Tatsache, dass das Apple-Logo nach unten in die Mitte des Telefons verschoben wurde.

In den letzten zwei Jahren hat sich nicht viel geändert, und es wird wahrscheinlich noch ein oder zwei Jahre dauern, bis Apple größere Änderungen an der neuen Identität des iPhone X vornimmt.

Das True-Tone-Liquid-Retina-Display ist trotz der scheinbar niedrigen Auflösung bemerkenswert scharf und lebendig, und auch das Innenleben kann sich sehen lassen. Der 7-nm+-A13-Chip ist ein wahres Kraftpaket, das in Kombination mit den 4 GB RAM für einige der besten Leistungen sorgt, die jemals in einem iOS-Gerät zu sehen waren. Darüber hinaus ist es in Varianten mit 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich.

iPhone 11 Telefon

Nun, wir haben erwähnt, dass eines der wichtigsten Upgrades gegenüber dem iPhone XR das Dual-Kamera-System ist, also wie viel Unterschied macht es?

Die zweite Kamera ist eine Ultrawide-Kamera und keine Telekamera, was bessere Weitwinkelaufnahmen, aber keinen optischen Zoom bedeutet. Die Hauptkamera selbst gehört mit Sicherheit zu den besten, die Sie in einem Smartphone finden, da sie selbst bei schlechten Lichtverhältnissen lebensechte Details erfasst.

Wenn Sie ein iOS-Benutzer sind und nicht an den Premium-Funktionen der teureren iPhones interessiert sind, hat das iPhone 11 so ziemlich alle Grundlagen abgedeckt. Es bietet eine großartige Leistung, ein gutes Display, ein hervorragendes Dual-Kamera-Setup und ist zu einem vernünftigen Preis erhältlich – zumindest für ein iPhone.

Natürlich ist es kein perfektes Telefon, und das Hauptproblem, das die Leute damit haben, ist das Fehlen eines OLED-Panels und die Auflösung, die im Vergleich zur Konkurrenz eher niedrig ist, obwohl die meisten Leute es kaum bemerken würden der Unterschied in einem Telefonbildschirm.

iPhone 11 pro

iPhone 11 pro

Bildschirmgröße: 5,8 Zoll, 6,5 Zoll
Auflösung: 1125×2436, 1242×2688
Speicher: 64 GB, 256 GB, 512 GB

Die Vorteile:

  • Erstklassiges OLED-Display
  • Hervorragende Leistung
  • Atemberaubendes Kamera-Setup

Die Nachteile:

  • Teuer
  • Begrenztes Upgrade über das iPhone 11

Und schließlich kommen wir zu den neuesten Flaggschiffen von 2019, dem iPhone 11 Pro und seinem XL-Pendant, dem iPhone 11 Pro Max. Diese beiden Modelle sind mehr oder weniger identisch, abgesehen von den offensichtlichen Unterschieden in Bildschirm- und Akkugröße. Was macht es also so viel besser als das letztjährige Flaggschiff und das günstigere iPhone 11?

Spezifikationen:

Modell

iPhone 11 pro

iPhone 11 Promax

Betriebssystem

iOS 13

iOS 13

Größe

5,8 Zoll

6,5 Zoll

Auflösung

1125×2436

1242×2688

Display-Technologie

Super Retina XDR OLED

Super Retina XDR OLED

Zentralprozessor

Apple A13 Bionic

Apple A13 Bionic

CPU-Kerne

2×2,65 GHz + 4×1,8 GHz

2×2,65 GHz + 4×1,8 GHz

Grafikkarte

Apple-GPU (4-Kern)

Apple-GPU (4-Kern)

RAM

4GB

4GB

Lager

64/256/512 GB

64/256/512 GB

MicroSD-Unterstützung

N / A

N / A

Hauptkamera

12 MP (Weitwinkel) + 12 MP (Ultraweitwinkel) + 12 MP (Tele)

12 MP (Weitwinkel) + 12 MP (Ultraweitwinkel) + 12 MP (Tele)

Vordere Kamera

12MP

12MP

Batterie

3046 mAh

3969 mAh

Häfen

1x Lightning-Anschluss

1x Lightning-Anschluss

Maße

144 x 71,4 x 8,1 mm (5,67 x 2,81 x 0,32 Zoll)

158 × 77,8 × 8,1 mm (6,22 × 3,06 × 0,32 Zoll)

Gewicht

188 g (6,63 Unzen)

226 g)

In Bezug auf das Design ist die bemerkenswerteste Änderung am iPhone 11 Pro das neue Triple-Kamera-Setup, und ähnlich wie beim regulären 11-Modell wurde das Apple-Logo nach unten in die Mitte des Telefons verschoben. Abgesehen davon sieht es immer noch aus wie das gute alte iPhone X.

Das erste Premium-Feature, das Sie im Pro finden werden, ist das Super Retina XDR OLED-Display, das heller ist als das OLED-Display des iPhone Xs, aber ansonsten unverändert ist und immer noch eine schöne Farbwiedergabe sowie HDR und True-Tone-Fähigkeiten.

iPhone 11 Pro-Telefon

Die CPU ist der gleiche A13 Bionic-Chip und 4 GB RAM wie im regulären iPhone 11, sodass die Leistung mehr oder weniger identisch ist, sodass Sie der Leistung wegen kein zusätzliches Geld in das Pro investieren.

Die Kameras sind jedoch eine andere Geschichte. Das iPhone 11 Pro verfügt über drei 12-MP-Sensoren – eine normale Weitwinkelkamera, eine Ultrawide-Kamera und eine Telekamera, was es zu einem der besten Kamera-Setups macht, die Sie derzeit in einem Telefon finden können.

Letztendlich sind das iPhone 11 Pro und sein Max-Gegenstück durch und durch großartige Telefone, aber leider hängt das Upgrade von der verbesserten Kameraleistung und dem OLED-Display ab, sodass das normale iPhone 11 für Sie möglicherweise attraktiver ist sind im iOS-Lager.

So wählen Sie das beste Telefon für Ihre Bedürfnisse aus

Nachdem wir uns nun einige der besten Smartphones angesehen haben, die Sie im Jahr 2022 bekommen können, ist es an der Zeit, alle Faktoren anzusprechen, die Ihre Entscheidung beeinflussen könnten, welches davon die richtige Wahl für Sie ist.

Android vs. iOS

Spieltelefone

Dies ist eine uralte Frage. Nun, eher eine jahrzehntealte Frage, wenn man nicht bedenkt, dass iOS in den ersten Jahren nach der Veröffentlichung des ursprünglichen iPhones viel beliebter war als Android-Geräte.

Der Vergleich dieser beiden Betriebssysteme und der Geräte, auf denen sie verfügbar sind, ist im Jahr 2020 eine etwas knifflige Frage, da beide ihre eigenen einzigartigen Vor- und Nachteile haben und keines von Natur aus besser ist als das andere.

Da dies ein etwas komplexes Thema ist, sollten Sie es sich vielleicht einmal ansehen Dieser Artikel wo wir die Vorzüge und Schwächen von Android und iOS ausführlicher besprechen.

Müssten wir unser Fazit zusammenfassen, müsste es wie folgt lauten:

iOS bietet normalerweise eine bessere Leistung, überlegenen langfristigen Support, Apps, die im Allgemeinen einem höheren Qualitätsstandard entsprechen, und letztendlich können iPhones aufgrund ihrer guten Wiederverkaufspreise und der Upgrade-Pläne von Apple auf lange Sicht einen besseren Wert darstellen.

Auf der anderen Seite ermöglicht Android dem Benutzer ein größeres Maß an Freiheit, ist weitaus anpassbarer, ermöglicht Benutzern den Zugriff auf eine größere Auswahl an Apps, und vielleicht am wichtigsten ist, dass Sie ein Android-Telefon zu praktisch jedem Preis finden können.

Schließlich ist anzumerken, dass Emulatoren für iOS nicht verfügbar sind, während es viele Emulatoren für Android gibt, und das sollten Sie beachten, wenn Sie einige alte Spiele auf Ihrem Telefon spielen möchten.

So wählen Sie ein Display aus

OLED GEGEN LCD

Beste Gaming-Telefone

Bei Telefonen ist das Display nicht so schwer zu wählen wie bei einem überwacht und Fernseher. Das liegt vor allem daran, dass sowohl die Panel-Technologie als auch die Auflösung eine weitaus geringere Rolle spielen, als dies derzeit bei größeren Displays der Fall ist.

Lange Zeit verwendeten die meisten Telefone (einschließlich Flaggschiffe) IPS LCD angezeigt, obwohl sich dies kürzlich geändert hat, als DU BIST wurde zum neuen Standard für High-End-Geräte. Nun werden viele zustimmen, dass OLED die überlegene Technologie der beiden ist, und zwar aus mehreren Gründen:

  1. Sie haben tendenziell eine bessere Farbwiedergabe, sodass die angezeigten Farben lebendiger sind und organischer wirken.
  2. Sie reflektieren weniger Licht, was eine gute Nachricht für diejenigen ist, die viel Zeit im Freien verbringen.
  3. Sie sind energieeffizienter. Da jeder Pixel als eigene Lichtquelle fungiert, müssen OLED-Displays nicht ständig eine stromhungrige Hintergrundbeleuchtung aktiv halten, solange das Display eingeschaltet ist. Da Schwarz durch Ausschalten einzelner Pixel angezeigt wird, erzeugt ein OLED-Display außerdem echtes Schwarz und kein dunkles Grau, wie dies bei LCDs der Fall ist.

Trotz dieser Vorteile besteht der Hauptnachteil von OLED-Panels natürlich darin, dass sie teuer in der Herstellung sind, weshalb es genau deshalb so lange gedauert hat, bis sich OLED-Displays in Flaggschiff-Telefonen durchgesetzt haben. OLED-Fernseher sind immer noch sehr teuer, Monitore – erst recht.

Die Auflösung

Bestes Smartphone für Gaming

Wie wichtig ist die Auflösung bei einem 5-Zoll- oder 6-Zoll-Display?

Nun, die Auflösung ist ein wichtiger Aspekt, der bei jeder Art von Display zu berücksichtigen ist, ist aber heutzutage kein so großes Problem, da alle außer den billigsten Telefonen mit einem 1080p-Display ausgestattet sind, das eine Pixeldichte bietet, die für einen so kleinen Bildschirm mehr als zufriedenstellend ist.

In einem Telefon sind sogar 300 PPI mehr als scharf genug für einen 5- oder 6-Zoll-Bildschirm. Warum also der Overkill von 400-500 PPI, fragen Sie sich vielleicht?

Günstige Gaming-Handys

Nun, es gibt zwei Gründe.

Erstens gibt es Marktfähigkeit. Wenn Sie die Zahlen in einem Datenblatt erhöhen, selbst wenn es sich um ziemlich belanglose Spezifikationen handelt, kann es für den Verbraucher besser erscheinen.

Aber noch wichtiger ist, dass OLED-Displays unterschiedliche Pixelmatrizen haben, was erfordert, dass ein OLED-Display mehr Pixel pro Zoll hat, um die Art von Schärfe beibehalten zu können, die Sie in einem LCD mit viel weniger Pixeln pro Zoll sehen würden.

In jedem Fall ist die Auflösung bei der Auswahl eines Telefons kaum relevant. Einige Benutzer können den Unterschied erkennen, andere jedoch nicht, daher bleibt es eine sehr subjektive Frage.

Wie viel internen Speicher benötigen Sie?

Die besten Android-Handys zum Spielen

Heutzutage können Telefone zwischen 8 GB und 1 TB internen Speicher haben. Die meisten Telefone halten sich derzeit jedoch an den Bereich von 32 bis 256 GB. Wie viel ist also genug?

Nun, im Jahr 2020 würden wir sagen, dass 64 GB zumindest im Durchschnitt die beste Option sind. 32 GB können für diejenigen ausreichen, die nicht zu viele Apps installieren und nicht die Gewohnheit haben, zu viele Multimedia-Inhalte lokal zu speichern, aber wir würden immer noch mit 64 GB als Ausgangspunkt gehen.

Alles, was über 64 GB hinausgeht, ist jetzt nur noch wirklich notwendig, wenn Sie eine große Musikbibliothek haben oder unterwegs einige Filme oder Fernsehsendungen dabei haben möchten. Wenn das nicht der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass 64 GB interner Speicher völlig ausreichend sind.

Vergessen wir außerdem nicht, dass der interne Speicher nicht unbedingt der gesamte Speicherplatz ist, den Sie erhalten würden. Die meisten Android-Telefone unterstützen MicroSD-Speicherkarten, was eine großartige Möglichkeit ist, die Speicherkapazität Ihres Telefons mit minimalem Aufwand zu erweitern.

Darüber hinaus ist Cloud-Speicher jetzt beliebter denn je, und Sie können jeden Monat beträchtliche Mengen an Cloud-Speicher für das bekommen, was im Wesentlichen Taschengeld ist.

Wie viel RAM benötigen Sie?

Top Gaming-Handy

RAM ist eine weitere wichtige Hardwarespezifikation, die auf der Prioritätenliste vieler Menschen relativ weit oben steht, wenn sie einen neuen Computer kaufen, obwohl sie für Telefone nicht so wichtig ist wie für Laptops und Desktop-PCs.

Mobile Apps sind ziemlich leichtgewichtig, daher hat die Menge an RAM in einem Telefon hauptsächlich mit Multitasking zu tun. Allerdings ist es schwierig, die Speicherleistung anhand eines Datenblatts zu ermitteln, da dies meist mit der Optimierung des Betriebssystems zu tun hat.

iOS-Geräte sind extrem gut optimiert, sodass selbst die älteren iPhones mit nur 2 GB RAM problemlos viele Apps auf einmal jonglieren können, ohne dass eine davon gelöscht wird und ohne dass der RAM hin und wieder gelöscht werden muss.

Da Android nicht so optimiert und auf einer Vielzahl von Hardwareplattformen verfügbar ist, neigt es dazu, mehr RAM-hungrig zu sein.

Infolgedessen konstruieren Android-OEMs ihre Telefone oft mit mehr RAM, und es ist heute nicht ungewöhnlich, Modelle mit 8 oder sogar 12 GB RAM zu sehen. Wir würden jedoch sagen, dass 4 GB immer noch ausreichend sind, zumindest wenn Sie kein schweres Multitasking betreiben.

Fazit

Also, was sind die besten Gaming-Handys für 2022?

Für unser Budget Pick, wir würden mit dem gehen Xiaomi Redmi Note 8 , aus offensichtlichen Gründen – es ist bemerkenswert günstig und hat für ein so erschwingliches Gerät einiges zu bieten, sodass es sicherlich diejenigen ansprechen wird, die nicht zu viel für ein Telefon ausgeben möchten.

Allerdings soweit Wert betrifft, die Razer-Phone 2 nimmt den Kuchen. Es stimmt, es mag heute etwas veraltet sein, aber es hält sich immer noch sehr gut, besonders wenn man bedenkt, wie großartig es ist.

Schließlich das sehr bestes Gaming-Handy ist offensichtlich die RoG-Telefon II . Es ist vielleicht nicht das perfekte Telefon oder das beste Telefon im Allgemeinen, aber wenn es um Spiele geht, ist es einfach konkurrenzlos, aus all den Gründen, die wir bereits aufgelistet haben – exzellentes AMOLED-Display, AirTrigger und das Zubehör machen es zu einem hervorragenden Spiel Gerät für die, die es sich leisten können.

Und das wäre unsere Auswahl der besten Gaming-Handys, die Sie im Jahr 2022 bekommen können! Natürlich sind dies nur unsere Tipps. Wenn Sie also der Meinung sind, dass es noch andere Telefone gibt, die in die Liste aufgenommen werden sollten, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit und wir werden sehen, ob wir sie in Zukunft hinzufügen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen