Haupt Spielen Battlerite-Stufenliste

Battlerite-Stufenliste

Setze die besten Champions in Battlerite ein und dominiere die Arena. Hier ist die aktuellste Battlerite-Stufenliste, um Ihnen einen Überblick zu geben.



VonSamuel Steward 12. Februar 2022 vor 22 Wochen Battlerite-Stufenliste

Setze die besten Champions in Battlerite ein und dominiere die Arena. Hier ist die aktuellste Battlerite-Stufenliste, um Ihnen einen Überblick zu geben.

Matches in Battlerite können sehr intensiv und kompetitiv werden. Wenn Sie Ihre Gegner auf Schritt und Tritt übertreffen möchten, sollten Sie mehr über die Mechanik des Spiels und seine große Liste von Champions erfahren.



Um dabei zu helfen, haben wir eine Rangliste erstellt, die alle Champions in Battlerite von den besten bis zu den schlechtesten ordnet. Sie können dies als Leitfaden für die Auswahl der zu verwendenden Charaktere verwenden und Zeit in die Beherrschung investieren.

Hinweis: Battlerite hat gut ausgewogene Champions in seiner Liste. Daher gibt es nur eine kleine Lücke zwischen den Ebenen. Das Wettbewerbs-Meta hängt immer noch von den Fähigkeiten und Entscheidungen der Spieler ab, um das Spiel zu gewinnen s, also denken Sie daran.

InhaltsverzeichnisZeigen

S-Stufe

S-Stufe 1

Derzeit die besten Champions, die im Spiel eingesetzt und gemeistert werden können. Sie haben minimale Mängel, was das Spielen für Spieler aller Spielstärken relativ sicher macht.

ChampionTypBeschreibung
StiefelReichweiteEs macht Spaß, Taya zu benutzen, weil sie über die Karte flitzen und mit ihren Bumerangs Chaos anrichten kann.

Sie steckt in der untersten Reihe fest, weil sie so extrem matschig ist. Sie wird in ein paar Hits von anderen Champions untergehen. Wenn die feindlichen Streitkräfte sie alleine ausschalten (was häufiger vorkommt, als Sie denken), sind Sie in Teamkämpfen sofort eine Einheit unterlegen.
Shen RaoReichweiteShen Rao ist eine solide DPS-Einheit, die auch als Unterstützungseinheit mehrere nützliche Optionen bietet. Aufstieg und Herrschaft sind großartig darin, seine Mobilität in engen Situationen zu verbessern.

Shen Rao hat mehrere Fähigkeiten, die Schaden verursachen und feindliche Einheiten unterbrechen. Dieses Arsenal ist die gute Mischung aus Leistung und Vielseitigkeit, die Sie sich in Ihrer DPS-Einheit wünschen.
AlysiaReichweiteWenn Alysia einen besseren Schadensausstoß hätte, wäre sie weiter oben auf dieser Liste.

Sie ist eine geradlinige Championin, die Kämpfen aus einer anständigen Entfernung beitreten kann. Sie kann auch Feinde einfrieren – was ihrer Ausrüstung ein wenig taktischen Nutzen verleiht.
AusgangReichweiteJade ist eine Attentäterfigur, die im Vergleich zu ihren Zeitgenossen verblasst. Sie ist nützlich, um einzelne unbewachte Champions auszuschalten.
PolomaUnterstützungPoloma ist eine reine Unterstützungseinheit, die versucht, Verteidigung und Heilung für ihren Trupp auszugleichen.

Ihr gesamter Spielstil dreht sich darum, Einheiten miteinander zu verbinden, um zu heilen oder Schaden zuzufügen. Das allein ist schon eine schwere Aufgabe, ganz zu schweigen davon, dass sie ihre Positionierung und ihr Kreaturenmanagement in die Mischung einfließen lässt.

A-Stufe

Eine Stufe 1

Exzellente Champions, die ein paar Schwächen haben, die sie von der obersten Liga abhalten. Aber keine Sorge – ein A-Tier-Champion könnte unter den richtigen Händen leicht so stark dominieren wie ein S-Tier.



ChampionTypBeschreibung
AschkaReichweiteAshka ist das komplette Paket. Er hat eine gute Reichweite bei seinen Angriffen, gepaart mit unglaublicher Mobilität. Seine Fähigkeiten sind vielfältig und in verschiedenen Situationen nützlich.
Ashka kann Schaden über Zeit oder AoE-Schaden anrichten oder einen Bereich mit seiner Mauer eindämmen. Er kann sich auch in einen Feuerelementar verwandeln, der seinen Schaden erhöht, ohne diese Mobilität zu opfern.
ShifuNahkampfShifus Aggression ist ein zweischneidiges Schwert. Unter einem erfahrenen Spieler wendet sich dies jedoch fast immer zu Shifus Gunsten.

Seine Mobilität ist erstklassig – er nutzt immaterielle Form und schnelle Schläge, um sich gegenüber Gegnern günstig zu positionieren. Er ist ein geradliniger Nahkämpfer, der aufgrund seines vertrauten Stils nicht so kompliziert zu spielen ist.

Trotzdem werden Shifu-Spieler froh sein zu wissen, dass er auch mehrere defensive Konter hat, die ihn schützen, wenn es hart auf hart kommt.
zuverlässigReichweiteVaresh ist eine Plage, wenn Sie ihn nicht früh in Spielen eindämmen.

Er hat ein ganzes Arsenal an Debuffs und Unterbrechungen, die Sie oder Ihr Team leicht aus der Fassung bringen könnten. Seine schlechte Schadensleistung hindert ihn daran, in die höheren Stufen dieser Liste aufzusteigen.
TurmNahkampfWas den rohen Schaden angeht, ist Rook wohl mit den Champions mithalten können, die eine riesige Menge davon zufügen können.

Sein Spielstil basiert auf schweren Combos, die bei richtiger Ausführung die Menge effizient kontrollieren können. Er kann seine Angriffe für größere Einsätze weiter polieren. Er hat auch Fähigkeiten, die das gegnerische Team unterbrechen/debuffen können.

Womit Rook-Benutzer zu kämpfen haben, ist seine extrem langsame Bewegungsgeschwindigkeit und möglicherweise die schlechteste Mobilität aller Champions im Spiel. Es hilft nicht, dass er seinen patentierten Schadensoutput nur dann beitragen kann, wenn er sich in unmittelbarer Nähe des Feindes befindet.
DornNahkampfThorn wird aufgrund seiner hohen Überlebensfähigkeit am besten an der Front eingesetzt. Außerdem wirst du immer wollen, dass er Kämpfe auslöst, weil er Menschenmengen kontrollieren und gegnerische Champions lähmen kann.

Seine Fähigkeit, feindliche Einheiten zu ziehen, kann verwendet werden, um entweder den Druck von Verbündeten zu verringern oder Feinde für konzentrierte Angriffe vorzubereiten.

B-Klasse

B-Stufe 1

Dies sind gute Champions, die über alle notwendigen Werkzeuge verfügen, um einen großen Beitrag zu jedem Team zu leisten.

ChampionTypBeschreibung
BlüteUnterstützungBlossom ist eine Mischung aus Support- und Controller-Rolle. Ihre Heilung und Nahrung sind nicht so beeindruckend wie bei anderen Champions, aber sie gleicht dies mit ausgezeichneter Bereichskontrolle, gutem Schaden und ständiger Störung von Feinden aus.

Wenn Sie Blossom zum Kampf mitbringen, denken Sie daran, sie jederzeit zu beschützen, da sie ziemlich leicht niederzuschlagen ist. Sie ist mit ihren Betäubungen eher eine Fluchtkünstlerin als ein defensives Bollwerk.
KrächzenNahkampfWir glauben, dass sich die gesamte Community darin einig ist, dass Croak eine der besten Assassinen-Einheiten im Spiel ist.

Seine Fähigkeiten konzentrieren sich darauf, herumzuschleichen und Feinde zu vergiften, um im Laufe der Zeit massiven Schaden zu verursachen. Er ist weit entfernt von dem, was man einen Panzercharakter nennen würde, aber das muss er auch nicht sein. Seine Mobilität auf der Karte ist so gut, dass es sowieso schwer ist, ihn zu überraschen.

Croak wird am besten als Hit-and-Run-Charakter verwendet, der Feinde verkrüppelt, aussteigt und dann wieder hineinspringt. Dies ist eine effektive Strategie, die feindliche Teams fast immer verwirrt.
FreyaNahkampfFreya ist ein Schneeball Charakter – das heißt, sie wird stärker, je länger das Spiel dauert. Sie ist besonders unaufhaltsam, wenn sie einen guten Start erwischt.

Freya ist eine Nahkämpferin, die das Schlachtfeld dominiert, indem sie ihre langen und komplexen Kombos ausführt. Obwohl sie nicht anfängerfreundlich sind, können diese Kombos das gegnerische Team bei der Landung stark benachteiligen.

Um ihr dabei zu helfen, Feinden nahe zu kommen (und zu bleiben), hat Freya Schildwerte, die mit der Zeit immer stärker werden.
RaigonNahkampfRaigon ist ein weiterer Champion, der seinen Zielen gerne nahe kommt. Er kann damit durchkommen, weil er eine enorme Überlebensfähigkeit hat.

Während Raigon auf dem Schlachtfeld gut zurechtkommt, wird er in die B-Stufe verbannt, weil seine Fähigkeiten nur einen kleinen Teil des Kaders ergänzen. Abgesehen von kontinuierlichem Schadensausstoß hilft er bei Teamkämpfen nicht so sehr.
PestilusUnterstützungPestilus ist eine gute Wahl, wenn Sie nach jemandem suchen, der heilen kann, während er Schaden verursacht. Die meisten seiner offensiven Fähigkeiten entziehen Gegnern HP und heilen Verbündete.

Das Problem mit Pestilus ist der mangelnde Fokus auf sein Toolkit. Er kann gleichzeitig heilen und angreifen, aber er ist in beidem unscheinbar, also warum sich die Mühe machen?

Wenn dieser Champion entweder einen soliden Heilungs- oder Schadenszauber erhält, dann glauben wir, dass es ausreicht, um ihn auf die B- oder sogar A-Stufe zu katapultieren. So wie er jetzt ist, bleibt er aber im Mittelfeld.
PerleUnterstützungPearl ist eine Support-Championin, die sich im Kampf behaupten kann. Sie wird am besten für ihre Heilung und ihren Schutz eingesetzt, aber ihre auf Wasser basierenden Zauber und Debuffs sind ebenfalls nützlich.

Du wirst dich immer freuen, wenn eine Perle in deinem Kader für komplette Teamkämpfe ist. Sie kann die Gesundheit Ihres Trupps aufrechterhalten und gleichzeitig in der Schadensabteilung helfen.

C-Stufe

C-Stufe 1

Dies sind durchschnittliche Champions, die in bestimmten Szenarien sehr nützlich sein können. Ihr Mangel an herausragenden Eigenschaften behindert jedoch ihre Lebensfähigkeit in den Wettbewerbsphasen.

ChampionTypBeschreibung
Seele KaanNahkampfRuh Kaan ist einzigartig, da er mehr Reichweite hat als ein durchschnittlicher Nahkämpfer. Dadurch kann er aus mittlerer Entfernung auf den Feind schießen und dann in die Nähe stürzen, wenn er jemanden erledigen muss.

Die Fähigkeiten von Ruh Kaan ergänzen seinen Stil gut. Er kann Feinde verfluchen und sie mit seiner Klaue näher ziehen. Er hat auch Dash-Attacken, die seine Mobilität erhöhen.
MwStReichweiteIva ist eine weitere Championin, die sich auf Kombos verlässt, insbesondere sie Öl + Feuer Fähigkeiten. Sie ist ein technischer Champion, der eingesetzt werden muss – da Sie eine anständige Menge an Setup benötigen, um ernsthaften Schaden zu verursachen.

Glücklicherweise hat sie mehr zerstörerische Werkzeuge an ihrem Gürtel, um ihr schwankendes Schadenspotenzial auszugleichen.
JamilaNahkampfJamila ist ein weiterer Champion vom Typ Attentäter, der ein hohes Explosionsschadenspotenzial nutzt, um sein Team zum Sieg zu führen.

Während sie eine bessere Mobilität als Croak hat, ist letzterer aufgrund seines Giftes im Kampf nützlicher. Jamila entscheidet sich für einen geradlinigeren Stil, der sich auf schweren Schaden und Gegenangriffe gegen ihre Feinde konzentriert. Diese Eindimensionalität in ihrem Werkzeugkasten hält sie gegen gute Spieler zurück.
UlrichUnterstützungUlric ist eher eine aggressive Unterstützung und das arbeitet gegen ihn. Er ist weder als Unterstützungseinheit noch als Offensive beeindruckend. Es gibt einfach mehr Optionen, die Ulrics beabsichtigte Rolle ohne die Schwächen ausfüllen.
BakkoNahkampfWas Bakko großartig macht, ist seine Fähigkeit, mit seinen offensiven und defensiven Fähigkeiten die Flut des Kampfes zu kontrollieren.

Auf den ersten Blick sieht Bakko wie der Archetyp des aggressiven Kriegers aus. Während seine Schadensleistung beeindruckend ist, ist seine Fähigkeit, die Gruppe vor eingehendem Schaden zu schützen und Feinde zu verdrängen, nützlich.

D-Stufe

D-Stufe 1

Diese Champions haben situative Toolkits. Wenn Sie sie verwenden, stellen Sie sicher, dass die Teamzusammensetzung es ihnen ermöglicht, ihre Lebensfähigkeit zum Leuchten zu bringen.

ChampionTypBeschreibung
EsmoReichweiteEzmo ist anständig darin, anhaltenden Schaden aus der Distanz zu verursachen, ist aber für alles andere nicht beeindruckend. Er kann stetig Schaden beitragen, aber es ist der Mangel an Burst-Damage-Optionen, der ein Mist ist.

Darüber hinaus ist die schlechte Überlebensfähigkeit von Ezmo eine Belastung für Ihr Team. Er stochert aus großer Entfernung herum, wird es aber schwer haben, wenn der Feind ihn flankiert.
BestimmungReichweiteDestiny ist eine mobile Kämpferin, die sich innerhalb und außerhalb des Kampfes schnell neu positionieren kann.

Sie kann helfen, kleinere Mobs auszudünnen, aber sie ist kein großer Vorteil in Teamkämpfen. Sie sind besser dran, andere, vorzugsweise aggressivere Champions zu verwenden.
SiriusUnterstützungSirius ist ein anständiger Unterstützungschampion, der Verbündete heilen und die meiste Zeit in Kämpfen helfen kann.

Sirius fällt hinter andere Unterstützungen zurück, weil es nichts in seinem Toolkit gibt, das eine gute Fähigkeit für Wettkampfspiele ist.
LucieUnterstützungLucie grenzt sich vom Rest der Besetzung ab, indem sie ihre Mixturen verwendet, die verschiedene Nischenanwendungen im Kampf haben.

Sie kann das Team heilen und beschützen und gleichzeitig den gegnerischen Trupp stören. Das Problem ist, dass sie in keinem dieser Aspekte glänzt. Sie ist insgesamt nützlich, aber vieles hängt von der Teamzusammensetzung, dem Matchup und der jeweiligen Situation ab.

F-Stufe

F-Stufe 1

Diese Champions haben extrem situative Anwendungsfälle. Meist behindern ihre schwächeren Fähigkeiten aktiv die Erfolgschancen Ihres Teams auf lange Sicht.

ChampionTypBeschreibung
ZanderUnterstützungZander ist sicherlich ein einzigartiger Champion, der dank seiner Teleportation und Illusionen mit einer Vielzahl von Spielstilen ausgestattet ist. Als Support-Einheit sind diese Gimmicks jedoch einfach lästig. Ja, er kann Ihren Kader neu positionieren – aber die daraus resultierenden Ergebnisse sind meistens nicht berauschend.
JumongReichweiteJumong ist hervorragend darin, aus der Ferne anhaltenden Druck auf Feinde auszuüben. Er tut dies mit einer Fülle von Pfeilfertigkeiten, die eine anständige Reichweite und einen anständigen Wirkungsbereich haben.

Jumong ist für Spieler, die nicht gerne mitten im Kampf stehen, aber trotzdem dazu beitragen.
TötenUnterstützungOldur hilft auf der defensiven Seite durch seine Fähigkeit, Projektile zu blockieren, Feinde zurückzustoßen und Verbündeten nachhaltige Heilung zu gewähren.

Diese könnten Ihnen auch gefallen