Haupt Spielen Arozzi Milano Rezension

Arozzi Milano Rezension

Ist dieser Gaming-Stuhl sein Geld wert oder ist er nur noch einer von denen? Wir haben diesen Stuhl getestet und überprüft und unsere Antwort könnte Sie überraschen.



VonSamuel Steward 3. Januar 2022 Arozzi Milano Rezension

Endeffekt

Der Arozzi Milano ist ein sehr spartanischer Stuhl. Er bietet eine sehr einfache, abgespeckte Reihe von Funktionen, die ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Leute machen, die alle Vorteile eines Rennstuhls ohne Verwirrung wollen.

3.7 Siehe Preis

Wenn Sie einen neuen Stuhl kaufen, müssen Sie eine wichtige Entscheidung treffen. Wollen Sie das Beste vom Besten, oder geben Sie sich mit etwas Zurückhaltenderem zufrieden? Das Problem ist, dass es viele schreckliche, billige Stühle gibt und viele, die überteuert sind.



Einen hochwertigen Stuhl zu einem vernünftigen Preis zu finden, ist wie ein vierblättriges Kleeblatt zu finden. Das heißt, die Arozzi Mailand passt gut zur Rechnung. Schauen wir uns das genauer an – wir erklären, was uns gefällt, was nicht und für wen dieser Stuhl am besten wäre.

Schauen wir uns zunächst den Preis an. Mit rund 200 US-Dollar ist es nicht das billigste Produkt, das wir je gesehen haben, aber es ist auch bei weitem nicht das teuerste. Wirklich, es entspricht dem, was wir von einem Stuhl mit diesen Eigenschaften erwarten würden. Wie sieht es also aus?

arozzi milano rezension

Während der Arozzi Milano behauptet, in fünf Farben (schwarz, grün, rot, blau und weiß) erhältlich zu sein, ist nur die Verkleidung anpassbar. Der Großteil der Polsterung besteht aus schwarzem PU-Leder, aber zumindest alle verfügbaren Farben kontrastieren gut damit.

Dieser Stuhl verfügt über die Allgegenwärtiges Design im Racing-Stil . Dies trägt dazu bei, den Rücken nach langem Sitzen zu entlasten, weshalb dies bei Gaming-Stühlen so üblich ist. Es gibt auch ein verstellbares Lendenwirbelstützkissen und eine gut gepolsterte (aber leider feste) Kopfstütze.

Arozzi Milano Gaming-Stuhl im Test

Oberflächlich betrachtet scheint dieser Stuhl also eine starke Wahl zu sein. Es gibt jedoch einige Probleme, die es wert sind, erwähnt zu werden. Einige davon, wie das Fehlen einer Neigungsfunktion, stellen kein großes Problem dar. Auf der anderen Seite gibt es ein paar Dinge, die tun.



Zunächst einmal hat der Milano mit nur 231 Pfund eine weitaus niedrigere Gewichtsgrenze als die meisten seiner Konkurrenten. Zweitens sind die Armlehnen zwar bequem, aber überhaupt nicht verstellbar. Da die Gesamtkonstruktion des Stuhls auf Entlastung ausgerichtet ist, wären sicher sogar höhenverstellbare Armlehnen wünschenswert gewesen?

Um fair zu sein, können diese Armlehnen entfernt werden, wenn Sie möchten. Alle üblichen Funktionen sind enthalten: 360° drehbar, eine Schaukelfunktion (mit bis zu 12° Neigungswinkel) und Rollen, die sowohl auf Teppichen als auch auf Hartböden funktionieren. Für wen wäre ein solcher Stuhl also perfekt?

Arozzi Mailand

Ganz ehrlich? Die meisten Leute. Büroangestellte, Gamer, Schriftsteller, was auch immer. Es hat alle Funktionen und für das, was es wert ist, sieht das Milano großartig aus. Sicher, er hat vielleicht keinen Liegemodus oder ein auffälliges Äußeres, aber wenn es darum geht, Arbeit zu erledigen, gibt Ihnen dieser Stuhl alle Werkzeuge an die Hand, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein.

Es gibt auch eine zweijährige Garantie ohne Aufpreis. Schließlich kaufen Sie einen günstigen Stuhl, aber das heißt noch lange nicht, dass er billig ist. Diese Garantie bietet zusätzliche Sicherheit und stellt sicher, dass Sie nicht für eventuell aufgetretene Herstellungsfehler bezahlen müssen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen